1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Genernation

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von DadalinSpa, 16. März 2010.

?

Habt Ihr Interesse an Buchauszügen und wollt Ihr euch daran freiwillig beteiligen?

  1. Ja

    10 Stimme(n)
    41,7%
  2. Nein

    10 Stimme(n)
    41,7%
  3. Unentschlossen

    4 Stimme(n)
    16,7%
  1. DadalinSpa

    DadalinSpa Guest

    Werbung:
    Auf der Grundlage meiner Abschlussarbeit, dem Wunsch meine geistigen Ergüsse niederzuschreiben und dem inneren Verlangen diese Welt mit Fantasie, Liebe in ihrer einenden Essenz, und Freude in einem einzigen primären Gedanken zu einen, bin ich am Überlegen die Absicht ein Buch zu schreiben zu verwirklichen.

    Dieses Buch wird Informationen enthalten, die unterschiedlichste Fachgebiete vereinen werden. In meiner Abschlussarbeit habe ich wirklich nur am Rand gekratzt. Die Faszination liegt darin, dass ich nichts Neues bekanntgebe, aber ich besitze eine Fähigkeit, die sich nur schwer erklären lässt, aber dennoch leicht verständlich ist. Ich kann auf mehreren Ebenen verstehen und vereinen. Ich bekomme geistige Einblicke in Wirklichkeiten, die ich früher gerne als einfache Fantasie abgetan habe oder sagen wir einfach nur Tagträumerei. Das alles sind Teilwahrheiten. Diese Fantasie ist es gerade, die einen Leser wirklich in den Bann ziehen kann, weil dieser uralte Schlüssel uns wieder in eine natürliche Ordnung zurückführt, die sogar auf wissenschaftlicher Ebene anerkannt werden muss und auch alle Religionen miteinbezieht, aber den wahren Kern wieder hervorhebt. Es ist ein spannendes Gebiet, es macht einfach Freude sich damit auseinanderzusetzen und vor allem hebt es unsere Gesellschaft auf einen neuen geistigen Level, von dem aus man freier agieren kann als jemals zuvor.

    Doch bin ich auch bei aller Kenntniss und allem Wissen zu dem Standpunkt gekommen, dass jedes Bild, jede Vorstellung auch eine Blockade auf dem Weg sein kann. Daher kann ich nicht von der ultimativen Wahrheit sprechen. Ich könnte niemals etwas anbieten und dir sagen, das, was du hier liest, ist die absolute Wahrheit.
    Es wäre einfach gelogen, unaufrichtig und verantwortungslos.

    Deshalb ist es ein Angebot. Ich glaube an Open-Sourcing.
    Ich bin der Meinung, dass diese Gesellschaft, das die gesamte Welt in der Lage ist ohne Wettbewerb auszukommen. Ich habe keinerlei Sorge, dass ich euch hier jede Woche einen längeren Auszug meines Werkes vorstellen kann und euer direktes Feedback in das Werk mit einbeziehen kann.

    Ja, ich kann mein Werk mit eurer Meinung komplett vervollständigen
    und eines weiß ich auch. Wenn Ihr euch beteiligt habt, seid ihr auch ein Teil dieses Werkes und dementsprechend kann ich es auch selbst drucken lassen und euch als Produkt anbieten.
    Damit überhaupt eine gewisse Spannung vorhanden ist, würde ich euch natürlich nicht verraten, welche Infos ich von euch mit berücksichtige und wie ich sie einbaue.

    Letzten Endes wird dieses Werk auch die Grundlage sein, auf der ich mich selbstständig mache und versuchen werde alle Menschen in einem gemeinsamen Projekt zu integrieren.
    Die Frage ist eben, ob hier wirklich der Bedarf vorhanden ist.

    Deshalb frage ich euch, ob Ihr daran Interesse hättet, dass ich erstes Teile meines Buches hier regelmäßig veröffentliche und zweitens, ob Ihr euch daran beteiligen möchtet.
    Im Übrigen werte ich eure Beiträge nicht aus sondern ich lasse das intuitiv auf mich wirken und nehme das, was sich nahtlos einzufügen scheint oder einen konträren Betrachtungspunkt liefert, auf den ich gar nicht gekommen bin.

    Das Ganze läuft unter dem Titel Genernation und die Besonderheit wird sein, dass ich es je nach Bedarf selbstständig gestalte und theoretisch je nachdem wie hoch das Interesse ist sogar nach euren Wünschen gestalten kann. Ich kenne alle Veredelungsvarianten für Druck und einige Druckereien. Ziel ist es euch ne Freude zu machen. Mein Bedarf viel Geld zu verdienen eigentlich sehr gering. Im Grunde könnte ich sogar darauf verzichten, wenn ich Sponsoren im Rücken hätte, die es mir ermöglichen irgendwie ein einfaches Leben zu führen.

    Auf jeden Fall könnt Ihr euch und mir Unabhängigkeit geben,
    Unabhängigkeit von den Konditionen eines Verlages,
    ihr könnt euch mit einfließen lassen und das was ich anzubieten habe, ist vielleicht sogar eine vollständige Veränderung eures bisherigen Weltbildes und ich wette, im schlimmsten Fall nur eine Bereicherung. :)

    Die Thematik wird im Groben und Ganzen einen Schlüssel darstellen wie der gesamte Mikro- und Makrokosmos aufgebaut ist und miteinander agiert.

    Viele Grüße

    Daniel Sp.

    Die Umfrage ist anonym
     
  2. DiaBowLow

    DiaBowLow Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2009
    Beiträge:
    11.534
    Ort:
    Zuhause
    Mir sagt das Wort für den Buch-Titel nichts. Was bedeutet es Dir?
     
  3. Sepia

    Sepia Guest

    ich hab interesse an Buchauszügen, aber nichts dazu beizutragen.....also jein.
     
  4. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.224
    Ort:
    Saarland
    Hallo Dadalin.

    Naja, du trägst manchmal dick auf;), aber einige deiner Beiträge finde ich auch sehr ansprechend, bin dafür:)

    LG PsiSnake
     
  5. 1) Bitte auf Deutsch oder soll ich googeln ?

    2) Hat etwas von Voltair ?

    3) Du verstehst mich in mehreren Ebenen ?

    4) Alle Fragen mit ja, dann ja :)
     
  6. DadalinSpa

    DadalinSpa Guest

    Werbung:
    Der Titel basiert auf den Begriff Generare (erzeugen, erschaffen) und Nation.
    Es ist ein Sinnbild in einer Welt, die aus sich heraus erschafft.
    Der Grundgedanke dahinter war meine Abschlussarbeit, die einen innovativen Schlüssel als Bewertungsmaßstab für innovative Ideen sein sollte. Ich habe versucht ihn auf abstrakte und dann immer konkreter Weise zu erklären. Daraus ist dann letzten Endes eine Erklärung für Zusammenhänge zwischen Mikro und Makrokosmos geworden.

    Damit du eine Ahnung davon bekommst.
    Ich habe praktisch begonnen von einer Urquelle auszugehen und habe mittels der Gesetzmäßigkeits dieses Schlüssels das heruntergerechnet bis zu unserem Planeten, bis zum eigentlichen individuellen Menschen, zum kompletten Aufbau des Menschen. Das heißt von der Quelle bis zur Materie. Die Art und Weise, wie ich Zusammenhänge aufzeigen kann ist einfach gewaltig, weil du erkennen wirst, alles hängt miteinander zusammen und ich kann es aufzeigen. Ich habe einen Weg gefunden es so einfach aufzuzeigen, dass es Freude macht und die Fantasie ungemein anregt und ich habe mich auf wissenschaftliche Quellen bezogen. Ich schlüssele unsere gesamte Psyche auf, unsere Gesellschaft, den Aufbau unserer Welt, usw usf.

    Das will ich diesmal natürlich detaillierter machen. Mehr Quellen heranziehen, noch mehr Einblick geben und unterschiedlichste Bereiche untersuchen. Letzten Endes habe ich nie etwas anderes gemacht als mich selbst erforscht.

    Also steht Genernation für einen Menschen, der aus sich heraus bewusst lebt und den Gedanken der Einheit in sich trägt. In Generare liegt natürlich auch Gene und damit verbunden wieder die Gesetzmäßigkeit des Schlüssels. Ich habe Einblick, Erkenntnisse erhalten, die du nicht in jedem Buch findest. Es wird überhaupt endlich einmal Zusammenhänge aufzeigen, die bisher immer getrennt waren. Es wird ersichtlich werden WIE alles miteinander zusammenhängt.

    Auch dafür steht Genernation. Es will ein weltweites Netzwerk sein, eine Verbundenheit. Das zeigt sich ganz einfach an der Beteiligung bereits.
    Wenn Ihr euch an diesem Werk beteiligt, in welcher Form auch immer, dann seid ihr bereits Teil eines Ganzen. Das ist dann ein übersummativer Wert. Es ist mehr als nur mein Werk. Es ist dann unser Werk.
    Ihr könnt etwas daraus mitnehmen und ich genauso. Es ist fruchtbar, da absolut inspirierend. Doch ich muss mich kurz fassen, weil es eine gewaltige Faszination ausübt und ich normalerweise gerne meine Sätze aus mehreren Perspektiven beleuchte. In einem Forum mache ich das weniger. :)
     
  7. DadalinSpa

    DadalinSpa Guest

    Aber Leute, bitte auch voten.
    Ich nehme das sehr ernst, wenn auch mit Humor.
    Wenn die Leute mit NEIN abstimmen,
    dann mache ich in der Beziehung auch nichts.
    Ich zähle das Voting als gültig.
    Lass dich überraschen, ich orientiere mich im Schreibstil an dem deutschen Geist, wenn du möchtest. Das Lesen muss einen beflügeln, zumindest schreibe ich in dieser Stimmung. Mir sind Sätze beim Schreiben sehr heilig, ich gebe mich da regelrecht hin wie beim Malen eines Bildes.
     
  8. Djalina

    Djalina Mitglied

    Registriert seit:
    26. Februar 2010
    Beiträge:
    302
    Ort:
    nah am Rhein
    ich hoffe es wird nicht zu theoretisch, ich bin ein lange kleingehaltener geist und hätte dann meine probleme dir zu folgen ;)

    aber ich bin neugierig und daher stimme ich mit ja

    lg djalina
     
  9. Mit bitte auf Deutsch meinte ich dein Eingangsposting :zauberer1

    Das ja erfolgt bei Deutsch
     
  10. DadalinSpa

    DadalinSpa Guest

    Werbung:
    Dann erkläre mir, was in diesem Zusammenhang für dich deutsch bedeutet?
    Da ich ein Deutscher bin, müssen wir ja nicht zwangsläufig das gleiche Verständnis vom Begriff deutsch haben. ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen