1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Star

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von DNEB, 27. Juli 2008.

?

Willst du ein Star werden?

  1. Ja

    3 Stimme(n)
    11,5%
  2. Vielleicht

    4 Stimme(n)
    15,4%
  3. Nein

    19 Stimme(n)
    73,1%
  1. DNEB

    DNEB Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2004
    Beiträge:
    1.850
    Ort:
    Ja
    Werbung:
    Ich habe mal eine frage an euch, weil ich es einfach nicht verstehe.
    Warum wollen so viele menschen berühmt werden?
     
  2. believe

    believe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    12.428
    Ort:
    Ungefähr .... hm .... hier

    Hm, sie denken vermutlich, dass sie dann Aufmerksamkeit, Anerkennung und Liebe bekommen! :)
     
  3. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Na klar - aber nicht wie Stefan M. eher wie Maynard F.
     
  4. LunaMoon

    LunaMoon Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2008
    Beiträge:
    31
    Ort:
    im Süden von Deutschland
    Hallo,

    was könnte der Grund sein, dass mancher gerne berühmt sein möchte?
    Manche Leute haben zuwenig echtes Selbstwertgefühl und holen sich dies dann von außen durch ihre Fans. Fühlen sich dadurch wertvoll, dass andere ihnen zujubeln.
     
  5. DNEB

    DNEB Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2004
    Beiträge:
    1.850
    Ort:
    Ja
    Was ja auch stimmt, nur kann man in der situation meistens nichts damit anfangen.
    Wer will schon SO VIEL aufmerksamkeit, das er nicht mehr auf die straße kann ohne genervt zu werden?
    Und ich habe immer das gefühl Stars werden meist auf ihre negativen seiten reduziert, also nichts mit anerkennung (Ausser man steht auf negative anerkennung, da gibt es ja genügend leute die nur soetwas kennen)
    Und Liebe? Was will man damit anfangen wenn einen die ganze welt liebt?
     
  6. DNEB

    DNEB Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2004
    Beiträge:
    1.850
    Ort:
    Ja
    Werbung:
    Ich glaube nicht das sie sich dadurch besser fühlen. Schau dir doch mal die ganzen stars an.
    Warum erkennen das so viele nicht?
    (wobei ich nicht glaube das es hier im esoforum allzuviele gibt die wirklich berühmt werden wollen)

    So, jetzt sollte ich mich mal wieder abregen.:rolleyes:
     
  7. believe

    believe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    12.428
    Ort:
    Ungefähr .... hm .... hier

    Na ja, irren ist halt nach wie vor menschlich! ;)
     
  8. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    39.547
    Ort:
    Wien
    Ein Star ist man nicht, weil man es sein möchte, sondern weil man dazu gemacht wird.

    Und Star sein bedeutet auch nicht automatisch, dass man kein Selbstwertgefühl hat oder zuwenig hat oder nur Aufmerksamkeite will.

    Ein Star wird man, weil man eben irgendwas besonders gut kann und eben diese Gabe die man da hat, viele Menschen sehen oder hören oder was auch immer möchten. Und genau durch die Menschen, die das sehen oder hören wollen, wird man zum Star erhoben. Oder natürlich auch von den Medien, die das aber auch nur deswegen tun, weil die Menschen eben über diesen Star besonders gern etwas lesen oder im Fernsehen sehen möchten. Ansonsten wär es für die Medien nicht wichtig über jemanden zu berichten.

    Heute ist es allerdings schon so, dass man nicht viel können muss um zum Star erhoben zu werden. Das liegt aber nicht am Star, sondern an den Menschen, die sich vielleicht einfach mit weniger zufrieden geben oder einfach aus Gewohnheit kreischen.

    Also einen Star automatisch vorzuwerfen, er braucht Aufmerksamkeit und Selbstwert find ich ziemlich unüberlegt und schlichtweg falsch und klingt für mich nach Neid.


    :)
    Mandy
     
  9. DNEB

    DNEB Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2004
    Beiträge:
    1.850
    Ort:
    Ja
    hmm, stimmt wohl.
     
  10. believe

    believe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    12.428
    Ort:
    Ungefähr .... hm .... hier
    Werbung:

    So war das nicht gemeint, Mandy! :) Die Frage lautete, warum jemand ein Star werden WILL! Echte Stars wollten das meist überhaupt nicht, es hat sich einfach so entwickelt! :)


    LG

    believe :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen