1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Sinnsuche

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von martina weigt, 4. Juni 2006.

?

Muss das Leben einen Sinn haben für mich?

  1. Ja, sicher, ohne Sinn macht es mir keinen Spaß.

    7 Stimme(n)
    36,8%
  2. Ja, wozu denn sonst leben, dann kann ich ja gleich alles lassen.

    6 Stimme(n)
    31,6%
  3. Ja, ohne einen Sinn bekäme ich Angst.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. Ja, der Sinn gibt mir halt.

    3 Stimme(n)
    15,8%
  5. Ja, aber ich habe den Sinn noch nicht gefunden.

    5 Stimme(n)
    26,3%
  6. Nein, ich kann auch ohne Sinn leben.

    6 Stimme(n)
    31,6%
  1. martina weigt

    martina weigt Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2005
    Beiträge:
    1.215
    Ort:
    genau in Bremen
    Werbung:
    Was wäre das Leben ohne Sinn - sinnlos?
    Für mich ist es egal. So suche ich nicht mehr, lasse geschehen.
    Wie sieht es bei euch aus, würde euch das verrückt machen, wenn es keinen Sinn mehr geben würde?
     
  2. Yamina

    Yamina Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Mai 2006
    Beiträge:
    1.179
    Ja,für mich hat das Leben einen Sinn...
    ich suche auch nicht danach...es passiert von selber das ich langsam aber sicher dahinter komme:clown:

    Es gibt in meinem Umfeld einige Menschen die nicht an Gott glauben...das wäre für mich ein Leben ohne Sinn...

    @Martina:Vieleicht reib ich mich an Deinen Aussagen deshalb so viel,weil ich gemerkt habe das was Du zu wenig hast hab ich zuviel...
    Heißt speziell für mich: Ich sollte mir eine klitzekleine Scheibe von Deiner ,,Ist mir Egal"Philosophie abschneiden...:stickout2

    lg,Yamina:)
     
  3. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    44.000
    Ort:
    Berlin und Wien sowas wie zweite Heimat
    Wer einen Sinn sucht, der hat ja noch keinen Sinn gefunden und lebt somit ja ohne, dass das Leben gerade einen Sinn hat. Ergo lebt man auch ohne einen Sinn im Leben weiter.
     
  4. martina weigt

    martina weigt Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2005
    Beiträge:
    1.215
    Ort:
    genau in Bremen
    Nö, wenn du es (noch) nicht kannst, ist es doch ok. Ich kann es auch noch nicht so lange. Frage nicht wann, es ist fließend.
     
  5. martina weigt

    martina weigt Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2005
    Beiträge:
    1.215
    Ort:
    genau in Bremen
    Ihr könnt übrigens mehrere Antworten ankreuzen!
     
  6. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    44.000
    Ort:
    Berlin und Wien sowas wie zweite Heimat
    Werbung:
    Toll, jetzt habe ich bereits schon abgestimmt ;)
     
  7. LEGENDA

    LEGENDA Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2006
    Beiträge:
    1.066
    :liebe1:

    Ich gebe meinem Leben selber einen Sinn, falls es keinen Sinn gibt:clown:

    :liebe1:
     
  8. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    44.000
    Ort:
    Berlin und Wien sowas wie zweite Heimat
    Warum muss das Leben eigentlich unbedingt einen Sinn haben?
     
  9. LEGENDA

    LEGENDA Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2006
    Beiträge:
    1.066
    :liebe1:

    Vielleicht, weil ohne Sinn kein bewusstes Schaffen môglich wâre:dontknow:

    :liebe1:
     
  10. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    44.000
    Ort:
    Berlin und Wien sowas wie zweite Heimat
    Werbung:
    Nun:

    Beeinflusst der Sinn dein bewusstes Schaffen oder beeinflusst dein bewusstes Schaffen den Sinn?

    Ist erst der Sinn deine Triebfeder oder nicht doch erst dein bewusstes Schaffen?

    Ist es nicht schade, wenn man erst durch einen Sinn mit bewusstem Schaffen anfängt?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen