1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Seelenpartner....Schwierigkeit...versteh es nicht

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von Mondlicht8, 16. Juni 2010.

  1. Mondlicht8

    Mondlicht8 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    19
    Werbung:
    Hallo,

    weiß garnicht wo und wie ich so recht anfangen soll. Ich habe vor einiger Zeit meinen Seelenpartner gefunden und zwar 1000%tig. War Liebe auf dem ersten Blick und von Beginn an eine starke Vertrautheit und starke Liebe.
    Zwischen uns war alles bestens, viel Emotion aber glücklich. Ganz plötzlich fällt er in eine Krise, bekommt Angst vor Veränderungen und meint noch Gefühle für seine Expartnerin zu verspüren seitdem diese angeblich oder auch tatsächlich wieder einen neuen Partner hat und beendet panikartig alles. Es geht ihm seitdem schlecht richtig schlecht. Mir geht es ebenso beschissen, weil ich das alles nicht verstehe und es mir heftig weh tut. Ich liebe ihn auf eine ganz tiefe Weise wie ich es bisher nicht kannte. An ein richtiges Gespräch ist nicht zu denken, er weicht aus, zittert, wiederholt immer wieder das er mich liebt aber das es nicht sein kann das er auch noch Gefühle für seine Ex hat und das es so nicht geht. Jetzt will er die Situation klären um zu wissen was sein Herz wirklich will und ich hänge total in der Luft da er mich innerhalb von Tagen aus seinem Leben rausgeplant hat und sich sehr verletzend verhalten hat. Wir hatten Urlaub gebucht, Pläne gemacht und waren glücklich. Ich verstehe diese panikarte und egoistishe Verhaltensweise nicht.??? Was ist das? Und warum fällt mir das alles so schwer? Was geschieht da mit uns?

    LG
     
  2. Autonom

    Autonom Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2010
    Beiträge:
    345
    Hallo Mondlicht,

    bevor hier jemand mit Dubidubidu und Trallala antwortet und du dich noch tiefer in etwas steigerst, was nur in deinen Vorstellungen platz hat, möchte ich dir eine Frage stellen:

    Was verstehst du unter einem "Seelenpartner"??

    Desweiteren wage ich zu behaupten, dass du ein wenig naiv bist und alles glaubst, was er dir sagt.

    Du verstehst nicht wieso er dir das plötzlich antut, wo er dich doch sooooo sehr liebt.

    Die Antwort könnte, muss nicht, aber könnte lauten:

    Du bist menschlich eine ganz wertvolle Person und er möchte dir nicht wehtun in dem er dir die ganze Wahrheit sagt.

    Bitte vergiss das nie, was ich dir jetzt sage:

    Gegensätze ziehen sich an, auch wenn es dir so scheint, als ob ihr total gleich seit, doch nur Gegensätze ziehen sich an. Bist du aufrichtig, muss er es noch lange nicht sein. Bist du treu, muss er es lange noch nicht sein usw.

    Ich glaube der Herr möchte auf dieser Weise gut in deiner Erinnerung bleiben...

    Alles Liebe, Autonom
     
  3. fetterKater

    fetterKater Guest


    Das sehe ich etwas anders: sogar wissenschaftliche Studien haben belegt dass sich Gleich und Gleich gerne gesellt, wobei das natürlich auch zu verallgemeinernd ist.

    Es kann gut sein dass dieser Mann von Gefühlen überrollt wird und damit nicht umgehen kann. Ich war auch einmal in der Situation und zwar in der des Mannes: hatte extremst starke Gefühle für ihn, konnte damit aber nicht umgehen und bin oft geflüchtet, wobei da auch viele andere Gründe mitspielen. Natürlich dachte er ich würde ihn verarschen, was aber nicht der Fall war also bitte keine voreiligen Schlüsse lieber Autonom :)
     
  4. Autonom

    Autonom Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2010
    Beiträge:
    345
    Ich verstehe sie aber, weil ich einst genau das Selbe erleben "durfte".

    Was das ist? Etwas Neues.

    Warum es dir schwer fällt? Weil du unbewusst die Lüge erkannt hast.

    Was da geschieht? Warmhalten wahrscheinlich.

    Alles Liebe, Autonom
     
  5. Schneeglöckchen

    Schneeglöckchen Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2009
    Beiträge:
    508
    Ist leider oft so. Sofern der andere Partner einen neuen Partner hat, merkt der "alte" Partner erst was er am Ex hatte.

    Scheint so, als ob er seine Ex noch mehr liebt als Dich ? Er merkt jetzt erst, was ihm gefehlt hat, weil er einen Konkurrenten bekommen hat, mit dem er nicht umgehen kann. Er mauert jetzt, er hängt fest in seinen Gedanken und weiß nicht, wie er mit Dir, mit Ihm und seiner Ex umgehen soll.

    .
    Was mit Euch geschieht ? Dass wird sich weisen bzw. herausstellen, wenn er sich sicher ist, was er überhaupt will und vorallem WEN er will. Seine Ex oder Dich.

    Du kannst jetzt garnichts machen, nur ihm Zeit lassen.



    So wie es sich liest, ich vermute das jetzt mal ins Blaue hinein, kenne ihn ja nicht: Er ist eifersüchtig auf den anderen Mann. Evtl. hat er nie für möglich gehalten, dass sich seine Ex wieder verlieben kann und daran knabbert er, weil er plötzlich und unverhofft bemerkt hat, dass sie ihm doch nicht so egal ist, wie er dachte. Als sie noch keinen neuen Freund hatte, hatte er ja Dich, sprich, es war ihm knäcke, ob sie alleine ohne ihn auskommen muss.

    Alles Liebe Dir und :umarmen: tut mir sehr sehr leid für Dich, ich kann das nachfühlen, es tut verdammt weh :(

    Wenn es aber wirklich Seelenverwandtschaft ist, bleibt Eure Liebe trotzdem bestehen, selbst wenn er sich doch für seine Ex entscheiden wird, DU wirst immer in seiner Erinnerung bleiben. Auch wenn ihr nicht mehr miteinander anknüpfen könnt. Ich hoffe natürlich für Dich, dass er sich für DICH entscheidet ! :)
     
  6. Autonom

    Autonom Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2010
    Beiträge:
    345
    Werbung:
    Dubidubidu und Trallala ;)
     
  7. fetterKater

    fetterKater Guest

    Sehr intelligenter Beitrag, Respekt :D
    Jeder geht doch hier von sich aus oder? Und das Verhalten des Mannes erinnert mich an mich selber. Ich habe dummerweise auch Zeug erzählt, von wegen ich könne nicht treu sein (was für ein Schwachsinn) und bla bla obwohl da echte Gefühle waren (habe ich dann später aber klargestellt)

    Naja nur Mondlicht selbst muss ich in sich reinhören und wird auch hoffentlich bald herausfinden was da wirklich vor sich geht. Unsere Beiträge hier sind lediglich Vermutungen.

    LG
     
  8. Autonom

    Autonom Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2010
    Beiträge:
    345
    Aber Hallo, Mondlicht soll alle Eigenverantwortung an ihn abtreten und bangend Däumchen drehen? Der könnt mich mal gerne haben, diesen Fehler werde ich nie nie nie wieder begehen.

    Entweder, oder! Dazwischen gibt es gar nichts, denn hält der werte Herr jetzt nicht zu ihr, wird er es niemals tun.
     
  9. Autonom

    Autonom Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2010
    Beiträge:
    345
    Nee, meine nicht :)
     
  10. Schneeglöckchen

    Schneeglöckchen Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2009
    Beiträge:
    508
    Werbung:
    stimmt, denn wenn ein Rumgeeiere erstmal los geht und das Gegenüber dieses toleriert, wird es immer schwerer, Klartext zu sprechen.

    es gibt leider mehr Männer als Frau für möglich hält, haben es gerne bequem und scheuen sich vor klaren Ansagen, wenigstens solange, bis es der Frau zu bunt wird und KLARTEXT FORDERT......

    "Mondlicht" forder doch mal Klartext und er wird wieder verletzend zu Dir.

    Obwohl er dich (angeblich) sooooooooo liebt :rolleyes:

    Stellst Du Dir DAS unter tiefer Liebe vor ? Verletzungen ? Und dass er Dich nicht mehr an seinem Leben teilhaben lassen möchte ? Dich ausklammert ?
    Dich stehen lässt ?

    Es ihm (angeblich) jetzt schlecht geht ist, weil er Dich abservieren muss, weil er mehr für seine Ex empfindet und nicht sagen möchte, dass es so ist.

    Wenn ihn seine Ex nicht mehr will, also sich für den Anderen entscheidet, kommt er prompt wieder zu Dir zurück, ist immer noch besser, sich an seine Zweite tiefe Liebe zu erinnern, als Alleine zurückbleiben ohne Frau.

    SORRY für meinen Beitrag, liebe Mondlicht ! Bitte nicht böse sein. Aber SO schaut die Realität meistens aus und zwar nicht bunt und blümeran. Also nix mit Trallala und Schubidu.

    Lass Dich nicht lang aufs Abstellgleis stellen von ihm -----handele und fordere eine klare Entscheidung von ihm. Und Du bist dann schlauer.

    Das mit der "Warmhalteplatte" ist garnicht so verkehrt. Leider. :(
     

Diese Seite empfehlen