Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Krankenschwestern zu Tode verurteilt

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Katze1, 12. Juli 2007.

  1. Niviene

    Niviene Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2006
    Beiträge:
    949
    Ort:
    Stmk.
    Werbung:
    denska, meine aussage war auf sage's vorherigem beitrag bezogen, galahads beitrag habe ich eben erst gelesen.
     
  2. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.788
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    ist ja nur auf Kosten der Bevölkerung, das juckt doch die Elite nicht!
     
  3. Niviene

    Niviene Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2006
    Beiträge:
    949
    Ort:
    Stmk.
    achso ja, stimmt wie konnte ich das nur vergessen, bei uns ist es (fast) genauso! *achtung, ironie*
     
  4. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.885
    Ort:
    Wien
    So ist es! Sündenböcke.
     
  5. antenne29

    antenne29 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. März 2007
    Beiträge:
    2.031
    Ort:
    bei Hannover
    ...der Fisch stinkt grundsätzlich zuerst am Kopf!

    Nur mal vorgestellt, es wird kein Geld gezahlt und die Bulgaren werden getötet

    Was dann?

    Sollte ein Staat erpressbar sein?

    Wer soll denn zahlen? Bulgarien oder die EU ?

    die Antenne
     
  6. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.885
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Das ist auch das Problem bei jeder Geisel.
     
  7. Galahad

    Galahad Guest


    Ich denke einmal das es in diesem Fall nicht um Geld gehen wird.
    Es geht um Verantwortung. Und Die will Gaddhafi für die Zustände in seinen Kliniken nicht übernehmen.
    Einmal davon abgesehen könnte Bulgarien wohl gar kein Lösegeld zahlen.
    Bulgarien ist ein recht armes Land, da ist nix zu holen.

    Unter Umständen könnte es möglich sein, das auf politischem Wege etwas erreicht werden kann, aber da würde ich nicht drauf wetten.
     
  8. antenne29

    antenne29 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. März 2007
    Beiträge:
    2.031
    Ort:
    bei Hannover
    Ja, das stimmt!

    Im Grunde kann dort jeder x-beliebige Ausländer ( also auch wir) gekidnappt werden und der jeweilige Staat wird zur Kasse gebeten!

    Ich weiss nicht, was ich jetzt gleich lostrete, aber wenn in den Ländern bekannt ist, das z.B. Deutschland nicht zahlt, wären dann die Deutschen vor Ort nicht sicherer als jetzt?

    Für Deutschland könnt Ihr jedes Land Eurer Wahl einsetzen...

    Und bevor Ihr fragt : das gilt auch für mich, aber ich werde freiwillig keinen Fuß in diese Länder setzen!

    die Antenne
     
  9. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.885
    Ort:
    Wien
    Aber von der EU, Bulgarien gehört dazu. Warum wohl ist Ferrero-Waldner involviert?
     
  10. Galahad

    Galahad Guest

    Werbung:
    Ferrari Walter kenne ich nicht, aber was die EU angeht, so hat Sie in solchen Fällen noch nie gezahlt.
    Und ich glaube nicht das Sie diesmal damit anfangen wird.

    Bisher wurden immer nur einzelne Staaten erpresst. Uns auch das von Terroristen, nicht von Staatspräsidenten.
    Wenn Gaddhafi auf eine derartige Idee käme, wäre es nur noch eine Frage der Zeit bis sich ausländische Bodentruppen in seinem Land aufhalten würden.

    So dumm ist Er nicht.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden