1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

warum soll SChwarz böse sein?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von FIST, 4. Juni 2008.

  1. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    Werbung:
    Hi ihrsens

    ich wunder mich grad wieder (über den einen oder anderen Beitrag hier im Forum)... immer (bzw meistens) ist die Farbe Schwarz negativ konotiert... warum eigentlich? ist doch eine Farbe wie jede andere (bzw is ja die Summe von jeder anderen ;) ).

    warum wird Schwarz immer mit Negativen Atributen belegt?

    lG

    FIST
     
  2. Dadalin

    Dadalin Guest

    weil schwarz auf Grund seiner Fülle für Schwere steht im Materiellen
    und im geistigen Raum für grenzenlose Leere.
    Das erfüllt mit Angst/Unsicherheit.
    Es ist geheimnisvoll und erschreckend zugleich.
    Dir ist doch wohl bewusst, was die meisten Menschen aus Angst machen?

    Gruß
     
  3. Kosmos

    Kosmos Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2006
    Beiträge:
    169
    Ort:
    im Kosmos
    hy, eine gute Frage und mehr als 1ooo Möglichkeiten,

    in Europa als Trauerkleidung, daher düster, beängstigend, aber auch als Kleid verführerisch, elegant bis frivol,

    sensible Menschen, introvertierte Menschen, lieben auch schwarz, als anders sein und wie Dadalin schrieb geheimnisvoll.

    Negativ weil oft mit krimineller Energie (das Böse, verschleiernde, Mafia z.B.,) verbunden.

    Und selbst d ie buddhistisch erstrebte Leere, das Absolute, Nirwana? Ist es schwarz? Ich weiß es nicht.

    Aber das All der Kosmos trotz Milliarden Sterne ist dunkel, ins samtene,dunkle Firmament zu schauen ist schön.

    Aber man kann auch im weißen "Kleid" töten.

    Schwarz ist schwarz und weiß ist weiß, rein und zart und unschuldig, wie eine Braut..., man sollte es halt so belassen, es ist die Gefühls-und Gedankenwelt der Menschen, grün die Hoffnung, rot die Liebe etc.

    Ein Blickwinkel eines Momentes.

    Ich träumte z.B. jahrelang (ab und an), daß ich durch nächtliche, schummrige Straßen ging und in einer stand ich vor einer pechschwarzen Wand. Ich wachte so oft angstvoll auf in dem Moment, bis ich eines Tages so eine angestaute Wut hatte ob der schwarzen Wand und einfach hindurch ging! Und siehe da, das Schwarze hob mich auf, in ihm war es wohlig warm und hob mich in die Lüfte, über die Dächer hinauf, ich bat, genug,halt, ich will wieder runter, "Es" setzte mich ab, auf einer normalen Straße, ich ging dahin und träumte niemals mehr von einer undurchdringlichen schwarzen Wand.

    Gute Nacht Kosmos
     
  4. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Offensichtlich werden in einigen Beiträgen schwarz und weiss den Farbtönen zugerechnet. Eben eine sehr empfindsame Eso-Welt.

    Über den Summenbegriff ließe sich zudem trefflich streiten, aber da blinkt ja schon ein Ironietag...

    LG Loge33
     
  5. Blue-Bliz

    Blue-Bliz Mitglied

    Registriert seit:
    2. März 2006
    Beiträge:
    600
    Ort:
    Proxima Centauri
    Also schwarz ist eine dunkle Tönung/Farbe.
    Ich würde sagen das die Menschen einfach Angst vor dem haben das dunkel und verwirrend ist.
    Im Gegensatz zum hellen Weiß/Licht das alles klar und erkennbar zeigt. :)
     
  6. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Werbung:
    :nono: Schwarz ist keine Farbe.

    LG Loge33
     
  7. Blue-Bliz

    Blue-Bliz Mitglied

    Registriert seit:
    2. März 2006
    Beiträge:
    600
    Ort:
    Proxima Centauri
    Ach, manche verstehen es nur so. :D
     
  8. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Sach ich ja, Empfindsamkeit ist die Hüterin des deutelnden Glaubens.

    LG Loge33
     
  9. Silesia

    Silesia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    4.226
    Ort:
    IRELAND - am Ende des Regenbogens, wo ein Kobold w
    SCHWARZ ist die einzig wahre Farbe


    in Indien trauert man in weiß, das glaub ich denen gerne...
     
  10. Silesia

    Silesia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    4.226
    Ort:
    IRELAND - am Ende des Regenbogens, wo ein Kobold w
    Werbung:

    Nirgendwo ist man so aufgehoben, als dort, wo man über all seine Grenzen und Ängste hinweg ist.
    Im Schwarzen gehen wir durch und sind über alles hinweg.

    Schwarz ist eine intensive Geborgenheit,
    etwas grundsätzliches,
    etwas endloses,
    schützendes,
    magisches.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen