1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Skorpion saturn: Welche erfahrungen habt ihr damit?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von MadameWalewska, 30. März 2012.

  1. MadameWalewska

    MadameWalewska Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2008
    Beiträge:
    292
    Ort:
    Oldenburg(Oldenburg)
    Werbung:
    hi ihr
    #
    ich habe über skorpion saturn gelesen:

    Betonung des unabänderlichen schicksals

    Was beimir ja absolut stimmt wie ich finde auch diese täter/Opfer Mentalität
    Okdas istwieder so ein Thema was hauptsächlich mich selbst betrifft aber:

    Kennt ihr Leute mit diesem Aspekt?Habt ihr eher positive oder negative Erfahrungen??

    gruss
     
  2. Smaragdengel

    Smaragdengel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2009
    Beiträge:
    2.940
    Saturn ist zu lange in einem Zeichen um eine individuelle Bedeutung darin zu haben. Wenn er in 8 steht ist die Konstellation sehr wohl relevant, also ich meine weil Saturn in 8 = Saturn/Pluto.
    Wie stehts denn mit deinem Pluto, persönl. Planeten in Skorpion und achtes Feld, wenn du das Thema Täter/Opfermentalität ansprichst? Es liegt sicher an was anderem als am Saturn.

    Liebe Grüße
    Smaragdengel
     
  3. Marie23

    Marie23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. November 2008
    Beiträge:
    2.350
    Ort:
    Am schönsten Ort der Welt
    Hallo,

    ich habe Saturn in der Jungfrau und kann bestätigen, dass der Skorpion Saturn massiv die Täterrolle übernimmt, sofern ein demütiger Saturn, wie der der Jungfrau vorliegt.
    Ich hatte mehrere Beziehungen/Bekanntschaften mit Saturn Skorpion und früher oder später wurde es immer verletztend.
    Ob es jetzt wirklich daran lag, kann ich nicht sagen. Aber wo ich das jetzt las. Ich kann es bestätigen.

    LG;
    Marie
     
  4. Engel1985

    Engel1985 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2012
    Beiträge:
    696
    Ich habe zb. Saturn/Skorpion im 4. Haus.
    Bei mir spielt Opfer/Täter sehr wohl eine Rolle, auch das "Opfer" des Lebens, des unabänderlichen Schicksals...
    Das Schicksal siegt immer über den sogenannten "freien" menschlichen Willen (der meiner Meinung nach nur Illusion ist)
    Macht und Ohnmachtsthemen spielen immer wieder eine Rolle im Leben.

    Ich glaube es geht darum, Eigenverantwortung zu übernehmen im Leben.
    Dass, was man ändern kann zu ändern, und dass was man nicht ändern kann, zu akzeptieren und anzunehmen und nicht gegen das Schicksal anzukämpfen. denn das gewinnt immer.
    Und selber keine Macht/Manipulation auszuüben - quasi daraus zu lernen.
    wenn man zb.: gerne von anderen emotional erpresst wird für deren Vorteile, dass selber nicht auch praktizieren. Hierfür steht absolute Ehrlichkeit gegenüber sich selbst im Vordergrund.

    LG
     
  5. Smaragdengel

    Smaragdengel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2009
    Beiträge:
    2.940
    Leute guckt euch dafür lieber eure pluto und skorpion themen an.

    Und was heisst schon unabänderliches schicksal bei einer konstellation? Konstellationen sind wirkungen und änderbar. Und das schicksal ist wenn, dann das ganze horoskop und nicht in einer konstellation...ausserdem WELCHES Schicksal überhaupt?
    und der glaube daran dass der freie wille illusion ist schließt eigenverantwortung aus. Also entweder oder...
     
  6. Java28

    Java28 Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2008
    Beiträge:
    224
    Ort:
    Norddeutschland
    Werbung:
    ich hab den Skorpion im Asz. bin mal gespannt wie sich das auf mich auswirken wird,wenn saturn ab okt. in den Skorpion läuft....
     
  7. MadameWalewska

    MadameWalewska Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2008
    Beiträge:
    292
    Ort:
    Oldenburg(Oldenburg)
    lieber smaragdengel,

    ich habe meinen puto im ersten an der grenze zum zweiten Haus und eine Mond/lilith konjunktion im 8. Haus.

    Und wie sieht es bei dir aus?

    Liebe grüße Marlen
     
  8. MadameWalewska

    MadameWalewska Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2008
    Beiträge:
    292
    Ort:
    Oldenburg(Oldenburg)
    hi engel 1985

    Darf ich fragen wann genau du geburtstag hast?

    Da ich die selbe Saturnstellung habe habe ich auch ähnliche Erfahrungen mit dieser Thematik.
    Eas ist auch deswegen interressant weil der Saturn in diesem Jahr woieder in unsere Geburtsstellung hinwandert.

    Aber die individuelle Häuserstellung ist eben yauch sehr wichtig und die ist bei mir im ". Haus.

    Soweit ich weiss ist Saturn im 4. Haus auch ein starker Hinweis auf eine sehr schwierige Kindheit bzw. schwere Familienverhältnisse aber das wirst du bestimmt auch schon selbst wissen.

    gruss marlen
     
  9. Engel1985

    Engel1985 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2012
    Beiträge:
    696
    Hallo Marlen!

    Natürlich darfst du!
    ich habe am 19.4.85 Geburtstag!
    Ich habe Mondknoten Skorpion aufsteigend in Stier.
    Skorpion eingeschlossen im 4. Haus, mit Saturn und Pluto im 4. Haus.

    Ich habe den Saturn in Opposition zu meiner Geburtssonne stehen (Sonne im 10.) und ich spür(t)e die Auswirkungen sehr wohl.

    Das mit der Kindheit kann ich leider sehr gut bestätigen.

    Die schwierige Situation die ich momentan habe, kann ich damit gut durchstehen, dass ich mir denke, "wenn du das und das und das und das.... etc... schon alles durchgestanden hast, dann schaffst das jetzt auch noch"

    LG
     
  10. jüre

    jüre Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2010
    Beiträge:
    10.405
    Ort:
    Emmental, CH
    Werbung:
    Bin ja gespannt, was das bringt: Saturn kommt in den Skorpion, Pluto in den steinbock !

    Habe selbst im Radix Saturn im Skorpion, 6° vorm AC...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen