1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Also ich wüsste wie dass Ego entsteht und allgemeiner Glauben.

Dieses Thema im Forum "Esoterik kritisch" wurde erstellt von heugelischeEnte, 8. März 2016.

  1. heugelischeEnte

    heugelischeEnte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    5.089
    Ort:
    Bad Ischl, St. Florian, Grundlsee
    Werbung:
    Wenn es jemanden so ungefähr interessiert, dann gebe ich es bekannt.
     
  2. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    22.015
    Ort:
    VGZ
    individuell -> mag ich keine sauren grünen Bohnen
    egoistisch -> soll keiner Thunfisch essen

    Was brauchst du Interesse?
     
    Tarbagan und Loop gefällt das.
  3. Moondance

    Moondance Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    11.271
    ja, mich interessiert Deine These...
     
    Karenina-65 gefällt das.
  4. heugelischeEnte

    heugelischeEnte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    5.089
    Ort:
    Bad Ischl, St. Florian, Grundlsee
    Behauptung! Behauptungen die ihre Zeit haben und ihren Raum als zwei fundamentale Proportionen....

    Proportionen die Thesen nicht haben. Thesen sind Zeitlos.
     
    Karenina-65 gefällt das.
  5. Ischariot

    Ischariot Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2007
    Beiträge:
    5.897
    Ort:
    nördliches Waldviertel
    Hängt im großen Maße von der These ab ...
    ... im Grunde ist die Form der Mitteilung das Wort
    Worte haben wieder Zeit und Raum als Proportionen ...
    ... können auch in ungefüllten Räumen bestehen, als Einfassung
    für die Leere die sie zu füllen suchen - zB in Hülsenform
    Bohnenworte - individuell Deutbar sind oder so egoistisch wie ... äääh - Thunfisch?
     
  6. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    22.015
    Ort:
    VGZ
    Werbung:
    Im Jahre Einst stellte er die These auf
    Im Jahre Zunst wurde sie von Xorrx widerlegt

    - Es gab ja mal die These dass.........
    - Stimmt, doch die gilt ja nicht mehr....
    - Weißt du denn, wann sie widerlegt wurde....
    - Nein, das scheint schon ur her zu sein...
    - Komisch, wann die These aufgestellt wurde, weiß ich....
     
    Loop, Edova und Ischariot gefällt das.
  7. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    22.015
    Ort:
    VGZ
    Luther hatte "keine" Thesen angenagelt.
    Doch, dass er es tat, diese These hält sich hartnäckig.....​
     
    Loop, Edova und Ischariot gefällt das.
  8. heugelischeEnte

    heugelischeEnte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    5.089
    Ort:
    Bad Ischl, St. Florian, Grundlsee
    Worte haben eine Schwingung, Zeit und Raum, wie sonst könnten sie
    sonst am TOnband aufgenommen werden? Denn der Kehlkopf ist ein SChöpfungsorgan.

    Sie lösen nicht immer etwas aus dass ist richtig, denn der Mensch kann ja die Wirkung von WOrten verleugnen, die an ihn gerichtet werden.

    Wenn jemand sagt: Spring von der Brücke, so ist dies nicht sogleich die Handlung des Beauftragten.
     
  9. heugelischeEnte

    heugelischeEnte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    5.089
    Ort:
    Bad Ischl, St. Florian, Grundlsee
    Meinung; Behauptung; Aussage; einfach etwas loswerden
     
  10. heugelischeEnte

    heugelischeEnte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    5.089
    Ort:
    Bad Ischl, St. Florian, Grundlsee
    Werbung:
    in welcher Oktave der esoterischen TOleiter soll denn die Behautpung erscheinen...

    gemäß der Tonleiter:

    Ut, Re, Mi, Fa, Sol, La, Si, Do

    ???

    Falls wir schon Glauben dass es ein Butt zwischen Behauptung und Gegenbehauptung gibt...
     

Diese Seite empfehlen