Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Ist das Christentum eine (jüdische) Sekte und gar keine Religion?

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von naturverbunden, 11. April 2018.

  1. .#Gescholog#

    .#Gescholog# Guest

    Werbung:
    Nein, nicht doch, natürlich bist du angepieckst, ich versteh das.
    In den letzten Jahren war ich der Einzige der von dieser Tatsache einer echten und persönlichen Beziehung mit Gott sprach. Der hier akzeptierte Endkonsens geht von einem absolut freien Willen aus und postuliert in diesem die absolute Freiheit.
    Es muss dir verquer sein.

    Und den letzten Satz sagte ich absichtlich, natürlich posthum auf deinen, womit wir bei der ersten höheren Lehre, nach der christlichen Grundschule sind "dem Rad des Samsara". :p
     
  2. .#Gescholog#

    .#Gescholog# Guest

    @MorningSun
    Es tut mir leid. Entschuldigung.
     
  3. MorningSun

    MorningSun Guest

    ok
     
  4. .#Gescholog#

    .#Gescholog# Guest

    Danke. Magst du sich mit diesem Thema "es gibt Gott" weiter beschäftigen oder nicht? Du kennst mich schon und weißt das ich die Leut gern an der Hand nehme und die andere Seite hinter ihren platonschen Sicht zeige.
     
  5. MorningSun

    MorningSun Guest

    Du, mich muss niemand an die Hand nehmen, ich gehe gern allein.
     
  6. .#Gescholog#

    .#Gescholog# Guest

    Werbung:
    Ja, eh so wie die üblichen Kirchengeher.
     
  7. MorningSun

    MorningSun Guest

    Bedürftigkeit, nur um die eigene Selbstüberschätzung zu bestätigen, schnarch ....
     
  8. .#Gescholog#

    .#Gescholog# Guest

    Ok, du antwortest, ich antworte.

    Ich habe hier eine krebskranke alte Frau. Sie ist allein mit ihrer Krankheit. Das Thema lautet

    https://www.esoterikforum.at/thread...gar-keine-religion.221981/page-3#post-6043596

    über ein Leben mit Gott kann ich erzählen, streiten mag ich nicht. In der Regel schnappen die Leut beim ersten Wort ein und werden zu Furien

    QUOTE="MorningSun, post: 6043499, member: 16417"]Solche Sätze kann nur wer schreiben, der an einem gewaltigen Komplex leidet, über einen Menschen
    von dem er nicht die geringste Ahnung hat. Selbstüberschätzung nenne ich so etwas.[/QUOTE]

    Früher nannte man diese Menschen Pharisäer.
    Nun Ende, das bringt nichts, ich antworte dir in diesem Faden nicht mehr.
     
  9. Mellnik

    Mellnik Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2017
    Beiträge:
    8.690
    Seit wann ist "Sekte" ein Gegensatz zu Religion?
     
  10. Mellnik

    Mellnik Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2017
    Beiträge:
    8.690
    Werbung:
    Das alles ist absolut richtig! (y)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden