Sind die großen Religionen auch nur "Sekten"?

flu512

Aktives Mitglied
Registriert
27. November 2014
Beiträge
179
Würdet Ihr sagen, dass die großen Religionen nicht auch nur Sekten sind, nur hald groß und nicht klein? Bei den großen Religionen werden die Feinde (Andersdenkende, Andersgläubige, ect.) auch immer nur sehr negativ gesehen! Außerdem gibt es auch in den großen Weltreligionen "Psychomethoden": Vorträge (über die "Religionslehre), Gebet, ect. Außerdem weiß ja niemand, ob die Gebete bei den Gottheiten der verschiedenen Religionen (Allah, Jesus, JHW, ect.) ankommen!
 
Werbung:

Sternenatemzug

Sehr aktives Mitglied
Registriert
11. November 2007
Beiträge
48.965
da ist der eine gott
da ist das erste gebot
alles andere sind in dem sinne sekten ja...also überwinde die trennung zwischen dir und dem einen gott aller menschen..im sinne einer geeinten menschheit...
dein inneres licht führt dich zu ihm...das licht unerer allverbundenheit...
 

flu512

Aktives Mitglied
Registriert
27. November 2014
Beiträge
179
da ist der eine gott
da ist das erste gebot
alles andere sind in dem sinne sekten ja...also überwinde die trennung zwischen dir und dem einen gott aller menschen..im sinne einer geeinten menschheit...
dein inneres licht führt dich zu ihm...das licht unerer allverbundenheit...

aber wie willst du beweisen, dass es got gibt? wenn es ihn nicht gebe, wäre gott eine lüge!
 

Sternenatemzug

Sehr aktives Mitglied
Registriert
11. November 2007
Beiträge
48.965
aber wie willst du beweisen, dass es got gibt? wenn es ihn nicht gebe, wäre gott eine lüge!
probier es aus...
du kannst es nicht beweisen
die physiker reden allerdings von einem geist hinter aller erscheinungen
da gehts wohl hin...
dann gibts da ne geisteswissenschaft
die sich kabbala nennt
wenn du dich von ihr angezogen fühlst
dann bist du zu dieser erfahrung aufgerufen
im sinne von
viele sind gerufen
doch nicht alle machen sich auf den weg
wenn du von afrika redest
dann wirst du afrika nur dann erfahren
wenn du auch wirklich hinfährst
sonst bleibt alles theorie
wenn du von gott redest
dann gib ihm ne chance ,dass er sich dir nähern kann
bzw...umgekehrt ...du auf ihn zugehst und sieh dann was pasiert..
was braucht es dafür?
authentische texte
einen lehrer...dem du vertraust
eine gruppe
die sich gegenseitig in diesem bestreben bestärkt
dann schau ...obs dir was sagt...oder eben nicht
 

WUSEL

Sehr aktives Mitglied
Registriert
18. Oktober 2008
Beiträge
11.693
Ort
Steiermark
Alles was keine andere Meinung zu lässt und meint - das einzig Richtige zu sein - ist mit Sicherheit falsch.
Da kommt eine Religion der Diktatur gleich.
Die Diktatur lehnen wir seit A. H. ab.
Wie schauts mit der Religon aus?
 

Garfield

Sehr aktives Mitglied
Registriert
22. Dezember 2007
Beiträge
11.856
Also es gab Zeiten da hat sich die katholische Kirche exakt wie eine Sekte verhalten. Mitglieder werden von einer höchst weltlich agierenden Leitung finanziell ausgepresst indem man emotinal manipuliert, zB mit Hölle droht. Austreten wird massiv sanktioniert. Das erfüllt für mich die Kriterien
 

Inti

Sehr aktives Mitglied
Registriert
8. Juli 2004
Beiträge
18.305
Ort
Nordhessen
flu
Würdet Ihr sagen, dass die großen Religionen nicht auch nur Sekten sind, nur hald groß und nicht klein?
wo liegt die Bedeutung, die Wichtigkeit, eine religiöse Gruppierung als Religion oder als Sekte zu bezeichnen? Religion ist akzeptiert, Sekten sind die Bösen? Religion ist groß, Sekte klein?

Worum geht es bei dem, was Religion oder Sekte ausmacht? Es geht um Weltbilder, es geht um Sinnhaftigkeit, es geht um die Frage, "Wer bin ich" und "warum bin ich"? Alles andere, was sich um Strukturen, Organisation und Regeln handelt ist menschengemacht, um eine Form zu erschaffen, an der man sich festhalten kann.

LGInti
 
Werbung:
G

GrauerWolf

Guest
Austreten wird massiv sanktioniert.
Also das kapiere ich jetzt nicht. Als ich austrat, war das ein kurzer Gang in die entsprechende Verwaltung (ich weiß gar nicht mehr, wer damals zuständig war) und das war's. Dauerte 5 Minuten.
Dem Pastor, der ein paar Tage später meinte, er müsse missionieren und was von Schäfchen, Herde und Hirten quatschen, habe ich gezeigt, wo der Zimmermann das Loch gelassen hat. Ende Gelände. Seither Ruhe (bis auf den einen oder anderen, halbherzigen Missionierungsversuch, der ohne jede Aussicht auf Erfolg war) und jede Menge Kirchensteuer gespart.

LG
Grauer Wolf
 
Oben