1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wieso sollte man seine Kundalini erwecken??

Dieses Thema im Forum "Prana-Healing" wurde erstellt von Jacky22, 3. März 2011.

  1. Jacky22

    Jacky22 Mitglied

    Registriert seit:
    10. Dezember 2010
    Beiträge:
    196
    Werbung:
    Liebe User ich habe eine Wichtige Frage an alle .Ist es für den Menschen besser seine Kundalini zu erwecken ??Hat es Nachteile wenn man es nicht schafft oder bzw,wenn man sich nich damit beschäftigt??Welchen Sinn hat es??Und was bringt es mit sich??Man sagt ja wenn sie erwacht ist ist man ein anderer Mensch,bzw man weiß wo man herkommt(das weiß auch ohne dass sie bei mir erwacht ist).Möchte eigentlich mal wissen welchen Vorteil es hat sich damit zu beschäftigen.Ich danke schonmal im vorraus für die Antworten!!! Liebe Grüße :umarmen:
     
  2. mdelajo

    mdelajo Guest

    Liebe Jacky,

    ich sags dir jetzt noch einmal. Diese Frage ist irrelevant. Ob es für einen besser ist oder nicht, spielt überhaupt keine Rolle.

    Also beschäftige dich damit oder lasse es bleiben. Genug Inputs gibts hier im Forum. Suche sie dir halt. Es ist bereits alles darüber mehrfach mitgeteilt.

    :)
     
  3. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    39.547
    Ort:
    Wien

    Ich denke, das hängt von deinem Bedürfnis ab.

    Mir ist die Kundalini ziemlich wurscht. Ich will ja auch gar kein anderer Mensch werden und wo ich herkomm weiss ich auch. Und auch sonst seh ich da keine großartigen Vorteile.


    :)
    Frl.Zizipe
     
  4. Mondin

    Mondin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juni 2010
    Beiträge:
    3.590
    Meine Meinung:

    Hände weg!
    Reicht völlig, was von selbst ingang kommt, wenn die Zeit ran ist.
    Kann echt heftig werden.
    Das ist kein Spielzeug, was man einfach wieder wegpacken kann.

    LG Mondin
     
  5. Jacky22

    Jacky22 Mitglied

    Registriert seit:
    10. Dezember 2010
    Beiträge:
    196
    ja wie ist es gemeint?,"kann echt heftig werden" ?? verliert man den Verstand wenn man zuviel Yoga macht oder wird im Körper irgendwas im gange gesetzt was auch gefährlich werden könnte,ich selbst mache sowas garnicht,aber ich weiß schon dass viele Energien halt durch den Körper laufen.Also nehmen wir mal an es könnte auch ohne diese Übungen passieren?? Kann dass auch beim Geschlechtsverkehr stattfinden?? Wenn ja dann nur für einen?? Ach keine Ahnung ist ziehmlich Verwirrend alles ,soll ja auch ne Erleuchtung sein,aber mich interessiert es was genau passiert wenn diese "Energie" erwacht??
     
  6. Jacky22

    Jacky22 Mitglied

    Registriert seit:
    10. Dezember 2010
    Beiträge:
    196
    Werbung:
    @medjalo ,ich darf doch nochmal fragen oder etwa nicht????Auch wenn darüber schonmal berichtet wurde bin ich "Ich" und frage persöhnlich(Nochmal)
    :)
     
  7. Amazonee

    Amazonee Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2005
    Beiträge:
    487
    Ort:
    Bochum - Wattenscheid
    Hallo Jacky,

    benutz doch einfach mal die Suchfunktion. Es gibt eine Vielzahl an Threads zum Kundalini-Thema:

    http://www.esoterikforum.at/forum/search.php?searchid=9357538

    Grüße

    A-
     
  8. Denara

    Denara Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    442
    Ich kann dir eine Buchempfehlung geben. In dieser wird der Prozess einer erwachenden Kundalini, aus eigener Erfahrung, beschrieben.
    Ich habe es gelesen und kann es nur weiterempfehlen.

    Birgit Hassenkamp "Kundalini Erwachen: Das namenslose Kind auf dem Weg zum Ich bin"

    alles liebe
    Denara
     
  9. Jacky22

    Jacky22 Mitglied

    Registriert seit:
    10. Dezember 2010
    Beiträge:
    196
    ich danke dir werd ich mal Googeln!!!
     
  10. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.893
    Ort:
    An der Nordsee
    Werbung:
    Klares "NEIN".

    Da in der westlichen Welt lediglich eine gute Handvoll Eso-Fuzzis meint ihre "Kundalini" wecken zu müssen, aber der allergrößte Teil der Menschheit nichtmal den Begriff kennt, geschweige denn weiß, was sich dahinter verbigt, muss wohl was dran sein, dass man für ein zufriedenes Leben keine "Kundalini-Erweckung" braucht.

    Es ist offensichtich, dass es der Menschheit durchaus gut bis hervorragend gehen kann, wenn die "Kundalini" nicht erweckt ist, und dass genau diese Menschen niemals den Eindruck bekommen "es nicht geschafft zu haben" (wie bei den meisten Eso-Praktiken), was ja immer mit negativen Gefühlen verbunden ist.

    R.
     

Diese Seite empfehlen