1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was würdet ihr von einem solchen Mann halten?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Lylou, 3. März 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Lylou

    Lylou Mitglied

    Registriert seit:
    19. Februar 2010
    Beiträge:
    106
    Werbung:
    Nach 15 jähriger Tätigkeit ( 50%) ausser Haus, sage ich zu meinem Mann, dass ich mir überlege mit arbeiten aufzuhören. Die Kinder verdienen selber ihr Geld und für 2 würde ein Einkommen reichen.
    Die Antwort von ihm......
    NA WENN DAS SO IST DANN KANNST DU DEIN AUTO, DEIN NATEL UND DEIN COMPUTER ABGEBEN !!!! :wut1:

    Bin gespannt auf eure Reaktion ?!
     
  2. TheEngineer

    TheEngineer Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    799
    Ort:
    Kärnten
    Recht hat er, warum solltest aufhören zu arbeiten wenn dazu fähig bist??????

    Andere wären froh wenn sie arbeiten könnten....
     
  3. esoterix

    esoterix Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2009
    Beiträge:
    1.436
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Na ja, ohne euere finanziellen Verhältnisse zu kennen, könnte ich mir schon vorstellen, dass 2 Fahrzeuge dann nicht mehr drin sein würden. Er hat das sicher etwas überspitzt dargestellt. Ob das sinnvoll ist oder nicht, das müsst ihr Beiden entscheiden.

    lg esoterix
     
  4. sage

    sage Guest

    Ich würd an einer Stelle den Mann abgeben und lieber für mich weiterarbeiten...schließlich hast Du wahrscheinlich, neben dem Job, ja auch den Haushalt und die Kindererziehung weitestgehend allein am Hals gehabt.

    Sage
     
  5. MorningSun

    MorningSun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    12.697
    Ort:
    wo die Wirren irren ...
    Ich verrate dir mal ein großes Geheimnis, es soll auch noch ein Leben neben der
    Arbeit geben !


    Na wenn ich einen Mann hätte, der so reagiert, wie es scheint, dem der
    Luxus mehr wert ist, als das Lebendige....:rolleyes: würde ich
    dennoch mein Ding durchziehen.

    Lass dich nicht davon abhalten, was dir deine innere Stimme sagt
    es ist DEIN LEBEN !
     
  6. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.733
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    Werbung:

    ... es ist sache der vereinbarung!


    shimon
     
  7. Sepia

    Sepia Guest

    hm......wie er das, resp. in welcher ernsten oder humorvollen Haltung er das gesagt hat kann man hier ja nicht wissen...
    Ich persöhnlich sehe auch nicht ein, weshalb er Dich ernähren sollte, könntest Du das denn annehmen und Dich aushalten lassen.?
    Männer sind doch keine Geldesel.!
     
  8. Lightdreamer

    Lightdreamer Guest

    Ist ja schon ein bissel blöd, wenn er arbeiten muss und du dir den Lenz machen kannst :D

    lg
     
  9. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Ist die Frage: warum möchtest Du aufhören zu arbeiten? Und wie selbstverständlich ist es, dass er Dich ernährt? Was leistest Du als Gegenleistung?

    Ich würde auch sagen, das ist eine Sache der Vereinbarung. Doch - unter uns Frauen - ich würde Dir raten, behalte Deinen Job, verdien weiterhin Dein eigenes Geld, dann hast Du bessere Entscheidungsfreiheiten, wenn Dein Mann weiterhin an Deiner Energie zieht.
     
  10. winnetou

    winnetou Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2008
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    n.ö.
    Werbung:
    hallo lylou,

    dein angebot ist nicht sehr verlockend, zunächst einmal. hast du ihn schon über seine weitere lebensplanung befragt?
    es kann nicht gutgehen, wenn zuviel ungleichgewicht da ist. meiner meinung nach müsstet ihr eine neue vereinbarung
    treffen, die für beide akzeptabel ist.

    lg winnetou:)
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen