1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

so richtig glücklich

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Faydit, 9. April 2011.

  1. Faydit

    Faydit Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    12.206
    Ort:
    zu südlich, zu östlich von dort wo mein Herz ist
    Werbung:
    Ist hier jemand wirklich so richtig (wunschlos) glücklich?

    Und, wenn nicht, woran liegt's?
    Was fehlt?

    Eurer Ansicht nach? Was würde euch glücklich machen?
     
  2. daway

    daway Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    6.985
    Ort:
    sind phasen
    nach dem höhenflug kommt meist die landung
    dass ich schon scheu hab erneut hoch rauf zu fliegen ...
    die dinge zum glücklich sein ändern sich auch

    liebe grüße
    daway
     
  3. Glücklich sein ist eine Sache des Massstabes, dh. glücklich sein, hängt sehr Nahe mit dem Zufriedensein zusammen. Dh. es ist eine Sache der Wertung und des Gefühl, wie man sich fühlt im Leben, denn der einte ist nie zufrieden und der Andere mit wenig.
    lg
    Cyrill
     
  4. reluctant

    reluctant Guest

    Erst mal müssten die Grundbedürfnisse abgedeckt, die Menschenrechte erfüllt sein ...
     
  5. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    nein :schmoll:

    an einer beschissenen Situation

    nicht was sondern wer :schmoll:
     
  6. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Werbung:
    Die Wunschlosigkeit fehlt. ^^
    Wer Wünsche hat, ist wohl selten wirklich glücklich.

    Frei von Wünschen zu sein und zwar dauerhaft wär mal herrlich...
     
  7. Asaliah40

    Asaliah40 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    34.687
    Ort:
    Kärnten
    Hmmm...ich war heute wiedermal so richtig durch und durch glücklich , obwohl wenig geschlafen und einen stressigen Nachtdienst - jetzt ists eh schon ruhiger.
    Heute hat mein Junior Geburtstag, woran ich erkenne, hoppala- schon so alt:D;), dann bekam ich meine druckfrischen Broschüren meines Sozialprojektes , das ich ja auf die Beine stellen will und eine Freundin von mir hat eine weitere wichtige Prüfung im Management gemacht, alles in allem - Gründe zu feiern.:)Achja und einen Betrüger entarnt , hier in meinem Job, fand ich auch super.:)

    Ja - Glücklich ist für mich jeden Tag alles oder jeden Tag was anderes - ein super gutes Essen macht mich dankbar und Glücklich , selten aber doch 1 €50 im Lotto gewinnen, macht mich glücklich , mich gesund fühlen, Beschwerdefrei sein macht mich glücklich , ein Kompliment , nettes Wort macht mich glücklich, die Sonne am Morgen macht glücklich , Mails , Telefonate, von lieben Menschen die an mich dachten oder ich an sie , machen mich glücklich, mich an Verstorbene liebevoll erinnern macht mich glücklich....ich könnte die Liste x- beliebig fortführen, und es würde mich auch glücklich machen- denn meine Einstellung ist jeden Tag für irgendetwas und auf alle Fälle für den Tag, das Erleben des Tages von Herzen aus dankbar zu sein, das es mir so gut geht heute, dankbar zu sein und auch das macht mich glücklich.....und ...und ...und..

    Was mir fehlt...verlieben tät i mi gern wieder...;):D

    LG:)
     
  8. dragonheart7

    dragonheart7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    9.779
    Ort:
    im Herzen von Angeln
    ... könnte ich auch so in etwa unterschreiben - nur mit dem "sich verlieben" - das wäre für mich als Wunschfaktor zu riskant - denn sehr oft geht dann der Schuß nach hinten los - entweder weil man getäuscht wurde, oder sich selber getäuscht hat oder belogen wurde - jedenfalls es oft dann mit Schmerzen verbunden ist - oft weicht dem Verliebtsein ein Mangel an Achtung oder einer Gleichgültigkeit - genau das würde ich persönlich nicht wollen.... einen Partner finden, den man liebt und von man geliebt wird, würde es dann besser treffen .... vorausgesetzt man sucht .....
     
  9. Asaliah40

    Asaliah40 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    34.687
    Ort:
    Kärnten
    @Dragonheart,

    weiss schon was du meinst;)- Guten Morgen:)

    Ich meine Anfangs das Gefühl des Verliebtsein ist einfach schön, Schmetterlinge im Bauch, weiche Knie...herrlich :)wenn daraus Liebe wird die beständig bleibt ,und Tiefe gewinnt mit gegenseitiger Achtung , ja das ist dann eh für mich ein "Jackpot" und erwünscht.:D;)
    Wenn man sich auf diese Gefühle einlässt , ist man nie davon gefeit , verletzt zu werden, aber dies gehört für mich dazu. Denn aus Angst vor Verletzungen dem Gefühl sicherheitshalber nicht zu begegnen, es nicht zuzulassen, ja das wäre schade eventuell um verpasste Möglichkeiten, die ich dann mal bereuen könnte...

    Schönen Tag noch , mit Glücksmomenten;)

    LG:)
     
  10. Esogothiker

    Esogothiker Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    653
    Ort:
    Deutschland / Essen
    Werbung:
    Meiner Ansicht die momentane Situation die einen glücklich macht, wenn alles super läuft und auch die Mitmenschen in guter Stimmung sind. Dabei ist es egal ob Freizeit oder Beruf.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen