1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schuppen!?

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von andi987, 1. April 2007.

  1. andi987

    andi987 Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2006
    Beiträge:
    272
    Ort:
    Österreich/Kärnten
    Werbung:
    Kennt jemand ein Wirksames Mittel gegen schuppen?
    Oder weiß jemand die iGründe dafür ?

    lg
     
  2. Du nimmst zu viel tierische proteine zu dir, es kann aber auch vom haarefärben kommen, oder von trockener kopfhaut, ein pilz, oder vom gel oder haarspray, da werden die haare sehr trocken, und der kopf juckt.:)
     
  3. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Hallo Andi,

    probier mal Nizoral-Shampoo aus der Apotheke - oft sind es Pilze. Wenn das wirkt, waren es Pilze.
     
  4. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Hallo zusammen,

    mir juckt auch in letzter Zeit meine Kopfhaut so :confused:
    Vor allem am Stirnbereich...
    Vielleicht sollte man sich in dem Falle mal Gedanken machen, was einen juckt bzw. nervt... bei mir ist da so einiges :rolleyes:

    lg Annie
     
  5. Rotkatholik

    Rotkatholik Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2007
    Beiträge:
    20
    Haare öfters einölen, nach einiger Zeit mit leichtem Shampoo herauswaschen. Rhizinusöl oder Babyöl (mit anderen Ölen noch nicht probiert) - Hilft aber wirklich!!
     
  6. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Wie bekommt man das Öl raus? 5x einshampoonieren?
     
  7. sage

    sage Guest

    Hilft da nicht Klettenöl? Ist ein "trockenes" Öl und wäscht sich leichter raus.
    Aloe Gel müßte auch helfen oder Salbei.


    Sage
     
  8. Rotkatholik

    Rotkatholik Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2007
    Beiträge:
    20
    Naja, ein bisschen Öl aus den Haaren rauswaschen geht leichter als Schuppen (= Kpfhaut) rauszubürsten, die immer wieder (nach)kommen.

    Bitte glaube es mir, probiere es doch bei Bedarf aus. Musst ja nicht literweise Öl verwenden, nur ein wenig, aber regelmäßig. Am Abend, nachher leicht ausspülen. Wirst sehen, wie schön dein Haar nach einigen Tagen zu glänzen beginnt.... lg Alfred
     
  9. Alaana

    Alaana Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2006
    Beiträge:
    1.249
    Achtung, es gibt nicht nur "Trockenschuppen" sondern auch "Fettschuppen"...frag mal einen guten Friseur und lass die Haarstruktur untersuchen..
    Auf jeden Fall ist die Kopfhaut stark irritiert.
     
  10. Jeroen

    Jeroen Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juni 2004
    Beiträge:
    709
    Ort:
    D-326xx
    Werbung:
    Hallo ihr,

    ich habe auch ab und zu mal Schuppen aber halt so wenig, dass ich mich noch
    nicht gezwungen fühle da richtig was zu machen.

    Ich denke aber, dass irgendwelche Öle oder Schampoos schon hilfreich sein
    können aber auch nur kurzfristig als Symptombekämpfung.

    Den Tipp mit dem tierischen Eiweiß finde ich gut, dass würde bei mir sogar
    zutreffen... Ich liebe halt Tiere :weihna1

    Liebe Grüße,
    Jeroen
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen