1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Haarausfall und Schuppen

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von Candlelight, 21. Februar 2005.

  1. Candlelight

    Candlelight Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2005
    Beiträge:
    68
    Ort:
    FFB/München
    Werbung:
    Hallo allerseits,

    Ich leide schon mein ganzes Leben unter extremen Schuppen. Seit zwei Jahren ist dann auch noch schubweise der Haarausfall dazugekommen. Das läuft meist so ab:

    Zuerst hab ich nur die "normalen" Schuppen (was bei mir halt normal ist), dann bilden sich aber richtige Krusten, und dort, wo sich diese Kruste bildet, fallen die Haare aus! :angry2:

    Das einzige, was wenigstens ein wenig hilft ist ein spezialshampoo von Eucerin, wo Harnstoff (Urea) enthalten ist.

    Jetzt wollte ich mal von euch wissen, ob es etwas gibt, dass der Kopfhaut Feuchtigkeit wiedergibt, ohne jedoch zu fetten!

    Gibt es vielleicht ein Kraut, mit dem ich eine Spülung machen könnte, oder etwas homöopatisches? Auf keinen Fall will ich mit Chemiezeugs rumexperimentieren (aber da wäre ich bei euch ja eh falsch, gell :) )

    Also schon mal lieben Dank für eure Antworten :danke:
     
  2. Calendula

    Calendula Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2002
    Beiträge:
    303
    du hast wohl keine normalen Schuppen sondern eher schon Neurodermitis, dafür gibt es Salzshampoos. z.B. aus dem totem Meer.
     
  3. Candlelight

    Candlelight Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2005
    Beiträge:
    68
    Ort:
    FFB/München
    Hi Calendula,

    trocknet Meersalz nicht die Haut zusätzlich aus??? Ich hab auch schonmal daran gedacht mir Badesalz zu kaufen (also so echtes, nicht das chemische Billigzeugs), aber bin dann davor zurückgeschreckt, weil ich gehört habe, dass das die Haut austrocknet. Und ich hab dann Angst dass es noch schlimmer wird :escape:

    :danke: für deine Antwort
     
  4. Calendula

    Calendula Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2002
    Beiträge:
    303
    eine Austrocknung konnte ich nicht feststellen, mein Mann hat im Herbst/Winter das gleiche Problem, und seit dem er so ein Shampoo aus der Apotheke nimmt ist das weg.
     
  5. romy_hexe

    romy_hexe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2003
    Beiträge:
    1.368
    Ort:
    Plauen/Sachsen
    Werbung:
    Hallo Calendula

    Versuch es doch mal mit Wofacutan. Infos bekommst Du unter www.wofacutan.de. Das soll bei Schuppen und trockener Haut helfen. Die haben ne gesamte Pfelgeserie und verschicken auf Anfrage Probepackungen.

    Alles Liebe
    Romy
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen