1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

KEINE Trennung, KEINE Kinder, KEIN Schicksal ... ACH!!!

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Loge33, 17. Oktober 2009.

  1. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Werbung:
    Chic! Chic!! ;) Gibt's das [hier]???
    Oder warum flüchtest du?

    Loge33
     
  2. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Ich muss zugeben: ich bin beschlagen.

    Ich hab' mich sehr lange beruflich (nur dort?) kasteien lassen. Ich würd's auf die Erziehung, die Tradition in unsrer Eltern/Ahnen Gedenken schieben bzw. in der Naivität, die Eltern als Tradition zu sehen, was sie nicht sind! Und da bin ich mir inzwischen zu fein für. Hab's überwunden, die eigene Rezeptionsübernahme. Mithilfe meines eigenen Ist-Faschismus' und der Annahme der Hilfe Anderer, besonders unerwarteter Art. Geahnt vielleicht.... aaaaber.

    Als Vorausgabe letztlich denke ich, AUFGABE, und genau das war imho der springende Punkt.

    Loge33
     
  3. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    .. a u f ... G A B E ..
     
  4. Sadivila

    Sadivila Guest

    jetzt verstehen;)
     
  5. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Erzähl! :)
     
  6. Drake

    Drake Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Mai 2009
    Beiträge:
    1.176
    Werbung:
    Mit der Aufgabe, hörst du auf zu kämpfen
    und bekommst Einblick in deine Aufgabe, in das was du wirklich willst.

    Und damit steigt deine Gabe auf :D

    so ca?
     
  7. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Kampf? Ja, ich habe mich zum Kämpfen aufgefordert gesehen. Den Kampf übernommen/geerbt/gelebt/gestellt.
    Aber Aufgabe ist nicht gleich der Kapitulation. Sonst wäre das Gefühl* jetzt** nicht***

    Loge33
     
  8. Drake

    Drake Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Mai 2009
    Beiträge:
    1.176
    Also Aufgabe dann eher im bezug auf umdrehen. Aufhören. ?
     
  9. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Nein.
     
  10. Drake

    Drake Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Mai 2009
    Beiträge:
    1.176
    Werbung:
    Ok :confused:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen