1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

haben wir christen hier in dem forum?

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von salome, 17. Februar 2005.

  1. salome

    salome Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2004
    Beiträge:
    548
    Ort:
    NRW
    Werbung:
    das ist eine ernst gemeinte frage!
    ich meine so richtig gläubige christen, die mit und nach der bibel leben!
    die gottes wort ernst nehmen und jesus christus als ihren herrn und erlöser haben!
    die in gemeinden sind und lobpreisen, zu gott beten wenn sie fragen haben und auch antwort bekommen!

    kein fake, will auch keinen zu nahe treten oder gar urteilen, auslachen usw!
    wenn es euch hier gibt, hätt ich nämlich ne frage an euch und diese könnt nur ihr mir beantworten!

    also :danke: im vorraus fürs melden!

    lg salome!
     
  2. Inti

    Inti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    12.235
    Ort:
    Nordhessen
    Schade, daß du nur eine ganz bestimmte Gruppe von Christen ansprichst, nämlich die, die du für die "so richtig gläubige christen" hältst. Denn ich halte mich auch für einen richtigen Christen, geh hin und wieder in Gottesdienste, lese in der Bibel, habe Freunde (z.T. Pfarrer) mit denen ich mich über Gott,die Welt und die Bibel unterhalte. Aber wenn du von mir keine Antwort willst, ist das auch o.k.
    Liebe grüße Inti
     
  3. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    44.000
    Ort:
    Berlin und Wien sowas wie zweite Heimat
    Ich bin völlig raus :D
     
  4. salome

    salome Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2004
    Beiträge:
    548
    Ort:
    NRW
    um himmels willen, nein...nein ist wohl falsch rübergekommen, sorry!

    entweder mann ist christ oder nicht!
    na denn, sag mal wie vereinbarst du es mit deiner religion, hier in einem esoterikforum zu sein?
    ist das laut bibel nicht verboten? oder milder ausgedrückt, es wird davon abgeraten?
    weil du von deinem eigentlichen weg abkommen könntest, das jesus christus dein erlöser und herr ist und du auf abwäge kommst?

    (die frage ist auch ernst gemeint)
     
  5. Inti

    Inti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    12.235
    Ort:
    Nordhessen
    is in ordnung
    sehr richtig - ich bin Christ - das heißt aber nicht, daß alle anderen Menschen mich als "richtigen" Christen bezeichnen. Du meinst wohl doch nur bestimmte dogmatische Christen. Oder meinst du, daß ein Christ sich nicht mehr als Christ bezeichnen sollte, wenn er Kritik an betimmten Praktiken oder Aussagen der "Kirche" oder anderer Christen hat? Mir bedeutet das Christentum viel, genausoviel wie der Buddhismus oder bestimmte Aspekte der Naturreligionen, spirituelle Psychotherapie, Osho oder was auch immer. Diese Gruppen und Gemeinschaften sind für mich Platformen, auf denen ich Menschen treffe, mit denen ich mich mitunter sehr gut unterhalten feiern, oder sonst was machen kann. Und die Esoterik ist für mich halt die Möglichkeit viele verschiedene Ansichten kennenzulernen, mit denen ich in den anderen Gruppen nicht in Kontakt kam.
    seh ich nicht so
    Mein Weg ist mein Weg und nicht der Weg von Jesus Christus, Jesus hatte seinen Weg, ich habe meinen. Er kann mir auf meinem Weg helfen, aber nicht für mich meinen Weg gehen - er sagt: "nimm dein Kreuz auf dich und folge mir nach" Nachfolge im Geiste wie er sagte: "bete mich nicht an im Fleische, sondern in Geist und Wahrheit" Er sagte auch "in mir ist der Weg die Wahrheit und das Leben" Genau das suche ich in mir auch, denn es ist Illusion, dies in Ihm zu suchen, ich kann allerhöchstens den Geist in ihm suchen zu dem auch er aufgestiegen ist.
    Liebe Grüße Inti
     
  6. salome

    salome Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2004
    Beiträge:
    548
    Ort:
    NRW
    Werbung:
    ....heftige aussage von dir :guru:
    aller achtung, so sehe ich es auch, ich glaub die christen die ich mein sind doch hier nicht anwesend, aber sie beobachten.... stimmts?....!

    nun ich hab erlebt und gehört das christen auch andere ansichten haben zb wird der satz" ich bin der weg die wahrheit und das leben, keinr kommt zum vater denn durch mich" so interpretiert das jesus christus der herr und erlöser ist und mann muss es laut bekennen, sonst erretet jesus einen nicht!

    ich für meinen glauben sehe es, das jesus mein bruder ist (als dieser hatt er sich mir vorgestellt) gott mein vater und das ist mein glaube (hab keine religion, auch wenn ich gr.ortodox getauft bin) ich folge ihm im geist und handle nach meinem herzen (sitz gottes) beschäftige mich auch mit der bibel sehe alles aber aus einer neutralen perspektive, also nicht engstirnig und bin wie du auch offen für alles, rein interesse halber!
    würdest du diese art von glauben von mir als ähm... wie soll ich sagen, vom weg ab und teuflisch sehen? also das ich dem satan diehne?

    lg
    salome!
     
  7. Inti

    Inti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    12.235
    Ort:
    Nordhessen
    Es gibt leider eine menge Menschen die sich Christen nennen und das genauso interpretieren. Aber wie gesagt, für mich ist damit nicht der physisch-körperliche Christus gemeint von dem wir noch schriftliche Überlieferungen haben, sondern wenn er sagt "in Geist und Wahrheit" ist damit für mich sein geistiges Sein angesprochen, das schon vor seiner Inkarnation existierte und auch danach noch existiert "ich bin bei euch alle Tage bis ans Ende der Welt" nur wir menschen haben dieser Energie, diesem Geistigen den Namen Christus gegeben, damit wir uns ein Bild machen können.
    hat er sich dir persönlich vorgestellt?? ich seh ihn auch als Bruder, er sagte ja mal "was ihr dem geringsten meiner Brüder getan habt, das habt ihr mir getan" d.h. er bezeichnet erstens alle Menschen als seine Brüder und zweitens: er identifiziert sich sogar noch mit allen.
    das geht mir ähnlich, wobei ich mir nicht sicher bin, ob das Herz der einzige Ort gottes in mir ist.
    Das hört sich so an als ob dich jemand dessen beschuldigt hätte? ich bin mir sicher dass dem nicht so ist. Erstens halte ich den Satan nicht für eine Person, sondern für eine Kraft, die Macht über uns bekommen kann, wenn wir anderen böses antun, also das Gegenteil tun von "liebe deinen Nächsten wie dich selbst". Und zweitens ist es nicht teuflisch, wenn wir mit bestimmten kirchlichen Regeln nicht konform gehen. Die Kirche will ihre Schäfchen unter Kontrolle haben und dafür gibt es Regeln. Wenn sie mir vernünftig erscheinen, sind die ok sonst nicht, wobei ich mich natürlich auch mal täuschen kann, d.h. ich muss auch selbstkritisch sein.
    Liebe grüße Inti
     
  8. Himmelblau

    Himmelblau Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    3.455
    Ort:
    Niederösterreich
    Von Christus besessen gilt nicht?

    MfG

    Olga :)
     
  9. salome

    salome Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2004
    Beiträge:
    548
    Ort:
    NRW
    .....wurde und wird mir unterstellt!
    soll aber nicht heißen das mich das erschüttert ich finde es nur traurig, wie verbohrt menschen werden können aufgrund religiösen dogmatismus und ihre weltoffenheit verlieren!

    ja hatt er persönlich, aber nicht in dem sinne "hay (reich die hand) ich bin jesus dein bruder" :) so nicht!

    mit dem herzen...sagen wir mal so, gottes nähe oder nachrichten machen sich an der reaktion des herzen bemerkbar, bei mir, wobei ich ihn nicht nur darin begrenzen möchte, den für mich ist er in allem und überall!

    lg salome!
     
  10. salome

    salome Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2004
    Beiträge:
    548
    Ort:
    NRW
    Werbung:
    glaub mir die gibt es und das ist genau das gegenteil von dem was er erreichen wollte! :guru:

    lg salome!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen