1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

An Gott glauben

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von klar34sc, 14. Januar 2012.

  1. klar34sc

    klar34sc Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2012
    Beiträge:
    45
    Werbung:
    Glaubt Ihr an Gott ?

    Ich glaube an Gott, weil Gott die wunderschöne Vielfalt der Natur erschaffen hat

    :)
     
  2. Avita

    Avita Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2011
    Beiträge:
    33
    und wie soll er das gemacht haben?
     
  3. Deifilium

    Deifilium Mitglied

    Registriert seit:
    23. Dezember 2011
    Beiträge:
    788
    um das wie geht es doch gar nicht, sondern um die Schönheit, die Vielfalt und das Leben.

    jo, ich glaube auch an Gott oder das Göttliche, wie es auch immer aussehen mag.
     
  4. Avita

    Avita Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2011
    Beiträge:
    33
    ...aber was hat die Natur mit Gott zu tun?

    Oder sprechen wir hier von der Lebensenergie,
    das Universelle in uns allen?
    Und ihr nennt es Gott :confused:
     
  5. Azura

    Azura Guest

    Ne ganze Menge.

    Was ist denn Gott für dich?
     
  6. Avita

    Avita Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2011
    Beiträge:
    33
    Werbung:
    Diana7, ich fühle mich von deiner Frage angesprochen:

    nichts - da ich nicht an die Existens von Gott glaube.

    Deine Antwort auf meine Frage ist ohne Erklärung,
    daher steht sie immer noch im Raum.
    Was hat Gott mit der Natur zu tun?

    Mich interessiert es ernsthaft...

    Es ist nicht wertend gemeint und ich respektiere den Glauben der
    Menschheit an die verschiedensten Götter.

    Und zum Schluss: ich liebe diese Natur und gehe sehr, sehr sorgsam
    damit um... nur von Gott kommt sie nicht
     
  7. Azura

    Azura Guest

    Glaubst du denn an deine eigene Existenz? Und wenn ja, wieso?

    Es ist nicht einfach, zu erklären, wer/was Gott für mich ist. Ich setze Gott nicht mit der Bibel oder einer Religion gleich.
     
  8. Munay

    Munay Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2010
    Beiträge:
    651
    http://de.wikipedia.org/wiki/1._Buch_Mose

    :)
     
  9. marlon

    marlon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2008
    Beiträge:
    2.573
    An die ganzen Geschichten hab ich nie gelaubt die der Mensch sich dazu erfindet, seine Interpretationen des Unbekannten...ich lass mir lieber alles offen als Eigenkonstruktionen zu vertreten.
     
  10. Deifilium

    Deifilium Mitglied

    Registriert seit:
    23. Dezember 2011
    Beiträge:
    788
    Werbung:
    Da wiederhole ich wieder mal ein Zitat vom Dalai Lama, auch wenn wieder Zwischenrufe aufkommen:

    "Es ist nicht wichtig ob wir gläubig sind, sondern dass wir ein reines Herz haben."


    Jetzt fällt mir ein, so ähnlich steht es doch auch in der Bibel:

    "Selig sind, die reines Herzens sind; denn sie werden Gott schauen."

    Ob du ihn erkennst oder nicht ist nebensächlich, denn auf das Erstere kommt es an.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen