1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wo gehört der Rosenquarz hin?

Dieses Thema im Forum "Edelsteine und Mineralien" wurde erstellt von ChrisTina, 2. April 2005.

?

Wo legst du den Rosenquarz hin?

  1. auf das Elektrogerät

    13 Stimme(n)
    23,6%
  2. vor das Elektrogerät

    9 Stimme(n)
    16,4%
  3. hinter das Elektrogerät

    3 Stimme(n)
    5,5%
  4. zwischen Elektrogerät und mich

    17 Stimme(n)
    30,9%
  5. mit mind. 1 m Abstand abseits vom Elektrogerät und mir

    6 Stimme(n)
    10,9%
  6. wie es mir grad einfällt

    12 Stimme(n)
    21,8%
  7. ganz was anderes - bitte im Thread anführen

    11 Stimme(n)
    20,0%
  1. ChrisTina

    ChrisTina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    4.988
    Ort:
    Im Himmelreich des Ortes, wo die Götter Schach spi
    Werbung:
    Ich höre und lese immer wieder, dass man den Rosenquarz auf oder vor den Monitor und/oder PC legen soll.
    Da ich andere Erfahrungen gemacht habe, möchte ich eine Umfrage starten, wie ihr das gelernt habt - bzw. handhabt.

    Wo legst du den Rosenquarz hin?
    Bzw. wo liegt dein Rosenquarz ?(siehe auch Umfrage)
    Woher hast du diese Info (Buch)?
    Welche persönlichen Erfahrungen hast du schon gemacht, speziell mit dem Rosenquarz?

    Ich benenne in der Umfrage als Quelle einfach Elektrogerät, das kann ein PC sein, ein Mobiltelefon, ein Fernseher oder irgend ein Elektrogerät - kann aber genauso gut ein Handymast sein.
     
  2. esra

    esra Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    374
    Ort:
    Graz
    ich ging überhaupt nicht nach einem buch - ich mag diesen stein, konnte nie erklären warum er es mir angetan hat weil ich mag kein rosenrot... und doch hab ich ihn vor langer zeit gekauft. damals wusste ich noch gar nichts über steine oder so...

    wo er liegt? in einer glasschüssel, mit sand und muscheln.
     
  3. Charlotte L

    Charlotte L Mitglied

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    111
    Ort:
    Bayern
    Hallo,
    auch ich liebe diesen Stein,deshalb ist er in meinem Wohn-ebenso in meinem
    Arbeitsbereich, überall zu finden.
    Wenn ich einen in der Hand halte oder auf mein Herz lege,
    gibt er mir mit seiner sanften Schwingung einfach ein Gefühl des Friedens.
    Er hüllt einen in Freude ,Vetrauen und Zuversicht.
    Ich arbeite sehr viel mit Menschen und habe immer eine Schale mit ausgesuchten Steinen auf meinem Platz.
    Neulich kam eine Kundin zu mir um sich auszuweinen ,weil Ihr Mann plötzlich
    und unerwartet verstarb.
    Ich hatte gerade einen sehr schönen Rosenquarz darunter.
    Den habe ich ihr ganz spontan einfach geschenkt.
    Tage später kam sie wieder in mein Büro,erzählte mir ,Sie hätte den Stein unter Ihrem Kopfkissen liegen.Es würde Ihr jetzt dadurch wirklich besser gehen und Sie wäre nicht mehr so verzweifelt.

    So hat er mir und Ihr geholfen etwas gutes zu tun.
    Liebe Grüße
    Charlotte :)
     
  4. Nebel

    Nebel Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2004
    Beiträge:
    435
    Ort:
    Stratford-On-Slaney, Co. Wicklow
    Hallo,

    meine Rosenquarze liegen überall in meiner Wohnung, aber ganz wichtig ist mir der riesengroße Rohbrocken der unter meinem Bett liegt.

    Ich litt sehr unter den Wasseradern und Kreuzungen unter unserem Haus, Schlafstörungen, ständige Abgeschlagenheit usw. und alles schlagartig nach unserm Einzug.
    Wurde aber ganz schnell besser als ich den Rosenquarzbrocken unter mein bett packte, also zwischen mich und die Strahlungsquelle.

    Die Info war in mir, die hab ich wohl aus meinem vorherigen Leben mitgebracht.
    Vor meinem Pc hab ich außer einem schönen Rosenquarz noch einen Baryt und so einer liegt auch vor meiner Mikrowelle. Das ist ein super Strahlenfänger, kann ich nur empfehlen.

    Liebe Grüße Nebel
     
  5. Ninja

    Ninja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2004
    Beiträge:
    5.672
    Ort:
    Salzburg
    Unser Rosenquarz steht im Schlafzimmer auf meinem Nachtkästchen, da mein Mann und ich gehört haben, daß der Rosenquarz ja auch für die Partnerschaft und Herzchakra steht.
     
  6. Sitanka

    Sitanka Guest

    Werbung:
    hallo zusammen,

    also ich habe meine rosenquarze auch überall im haus verteilt, sogar auf der toilette liegt einer. meine steine liegen zwischen mir und meinen elektrischen geräte. wenns vom platz her nicht anders möglich ist, lege ich den rosenquarz einfach auf das gerät, aber ich glaube gar nicht, dass man hier etwas falsch machen kann.
     
  7. Himmelblau

    Himmelblau Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    3.455
    Ort:
    Niederösterreich
    Hallo,
    auch ich habe so einen Brocken unter meinem Bett liegen.
    Das wurde mir bei Federkernmatratzen von meinem Esoteriklehrer geraten.
    Außerdem habe ich auf meinem Unterbett ein großes X gemalt das sich genau in der Mitte kreuzt und dessen Ecken Kreise sind. Soll auch gegen Strahlen helfen, wenn nicht, schaden kanns nicht.

    MfG

    Olga
     
  8. strega

    strega Mitglied

    Registriert seit:
    3. Februar 2005
    Beiträge:
    164
    Ort:
    mönchengladbach
    wie ich sehe, soll er ja gegen strahlungen sein.
    mir hat man mal erzählt, gegen strahlungen von elektrogeräten, bes. tv und pc wäre der schwarze turmalin gut, je größer, desto besser.
    jetzt steh ich da, weiß nicht, was jetzt richtig ist, bzw. welcher stein.
    weiß jemand was genaueres?
    würde mich über mail freuen, da ich dann schneller die antwort hätte und nicht erst in den foren suchen müsste.
    danke
    strega
     
  9. ChrisTina

    ChrisTina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    4.988
    Ort:
    Im Himmelreich des Ortes, wo die Götter Schach spi
    Hi Strega,

    der Rosenquarz zieht negative Energien an und gibt sie ab - ganz allgemein.

    Die Krux dabei ist, dass - was auch hier bei der Umfrage ersichtlich ist - meist empfohlen wird, ihn zwischen sich und dem Monitor zu legen - das bewirkt allerdings, das die komplette Strahlung auf den Menschen abgegeben wird, weil er eben Energie anzieht - und in der gleichen Richtung weiter gibt.

    Ich persönlich lege ihn im Abstand von ca. 1 1/2 bis 2 Meter so vom PC weg, dass er die aufgenommene Energie ans Universum abgeben kann - sprich meist aufs Fensterbrett. Aufmerksam wurde ich, als ich in einem EDV-Seminar einen Techniker sitzen hatte, der mich fragte, warum ich einen Rosenquarz vorm Monitor liegen hatte.

    Und es interessierte ihn - und er führte einige Messungen durch - frag mich nicht welche, ist schon 6 oder 7 Jahre her - und er stellte fest, dass die Hand vorm Bildschirm mehr Strahlung abhält - als der RQ - im Gegenteil, er den Eindruck hatte, dass die Strahlung durch den RQ verstärkt würde.

    Daraufhin haben wir uns einige Zeit intensiver mit der Thematik befaßt - und ich hab dann auch in der Lithotherapieausbildung gelernt, dass der RQ eben die negativen Strahlung - egal welcher Art - anzieht - und in der selben Richtung weiter gibt.

    Dem gegenüber ist DER SChutzstein beim PC der Schörl, wenn du ihn zB zwischen dir und den Monitor legen willst - dann aber so, dass die angezogene Energie links und rechts von dir weg fließen kann - er zieht die negative Energie an und lenkt sie um - im Gegensatz zum RQ.

    Gegen Augenleiden durch übermäßige Arbeit am PC ist das Falkenauge (blaues Falkenauge) ein toller Stein - kann man auch als Wasser nebenbei trinken.
     
  10. Alex

    Alex Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    471
    Ort:
    Am Bodensee
    Werbung:
    Hallo ChrisTina,

    sorry, aber deine Meinung über den Rosenquarz kann ich nicht bestätigten.
    Sicherlich nimmt der Rosenquarz die Energie auf und gibt Energie ab, doch welche Qualität hat die Energie welche er ab gibt?

    Rosenquarz ist kein einfach Verstärker welcher Energie aufnimmt und verstärkt abgibt. Die Schwinung wird durch den Rosenquarz gewandelt und nimmt die Schwingung des Rosa Strahles an.
    Stell doch mal einen Rosenquarz vor deinen Bildschirm und dann fühle die Enerige vor und hinter dem Stein.
    Jeder der etwas feinfühliges Talent hat wird feststellen das sich die Schwingung hinter dem Rosenquarz deutlich harmonisiert hat.

    Die Meinung das Rosenquarz vor dem PC negativ wirkt und dass man dies sogar messen kann ist aus meiner Sicht absolut falsch.

    Der schwarze Turmalin ist grundsätzlich einer der Topsteine für Erdung.
    Die Schwingung wird umgelengt und geerdet, wobei der Rosenquarz die vom Elektrogerät ausgehende Schwingung mehr harmonisiert.
    Man kann beide Steine einsetzten.

    Lieben Gruß

    Alexander
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen