1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wieso trennen sich Seelenverwandte ?

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von Schmetterlingxx, 7. März 2011.

  1. Schmetterlingxx

    Schmetterlingxx Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2011
    Beiträge:
    19
    Werbung:
    Hallo,

    ich bin eigentlich ein sehr realistischer Mensch, der früher nie an sowas geglaubt hätte, wenn ich es nicht selbst erlebt hätte...

    ich habe vor langer Zeit einen Jungen kennengelernt. Sofort als ich ihn das erste Mal sah hatte ich das Gefühl das ich ihn kenne.
    Obwohl ich ihn nicht kannte, kam es mir so vor als würde ich alles über ihn wissen.
    Es hat mir totale Angst gemacht. Ich dachte ich sei komplett verrückt.
    Aber auch seine Erfahrungen die er bisher in seinem Leben machte, stimmten mit meinen überein. Das fand ich so erschreckend alles, das ich mich eher von ihm zurück zog und mich abweisend verhielt, zudem ich zu der Zeit auch einen festen Freund hatte, aber zu dem waren meine Gefühl sofort verschwunden als ich IHN traf. Ich habe mich immer so stark zu ihm hingezogen gefühlt, das war wie ein Band, sowas hab ich noch nie gefühlt und auch nie wieder für sonst wen gefühlt.

    Unsere Wege trennten sich bald darauf. Aber ich konnte ihn niemals vergessen, ich dachte immer an ihn.
    Auch als ich dann einen neuen Freund hatte. Es war zum verrückt werden , er war immer in meinen Gedanken, wie ein Teil von mir.

    Ihm ging es scheinbar genauso, denn er schlich Abends total oft um mein haus und rief ständig bei mir an und legte einfach auf.
    Das ging sehr lange so... Ich wünschte ich hätte ihn zurück gerufen und versucht das mehr aus uns wird. Aber ich hatte einfach Angst. Ich hatte noch nie so heftige Gefühle.

    Und jetzt frage ich mich, wenn wir doch wirklich Seelenverwandte sind, wieso wir nicht zusammen sein können ( egal ob Partnerschaft oder Freundschaft)
    Wieso kann ich ihn nicht vergessen ? Es fühlt sich an wie ein Band das uns verbindet, das er ein Teil von mir ist.
    Es ist zum verrückt werden.

    Es ist unbeschreiblich, noch nie habe ich sowas gehabt und gefühlt.
    Manchmal fühlt es sich an wie der Himmel und dann wieder wie das schlimmste überhaupt. Obwohl wir gerade so weit voneinander getrennt sind, fühlt es sich an als wäre er nicht weit von mir.

    Ich bin so verwirrt.
    Zudem habe ich derzeit einen Freund, den ich nicht verlieren will. Aber ich kann ihn nicht vergessen. Es ist als wäre er in mir drinnen. Ich träume auch sehr oft von ihm / uns

    Bitte haltet mich nicht für verrückt. Ich weiß nicht wem ich es sonst erzählen soll... Das verrückte ist , kurze Zeit wo ich anfing mich über seelenverwandtschaft zu informieren, tat er das auch..... Und zwar unabhängig von mir, denn er wusste gar nicht das ich es auch tat.

    Werden wir un sje wieder sehen ? Und außerdem denkt er überhaupt noch an mich ... Ist dies dann überhaupt seelenverwandtschaft zwischen uns oder spinne ich einfach komplett ?

    lg
    Schmetterling
     
  2. Celine77

    Celine77 Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2011
    Beiträge:
    103
    Ort:
    NRW
    hallo.
    deine geschichte kommt mir sehr bekannt vor.kam mir so vor als ich hätte ich sie geschrieben.deswegen habe ich mich auch hier angemeldet.
    ich weiss nicht welche umstände euch dazugeführt haben schluss zu machen und von wem das kam.
    ist dadurch schwer zu sagen.es gibt viele gründe.
    manchmal zieht sich der eine zurück wenn der andere einen schritt näher kommt.hat auch etwas mit karma zu tun.ewas von früher muss gelöst werden.
    vielleciht ist die zeit auch noch nicht reif dafür.jeder muss weiterhin seine erfahrungen sammeln.
    wieso versuchst du nicht allen mut zusammen zu bekommen und dich mit ihm zu treffen und das ihr einmal ganz offen über alles redet?
    danach wisst ihr wie es weitergeht und du musst nicht gleich mit deinen freund schluss machen nur dadurch kannst du mehr herrausfinden:thumbup:
    lg
     
  3. Michael1966

    Michael1966 Mitglied

    Registriert seit:
    26. Dezember 2010
    Beiträge:
    218
    Hallo Schmetterlingxx

    Ich weiss auch nicht ob das Seelenverwandtschaft ist, ich weiss auch nicht was Seelenverwandtschaft genau ist.
    Aber ich weiss ich genau was du im moment durchmachst.

    Ich kann dir auch nur raten rede ganz unverbindlich mit ihm.

    Ich wünsche dir ganz viel Kraft und das alles gut wird.


    @Celine77

    Dir selbstveständlich auch



    Liebe Grüße

    Michael
     
  4. Celine77

    Celine77 Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2011
    Beiträge:
    103
    Ort:
    NRW
    danke michael.
    bei dir etwas neues?:)
     
  5. starshin

    starshin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2011
    Beiträge:
    15
    Ort:
    messestadt west münchen
    so etwas ist mir auch schon mal passiert dreimal bei den selben menschen,in verschiedenen zeitabständen,ein unbeschreibliches gefühl das einen sagt das es genau der mensch ist den man sucht manchmal passiert es unvorhergesehen aber man fühlt sich dann hin un hergerissen wenn man noch eine patnerschaft dann sind die gefühle auf einmal weg für den partner und die trennung naht es ist mir wie gesagt schon dreimal hintereinader passiert...
     
  6. soul back

    soul back Guest

    Werbung:
    Ich würde dir vorschlagen mit deinem Freund zu reden den du derzeit hast und nicht verlieren willst,damit er Bescheid weiß in Sachen "Love".
     
  7. Scharmane

    Scharmane Guest

    Hallo Schmetterling,

    na, verrückt scheinst du nicht zu sein, u. wenn doch, dann bin ich es mit dir :D

    was mir aber Sorgen macht: Was, wenn nun dieser Junge auf dich zukäme, u. dir zb. sagt, das er dich mag, dich liebt?
    Würden nicht dann auch deine Gefühle für deinen neuen Freund verschwinden, so wie beim damaligen Freund? Auch wenn du deinen jetzigen nicht verlieren willst, aber ich denke, die Gefühle für den anderen sind stärker, und die Probleme liegen da, weil du eben vor dieser tiefen verbundenheit vielleicht Angst hast, und vielleicht auch denkst "Was, wenn es doch nicht das erfüllt, was ich erhoffe?" Und das ist oft der Grund, warum man mit jemanden zusammenbleibt, den man zwar liebt u. nicht verlieren will, aber doch nicht so intensiv liebt, wie den anderen.

    Es ist natürlich auch unfair gegenüber deinem jetzigen Freund, den er wird es merken...

    Vor allem glaub ich, das es oft nur eine Ausrede ist, wenn man sagt, das man nur Freundschaft will, den in Wahrheit ist es bei vielen Fällen nämlich so, das man mehr will, aber eben auch die beschriebene Angst hat, u. nicht genau weiss, ob es sich lohnt u. was der andere empfindet.

    Schau deine Träume an, die verraten, was du wirklich empfindest, ob es wirklich nur Freundschaft ist oder mehr... ich nehme letzeres an, aber kann mich ja auch irren..
     
  8. Scharmane

    Scharmane Guest

    Hm.. ich halte es zwar auch oft so, das Ehrlichkeit gut ist, aber ob der Schuss da nicht nach hinten los geht?

    Stell dir vor, du bist in einer Beziehung u. dein Partner erzählt dir, das es da jemanden gibt, an dem du denkst, von ihm träumst usw... Also ich weiss ja nicht...

    Aber natürlich, ehrlich u. richtig wäre es vielleicht schon, auch auf die Gefahr hin, das der Freund dann seine Sachen packen könnte..
     
  9. Schmetterlingxx

    Schmetterlingxx Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2011
    Beiträge:
    19
    Danke für eure Antworten :)


    Ich weiß das es unfair meinem Freund gegenüber ist... Aber ich will ihn einfach nicht verlieren. Wir passen gut zusammen , er ergänzt mich auch gut. Aber diese starken Gefühle hatte ich nur bei diesem einen Jungen.

    Und sonst bei noch NIE jemanden mit dem ich zusammen war, etwas hatte etc.

    Ich weiß nicht was ich tun soll. Inzwischen sind meine Gefühle zwar abgeflaut für den Jungen, aber vergessen werde ich ihn niemals ...

    Es fühlt sich einfach an wie eine tiefe Verbundenheit. Wenn ich ihn sehe, dann denke ich , ich weiß alles über diesen Menschen. Ich wieß das hört sich total verrückt an...

    Ich konzentriere mich jetzt mehr auf meinen Freund habe ich mir vorgenommen.

    ER Und ich werde wahrscheinlich NIEMALS zusammen kommen. Und das ist mir klar geworden. Egal ob wir Seelenverwandt sind oder nicht. Ich muss akzeptieren das man nicht immer den bekommt den man will ..

    Ich habe beschlossen IHN loszulassen .. Es ist wahrscheinlich das beste für mich , ihn , für meinen Freund- einfach für alle beteiligten.

    Ich muss versuchen realistisch zu bleiben und mich nicht in dieser hoffnungslosen Liebe zu verlieren.
     
  10. samata

    samata Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2011
    Beiträge:
    16
    Werbung:
    Hallo,mir ist auch etwas ähnliches passiert.Ich kenne einen Mann seit ca 3 Jahren nur vom sehen und seitdem lässt er mich nicht mehr los obwohl er eigentlich gar nicht mein Typ ist.Wir haben uns immer nett gegrüßt und das wars.Bei mir spielte dann irgendwann mein innerstes verrückt.Im November haben wir uns dann das erst mal unterhalten und schon in der ersten Minute sprudelte es aus uns beiden ohne jegliche Scham und total selbstverständlich heraus wie toll wir uns finden .Er benutzte die Worte die ich mir bisher immer gedacht habe.Am nächsten morgen habe ich mich wirklich gefragt ob ich das gträumt habe da ich manchmal ganze Filme träume.Seitdem strahlen wir uns an wenn wir uns sehen aber das wars auch schon und doch lässt mich mein Gefühl nicht los das da mehr ist.Irgendwie bin ich mir sicher das er es ist und dann versuche ich mich wieder auf den Boden zurück zu holen weil ich denke dann würde doch was passieren.Immer dann wenn ich mir vorgenommen habe damit abzuschließen steht er plötzlich mit einem Strahlen vor mir als würde er es spüren.Ich muss dazu sagen,daß er verheiratet ist (laut Karten trennt er sich gerade ) Ich bin einfach nur verwirrt,weil ich eigentlich nicht so bin.Bisher bin ich immer gefunden worden und nicht umgekehrt.Diese Anziehung macht mich einfach fertig und ich wünsche mir einfach nur eine Richtung.Ich habe mir schon gewünscht ihn irgendwo mit seiner Frau u sehen um damit abschließen zu können,ich wünsche mir nur etwas Klarheit und ärger mich jeden Tag über mich selber.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen