1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ufosichtung in Meran (Bz, It.) am 02.1.13?

Dieses Thema im Forum "UFOs, Ausserirdische" wurde erstellt von matrice, 10. Januar 2013.

  1. matrice

    matrice Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2013
    Beiträge:
    10
    Werbung:
    Ich komme aus Meran, Bz, und da ist es nicht ueblich, ueber Ufos zu reden.
    Dennoch hatte ich vor ca. einer woche, gegen 23h, eine seltsame Sichtung.
    Ich habe meine Freundin nach Hause begleitet und da war noch nichts am Himmel.
    Als ich etwa 20 min spaeter in meinem Zimmer war, sah ich ein helles, gelbes Licht am Horizont blitzen. Ich trat auf den Balkon und sah den "Mond" eingehuellt in diesem hellen Licht. Er hatte keine Kontouren und alles war verschwommen.
    Also Kugel, aussen Licht, innen eine Art Mond, ohne feste Kontouren.
    Meine Freundin sagte mir am naechten Tag, sie hat das Ding auch gesehen.
    Ich bin immer sehr skeptisch, wenns um Ufos geht und nahm erst wirklich an, dass es der Mond ist.
    Dann vergewisserte ich mich, dass das Ding auf keinem Berg stand, sondern wirklich am freien Himmel.
    Ich sah es eine Weile an, denn es stand still und dann dachte ich wieder, es sei der Mond. Als ich im Bett lag, bildete ich mir ein, dass Lichtstrahlen aus meinen Haenden kamen. War aber dennoch skeptisch.
    So beschloss ich, am naechsten Tag zu sehen, ob der Mond da wieder stand.
    Am naechsten Abend war der Himmel wolkenlos, dunkel, es gab keinen Mond.
    Das alles macht mich heute nachdenklich, zumal ich 4 Jahre zuvor, auch in Meran, ein Ufo gesehen habe.
    Da aber war es heller Tag und das Ding eine blaue Kugel, also unverwechselbar. Waehrend ich es ansah, formte sich die Kugel zu einer transparenten Scheibe und flog majestaetisch gegen einen Berg.
    Da war ich sofort ueberzeugt, dass das was ausserirdisches, bzw. Uebersinnliches ist.
    Aber bei dieser Sichtung, weiss ich nicht.
    Hat jemand etwas Aehnliches in den letzten Tagen gesehen?

    Lg
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Januar 2013
  2. IoannesNoctua

    IoannesNoctua Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2010
    Beiträge:
    621
    Ort:
    eins der letzten Häuser von Fahrnau :-D
    :nono:
    Das solltest Du für den Rest Deines Lebens für Dich behalten und nie wieder mit jemandem darüber reden.
    :)
     
  3. matrice

    matrice Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2013
    Beiträge:
    10
    sorry, wieso sollte ich das? Ich rede darueber so oft ich moechte, auch real.
    Danke fuer den Tip.
     
  4. Appendix

    Appendix Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2012
    Beiträge:
    158
    Ort:
    .at
    Daran würde ich mich halten.
    Schalte nachts dein Handy aus und leg' es auf den Nachttisch.
     
  5. happyrain

    happyrain Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Mai 2012
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Tirol
    Ich kann mir gut vorstellen, dass solche Erscheinungen für die südtiroler Bevölkerung ein Tabu ist. Man würde dich wahrscheinlich als meschugge abstempeln. Aber nicht alle menschen sind so kleinkartiert. Zum Glück. Du hast das große Glück so etwas phänomenales selber gesehen zu haben. Ich hatte leider nie das Glück. Sollten sich die Ereignisse wiederholen, teil es mir bitte gleich mit und mach mir mit der Kamera oder Handy ein Foto. Würde dieses erlebnis gern mit dir teilen!
     
  6. Blacklight

    Blacklight Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2007
    Beiträge:
    353
    Ort:
    Deutschland
    Werbung:
    So ein UFO hab ich auch schon mal gesehen:

    Mehr Infos: http://de.wikipedia.org/wiki/Korona_(Atmosphärische_Optik)

    Sah das ungefähr so aus? Die Sichtung findet scheinbar weltweit beachtung:

    http://www.google.de/search?hl=de&q...urce=og&sa=N&tab=wi&ei=rJkvUd2CI4rWsgbb6IH4BQ
     
  7. IoannesNoctua

    IoannesNoctua Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2010
    Beiträge:
    621
    Ort:
    eins der letzten Häuser von Fahrnau :-D
    Sonst kommen die MiB und unterziehen Dich einer Gehirnwäsche.
     
  8. IoannesNoctua

    IoannesNoctua Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2010
    Beiträge:
    621
    Ort:
    eins der letzten Häuser von Fahrnau :-D
    Werbung:
    Der von mir eingegebene Text ist zu kurz. Ich erweitere den Text auf die minimale Länge von 5 Zeichen...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen