1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Spiritualität erlangen

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Schlangenstab, 24. September 2010.

?

Wie lernt man am besten spirituell zu werden und damit umzugehen.

  1. durch den Kauf von Büchern

    1 Stimme(n)
    7,7%
  2. durch halten von Ritualen

    1 Stimme(n)
    7,7%
  3. durch Kurse besuchen (bspw. Schaminsmus, Magie, etc.)

    2 Stimme(n)
    15,4%
  4. durch den Glauben leben, Glaubenslehren (Christentum, Buddhismus, ... etc..)

    2 Stimme(n)
    15,4%
  5. Besuch von spirituellen Menschen (Mediums, etc.)

    2 Stimme(n)
    15,4%
  6. Das kann man nicht lernen oder lehren.

    10 Stimme(n)
    76,9%
  1. Werbung:
    Welches ist der Beste weg um spirituell zu werden, dh. es gibt ja verschiedene Möglichkeiten und der Markt bietet auch hier sogenannte Lösungen an. Mich würde das mal interessieren und starte deswegen auch eine Umfrage diesbezüglich.
    Mehrfachauswahl ist möglich.
    lg
    Cyrill
     
  2. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    mag jemand meine faehigkeiten und gaben haben? ich will sie nicht. fuer geschenkt.
     
  3. Dh. konkret, Du bist nicht zufrieden damit oder habe ich da was falsch verstanden. Was sind denn Deine Gaben?
    lg
    Cyrill
     
  4. Es geht hier ja auch darum, man merkt man fühlt oder spürt, dass man irgendwas kann. Deshalb suchen ja auch viele Menschen einen Weg zu gehen, deshalb denke ich, man muss ja lernen damit umzugehen.
    Das heisst, wenn ich eine Begabung habe, muss ich es ja auch schulen und einen Umgang damit haben. Deshalb auch die Auswahlmöglichkeiten. Wie man am ehesten weiter kommt, wenn man eine Gabe oder eine Berufung in sich hat.
    lg
    Cyrill
     
  5. lichtbrücke

    lichtbrücke Guest

    Hmmm.............

    Ich dreh den Spiess mal um. ;) Spiritualität IST in jedem von uns, in welcher Form auch immer. Deshalb: Man kann nicht etwas erlangen (das würde einen Mangel beschreiben), das sowieso vorhanden ist. Es geht ums Erinnern.

    Ja, Hilfsmittelchen gibt es viele. Geschmäcker sind verschieden, Bedürfnisse ebenfalls völlig individuell. Von daher wird jeder, der seinen Erinnerungsweg geht, *seine* Hilfsmittel finden.

    Alle Wege, auch Um-Wege, führen zur Quelle.

    Es gibt keine Antwort auf die Fragen, was denn wohl der "beste" Weg sei. Jeder findet *SEINEN BESTEN* Weg. Und was für dich persönlich der "beste" Weg ist, kann für mich Grauen pur sein. ;)

    lichtbrücke
     
  6. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    Werbung:
    ich waere lieber gluecklich, als spirituell.
     
  7. Faydit

    Faydit Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    12.206
    Ort:
    zu südlich, zu östlich von dort wo mein Herz ist
    Kann ich nachvollziehen. Was das betrifft, scheinen manchmal Segen und Fluch eng aneinander zu liegen. Glaubt einem nur niemand.
     
  8. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    ich wollte nie in die spiritualitaet, und konnte meine gesichte auch wunderbar
    verdraengen; ok hab immer bisschen mit karten, radix oae gespielt... bis ich
    gebeten wurde, fuer jemanden zu arbeiten. gelehrt hat mich niemand, es war
    einfach da... das ganze nahm ein sehr ungutes ende fuer mich. deshalb blocke
    ich alles was nur irgendwie 'spirituell' ist. ausser bisschen mit karten spielen...
     
  9. shumil

    shumil Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2010
    Beiträge:
    1.736
    Ort:
    brasilien
    was ist spirituell?
    was ist spiritistisch?
    was ist glücklich?

    lg
     
  10. Werbung:
    glücklich sein, ist doch auch zum grossen Teil eine Einstellungssache.
    Weshalb denkst Du denn, dass Du nicht glücklich bist?
    lg
    Cyrill
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen