1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was ist für Euch Spiritualität?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Joey, 8. September 2008.

?

Was ist für Euch Spiritualität?

  1. Glaube an eine geistige (feinstoffliche) Welt

    14 Stimme(n)
    87,5%
  2. Glaube an Gott

    6 Stimme(n)
    37,5%
  3. regelmäßige Meditation

    5 Stimme(n)
    31,3%
  4. Pendeln

    1 Stimme(n)
    6,3%
  5. Astrologie

    1 Stimme(n)
    6,3%
  6. Karten Legen

    1 Stimme(n)
    6,3%
  7. alternative Heilverfahren

    2 Stimme(n)
    12,5%
  8. Channeln

    1 Stimme(n)
    6,3%
  9. Glaube an Reinkarnation

    6 Stimme(n)
    37,5%
  10. Glaube an UFOs als Außerirdische/Zeitreisende

    1 Stimme(n)
    6,3%
  11. Glaube an Karma

    4 Stimme(n)
    25,0%
  12. Glaube an Naturgeister

    5 Stimme(n)
    31,3%
  13. Traumdeutung

    0 Stimme(n)
    0,0%
  14. Schamanismus

    4 Stimme(n)
    25,0%
  15. Glaube an Astralreisen

    5 Stimme(n)
    31,3%
  16. Glaube an Weltverschwörungen

    1 Stimme(n)
    6,3%
  1. Joey

    Joey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2005
    Beiträge:
    18.909
    Ort:
    Hamburg
    Werbung:
    Hallo,

    angetriggert durch die Forderung, spirituelle Themen auch in den Schulunterricht mit aufzunehmen, würde mich mal interessieren: Was wird allgemein unter Spiritualität verstanden? Nun gut, ich kann bei Wikipedia oder einem anderen Lexikon nachschlagen, was es ist... das spiegelt aber nicht unbedingt das wieder, was die verschiedenen Menschen drunter verstehen. Jeder hat eine andere Vorstellung von einer spirituellen Anschauung.

    Darum die Frage: Was gehört für Euch in ein spirituelles Leben?

    Falls es zu missverständnissen kommen sollte: Ich habe bewusst auch Punkte hinzugenommen, die ich persönlich (und wahrscheinlich viele andere auch) für lächerlichen Blödsinn halte. Damit will ich nicht alle Punkte in die Blödsinnsinns-Schublade stecken. Es gibt so einige Punkte, mit denen ich mich auch anfreunden könnte.

    Viele Grüße
    Joey
     
  2. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    spiritualität -durch geist und gefühl gelebt zu werden -aus dem inneren gelebt zu werden, an seiner individalität zu basteln -sie zu entdecken -denn diese erweitert sich ins göttliche.
    alhw
     
  3. Maraiah

    Maraiah Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    7.663
    Ort:
    Siebengebirge
    Spirituell heißt für mich:

    Ich weiß, wer/was ich bin und wie ich meine Realität schaffe und warum.

    Spirituell leben ist für mich : Ich bin der Schöpfer meiner Realität und mein Geist beherrscht die Materie und nicht umgekehrt, was für mich dann der materielle Lebenstil wäre ...


    Deine Umfrage hat für mich nichts mit Spiritualität als mehr mit der modernen Fastfoodesoterik was zu tun ...
     
  4. Felice

    Felice Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2008
    Beiträge:
    7.536
    Ort:
    Wien
    Hallo!

    Spiritualität ist nicht greifbar, aber fühlbar. Wenn man sie hat, weiss man es. Einfach eine Sensibilität gegenüber nicht begreifbarer Reaktionen......

    Darum kann ich oben nichts anhaken, weil es alles oder nichts sein kann.....


    lg Felice
     
  5. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    diese Antwort hat für mich nichts mit Spiritualität als mehr mit der modernen Fastfoodesoterik was zu tun ;)

    lG

    FIST
     
  6. Allegrah

    Allegrah Guest

    Werbung:
    Es ist, das Wesen aller Dinge zu begreifen.
    In der Physik erforschst du die materielle Welt.
    In der Spiritualität (Spirit=Essenz) ergründest du die Essenz dessen, was wahrnimmt: Die Natur, die Wesen, sich selbst,.....
    Du wirst mir recht geben, wenn ich dir sagen, dass es keinen Computer geben kann, ohne einen Ing., der ihn konstruiert.
    Genau so ist es mit dem Bewusstsein. ;)
     
  7. Lightning

    Lightning Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. März 2008
    Beiträge:
    1.385
    Ort:
    Wildeshausen, Nähe Bremen
    Eine Interessante Umfrage, deren Antwortmöglichkeiten nach meiner Auffassung lediglich etwas mit Esorterik, sprich Technik, aber mit Spiritualität nichts am Hut hat. Esoterik ist für mich das Handwerkszeug, um meinen spirituellen Weg zu gehen.

    Spiritualität heißt für mich, den Weg in die eigene Freiheit zu gehen um derjenige zu werden, der ich war, als ich hier am Tage meiner Geburt ankam und um anschließend diese Dinge hinter mir zu lassen, über sie hinaus zu wachsen.

    Erlebnisse welcher Art auch immer beeinflussen unser Leben und unser Wesen in unterschiedlichste Richtungen und bringen so neue Erfahrungen mit sich, die wir in uns "aufsaugen". Ungefähr ab unserem 10. Lebensjahr haben wir mit dem, wer wir mal waren, nicht mehr viel zu tun. Verbogen, angepasst, untergeordnet oder unterdrückt, Variationen gibt es viele und subjektiv gesehen gibt es schlimmeres und angenehmeres. Für jeden Einzelnen macht es aber keinen Unterschied, denn was durch diese Veränderung entsteht ist zunächst einmal Traurigkeit, Schmerz, Wut.

    Irgendwann kommt der Punkt, an dem man in seinen Rucksack schauen sollte um zu schauen, was dort alles drinne liegt. An diesem Punkt, den manche gerne "erwachen" nennen, beginnt für mich das spirituelle Leben, wobei ich hier noch differenziere zwischen denen, die ihrem Selbst nun ohne Zögern entgegenstreben und denen, den meisten, die sich an den vielen Techniken und Büchern erfreuen und für ihr eigenes Gewissen sagen können, sie würden an sich arbeiten. Ihre Zeit ist noch nicht gekommen, die Suche nach Erfahrungen noch nicht abgeschlossen...

    Lightning
     
  8. Maraiah

    Maraiah Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    7.663
    Ort:
    Siebengebirge
    Das glaube ich dir aufs Wort :D ;) ...
     
  9. Joey

    Joey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2005
    Beiträge:
    18.909
    Ort:
    Hamburg
    Berechtigter Einwandt.

    Lass es mich für Dich mal so umformulieren: Welche esoterischen Techniken gehören für Dich zu einem spirituellem Leben dazu un d welche nicht?

    Viele Grüße
    Joey
     
  10. Maraiah

    Maraiah Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    7.663
    Ort:
    Siebengebirge
    Werbung:
    Ich finde es interessant, wo du "Glaube an" vorgeschrieben hast und wo nicht :) ... wie soll ich da abstimmen, wenn du deine Vorurteile schon direkt mit eingebaut hast ???
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen