1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

reiki und trance

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von amet, 25. August 2009.

  1. amet

    amet Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2009
    Beiträge:
    6
    Werbung:
    Hallo, hatte vor einem halben Jahr meine erste Reikieinweihung. Seitdem hat sich meine Warnehmung und mein Bewusstsein sehr geändert. Manchmal sehe ich bunte Farben und manchmal liege ich einfach nur auf dem Bett, denke an die Engel und schon begibt sich mein Körper in einen aussergeöhnlichen Zustand. So, als ob ich garnicht in meinem Körper wäre, fast wie unter Drogen. Wenn es mir zu intensiv wird, bitte ich die Engel meistens etwas langsamer zu machen. Kennt jemand das Gefühl? Liebe Grüsse Meli
     
  2. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    jaaa.es ändert sich einiges,man sieht auch viele dinge klarer.
     
  3. RonS

    RonS Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2009
    Beiträge:
    816
    Ort:
    Brandenburg
    ..ja natürlich... die Verbindung zum Unterbewussten ist ja durch die Reiki-weihe hergestellt worden...dadurch erreicht man - mit etwas Übung - leicht einen meditativen Zustand der leichter Trance entspricht - das sind die Nebenwirkungen *lächel...aber man kann dies alles auch durch den Willen steuern..

    GLG Ron
     
  4. sunlizard2

    sunlizard2 Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2006
    Beiträge:
    226
    Ort:
    Rheinland-Pfalz, Deutschland
    Hallo Meli!
    Durch die Reiki-Einweihungen hat sich meine Wahrnehmung und das Bewusstsein stark erweitert und es fällt oft leichter zu meditieren, Kontakt zu den feinstofflichen Wesen aufzunehmen und und und...
    Wenn es zu arg wird hilft es ganz oft, wenn man sich Reiki auf die Knie und die Fußsohlen gibt. :)

    Liebe Grüße! Esther
     
  5. Kalle

    Kalle Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2009
    Beiträge:
    83
    Wenn es dir zu viel wird, denke an deine Füße.
     
  6. amet

    amet Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2009
    Beiträge:
    6
    Werbung:
    Hey, vielen Dank für die vielen Antworten. Endlich mal jemand, mit dem man sich austauschen kann. Was macht ihr denn sonst noch so, ausser Reiki? Hat jemand schon den zweiten Grad? Ich stelle mir das sehr interessant vor, Reiki in die Ferne zu schicken.
    Liebe grüsse meli

    Acvhso, hat schonmal jemand was von Abrahams gehört? Habe mir sagen lassen, dass die kleinen weissen Blitze(Punkte) so genannt werden.
     
  7. Kalle

    Kalle Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2009
    Beiträge:
    83
    Ich persönlich empfinde Qigong (Energiearbeit mit dem Körper) und Vipassana (Meditation zur Reinigung des Unterbewusstseins) neben Reiki noch sehr hilfreich. Der zweite Grad ist nett und es ist eine befreiende Erfahrung Reiki ohne physischen Kontakt zu kanalisieren. Wenn du bei Reiki bleibt, empfehle ich dir Imara Reiki auszuprobieren - wenn du so weit bist. Abrahams kenne ich nicht : )
     
  8. sunlizard2

    sunlizard2 Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2006
    Beiträge:
    226
    Ort:
    Rheinland-Pfalz, Deutschland
    Was ich neben Reiki noch mache?
    Ich bin Schamanin und mache Systematische Chakra-Arbeit, Blockadenlösung, Aura/Chakralesen, Engelseminare, Kristall/Heilsteinarbeit, Pendeln, Orakelarbeit (Runen, Göttinnenorakel...), Channeln, Clearings, stelle Energie-Essenzen her...

    LG Esther
     
  9. amet

    amet Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2009
    Beiträge:
    6
    Hallo Esther,
    klingt ja interessant. Schamanismus interessiert mich auch sehr, weiss alllerdings noch nicht so ganz genau, wo es in meiner Region einen guten, bzw. eine gute Schamanin gibt.
    Könnte mir eine Schamanin weiterhelfen, in Bezug auf Partnerschftsprobleme? Ich denke das karmische Blockaden unser Problem sind.
    Liebe Grüsse Meli
     
  10. sunlizard2

    sunlizard2 Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2006
    Beiträge:
    226
    Ort:
    Rheinland-Pfalz, Deutschland
    Werbung:
    Da kann man schon einiges machen. Karma-Clearing ist da eine tolle Methode.
    Wo wohnst Du denn? Vielleicht kann ich Dir jemand gutes empfehlen.
    Liebe Grüße! Esther
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen