1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Reiki Ferneinweihung....

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von evy52, 25. Oktober 2005.

  1. evy52

    evy52 Guest

    Werbung:
    Guten Morgen alle!

    Ich glaube, hier irgendwann einmal etwas darüber gelesen zu haben, das es auch Ferneinweihungen gibt...

    Hab den Beitrag aber leider nicht mehr gefunden - kann mir jemand helfen?

    Danke im Voraus!
    evy:daisy:
     
  2. leuchtengerl

    leuchtengerl Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Oktober 2005
    Beiträge:
    9
    Ort:
    salzburg
    Hallo :)

    Also ich habe mich letzte Woche bei Zen-reiki.de angemeldet da kann man sich für Ferneinweihungen bei verschiedenen Lehrern anmelden(aber nur bei einem)und schauen ob man angenommen wird!!Und das ist alles kostenlos und eine wirklich tolle website!!
    Hoffe ich konnte helfen!
    Licht und Liebe Leuchtengerl:daisy:
     
  3. SweetSmoke

    SweetSmoke Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    316
    hallo
    Ich biete Ferneinweihungen an. Wenn du fragen hast kannst du sie gern stellen entweder hier oder per PM meine Hp findest du unten
    liebe Grüße
    smoke
     
  4. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    hi,

    war eben erstmals auf deiner homepage; gefällt mir sehr gut !!! :daisy:

    lg die lilaengel

    ps.: leider geht der chat nicht auf :-(
     
  5. heike

    heike Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2004
    Beiträge:
    333
    versuch es doch mal unter:

    www.aaron-bulla.de:banane: :kiss3:
     
  6. evy52

    evy52 Guest

    Werbung:
    Hallo @alle - ich danke für Eure Tipps - Sweet Smoke , ich werd mir Dein Angebot überlegen - vielen Dank (Deine Homepage gefällt mir - hatte aber noch nicht viel Zeit, sie mir näher anzuschau´n) - ich werd´ mich per PN bei Dir melden - OK?

    Danke für den Link Heike - leider geht die Seite nicht auf.....
    ...und auch Dir danke ich für den Tip - leuchtengerl!

    Ich werd Euch bald sagen, wie ich mich entschieden hab` !


    Grüß Euch lieb
    evy:kiss4:
     
  7. atoronja

    atoronja Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2004
    Beiträge:
    162
    Ort:
    Berlin
    Hallo Evy52 schau dich vielleicht noch etwas um , Reiki Ferneinweihungen müssen nicht so teuer sein ,bei Zen Reiki zahlt man zb nur die Urkunde.Vertrauen sollte man auch zu seinen Meister haben und auch nach der Einweihung nochmal nachfragen können.Ich habe zb gelernt das nach dem 2.Grad nicht gleich der Lehrer kommt.
     
  8. SweetSmoke

    SweetSmoke Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    316
    @ all
    ja meine Hp ist leider noch lange lange nicht fertig ich hab auch nur noch wenig Zeit daran zu basteln ... Das mit dem Chat haben mir schon mehrere berichtet bei mir funktioniert er aber komischerweise ich muß mir das nochmal näher anschauen ansonsten muß ich mir einen anderen Anbieter suchen ...

    und das nach dem zweiten Grad nicht zwangsläufig der Meister kommen muß ist ja eh klar Für jeden einzelnen ist eben der Weg ein klein wenig anders ... Wenn aber jemand sagt du mußt das und das machen halte ich dies für Grundsätzlich falsch Jeder muß seinen eigenen Weg finden und nicht immer ist der Weg des Lehrers auch der Weg des Schülers
    wobei ich diese Begriffe auch nicht so sonderlich mag auch der lehrende kann noch von einem lernenden lernen *g* Wir sind eben alle nur Menschen und niemand auch nicht ein Reiki Meister ist allwissend. Vertrauen ist zwar sehr wichtig doch sollte man auch immer den Boden unter den Füßen behalten und immer selbst hinterfragen ist dies das richtige für mich ? ist dies mein weg ? Reiki ist für mich ein Werkzeug um mir und anderen Menschen zu helfen. Ich finde es teilweise auch sehr zweifelhaft wie sich einige Lehrer mit ihrem Meistertitel schmücken und ihre Meinung als einzig wahre hinstellen.
    Einschüchterung um eine art abhängigkeit zu schaffen finde ich nicht sonderlich spirituell
    Mit Zen Reiki habe ich persönlich noch keine Berührung gehabt ich habe darüber sowohl gutes als auch schlechtes gehört und ich mag mir darüber kein Urteil anmaßen.
    Ich weiß nur wie es damals bei mir war als ich mit Reiki anfing Ich hatte eine Meisterin ausgewählt die möglichst günstig war da ich auch nicht sonderlich viel Geld zur Verfügung hatte die Einweihung war ganz ok dachte ich leider hatte ich falsch gedacht ich bekam sehr starke schmerzen wenn ich reiki anwendete und meine freundin der ich manchmal welches gab hatte dies auch. Ich ging wieder zu der Meisterin aber sie sagte ich solle mich nicht so anstellen und ich solle jetzt gehen und wenn ich ihr die Kundschaft vergraueln wolle solle ich doch am besten ganz wegbleiben und Fragen würde sie mir extra berechnen ... Ich war sehr verzweifelt weil die schmerzen immer schlimmer wurden Ich suchte mir also einen neuen Meister dieser hatte reiki vor über 20 Jahren in japan gelernt und er weihte mich erneut Er sagte diese stümperin hätte so ziemlich alles falsch gemacht was man nur falsch machen konnte seitdem hat sich die Qualität der Energie enorm verbessert sie ist sanft weich und heilsam zugleich und auch heute noch kann ich zu ihm kommen wenn ich Fragen hab. Die schmerzen kamen übrigens davon das sie mir keine Fußweihe gemacht hat und ich dadurch nicht ordentlich geerdet war Ich habe sehr großes Glück gehabt damals das ich diesen tollen Meister gefunden hab ansonsten würde ich wohl jetzt noch immer diese wundervolle Energie verteufeln
    liebe Grüße
    smoke
     
  9. evy52

    evy52 Guest

    Guten Morgen, Smoke! @alle!

    Ich hatte eigentlich ein gutes Verhältnis zu meiner Lehrerin (wir haben uns bei der Ausbildung zum Gesundheitsberater kennengelernt) - nur wurde sie jetzt irgendwie komisch!

    Ich habe schon das Gefühl, dass es Zeit für den zweiten Grad wäre - nur - irgendwie kommt immer etwas dazwischen, sodass ich denke - nun gut - dann ist es halt noch nicht soweit....

    Allerdings setzt mich meine Lehrerin sehr unter Druck - sie ruft mich seit Oktober letzten Jahres fast jeden Monat an und sagt jedesmal, dass sie mit dem Einweihen aufhört und es wäre meine letzte Chance.....
    Ich habe nie zusagt - sondern ihr stets erklärt, dass ich noch ein wenig zwiespältig bin in meiner Entscheidung - ich wüsste noch nicht so recht - soll ich oder soll ich nicht.....

    Jetzt im Oktober wäre es wieder so weit gewesen (sie sagte wieder - letzte Chance - sie würde aufhören), aber gerade in dieser Woche habe ich meinen neuen Job angetreten - ich kann mir nicht gleich wieder frei nehmen - jetzt hat sie mir eine SMS geschickt - mit dem Vermerk, sie hätte meine Telefonnummer aus ihrem Handy gelöscht und wünsche mir alles Gute!

    Ich verstehe diese beleidigte Aktion von einer Reiki - Meisterin nicht und bin etwas konfus.....


    Liebe Grüße
    evy:)
     
  10. atoronja

    atoronja Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2004
    Beiträge:
    162
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    erstmal viel Glück bei deinen neuen Job. Ich denke sie wollte dich so unter Druck setzen ,leider ist ja bei Reiki nur noch das Geld verdienen an 1. Stelle ,es ist ein harter Kampf darum .So sehe ich es.Ich bin auch Meister/Lehrerin mache aber keine Einweihungen , weil ich nicht dazu gehören möchte.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen