1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Nehme zu statt ab

Dieses Thema im Forum "Gesunde Ernährung, Fasten, Abnehmen" wurde erstellt von Toothbreaker, 11. November 2009.

  1. Toothbreaker

    Toothbreaker Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2009
    Beiträge:
    5
    Werbung:
    Ich Leute, ich will so ca. 10 KG abnehmen.
    Zu mir: Ich bin 14 Jahre alt, 1.95 groß und wiege ca. 93 KG
    Ich hab das problem das ich noch Schüler bin und es für mich daher ziehmlich wichtig ist das ich Frühstücke und auch net hungere während des Unterrichts. Hab schon ca. 10 Tage lange probiert zum Frühstück statt eines Käsebrot oder solchen Sachen, Müsli mit frischen Obst zu essen zur Jause in der Schule (die meist bis 17 Uhr geht) 2 Jausenbrote essen und zu Abend normal das Mittagessen und Obst.
    Aber nach diesen 10Tagen war das ergebniss +1KG... das kanns doch nicht sein oder?
    Ich weiß schon das man nach 10 Tagen kein super Ergebniss erziehlen kann aber +1KG ist die falsche richtung in die ich da arbeite.
    Mach auch 2 Mal die Woche Sport insgesamt 3 Stunden und jeden Abend ca. 50 Sit Up's und Klimmzüge.
    Kann mir war sagen was ich falsch mache oder wie ich es richtig mache?
     
  2. magnolia

    magnolia Guest

    Hallo!

    Weil ich das leidige Thema von mir selbst auch kenne, hab ich da einen Tipp für dich, der gesund, abwechslungsreich und nahrhaft ist:

    Ich hab mir vor Jahren das Buch "Schlank ohne Diät" gekauft und seither hab ich keinen Kampf mehr damit.

    Es geht eigentlich darum, dass der Fettanteil der Nahrung reduziert wird und man ein bisschen auf die Kohlehydrate achten muss.
    Müsli hat unglaublich viele Kalorien. Wenn es dann noch mit normalem Joghurt oder Milch vermengt wird, Zucker dazu oder auch Honig, dann ist es für eine Gewichtsreduktion nicht zu brauchen.

    Klar, dass du dann ernüchtert bist, wenn du deine Ernährung umstellst und genau das Gegenteil erreichst.

    Mein Tipp: Setz dich mit den Nährwerten und dem Fettanteil der Nahrung auseinander und schreib es dir jeden Tag auf.

    Gutes Gelingen :)
     
  3. Toothbreaker

    Toothbreaker Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2009
    Beiträge:
    5
    Danke für den Tipp werd ich mal Probieren mit dem Nährwerten.
    Hat zufällig wer eine Tabelle auf der die Nährwerte und Fettanteile von Produkten draufstehen?
    Währe sicher hilfreich so etwas zu haben
     
  4. weisnicht

    weisnicht Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Januar 2008
    Beiträge:
    3.738
  5. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.710
    hi,

    meinst du, das dein spätes Mittagessen und das Obst zum abend noch verwertet werden vom Körper?
    Ich kenn es ja so, 4 Std vorm schlafengehen soll man nichts mehr essen, wenn was leichtes,
    vielleicht liegt es daran
    wenn du in den 10 Tagen mehr Sport gemacht hast, dann nehmen ja die <Muskelmenge zu, also +

    aber ich kenne mich da zuwenig aus

    LG
    flimm
     
  6. Toothbreaker

    Toothbreaker Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2009
    Beiträge:
    5
    Werbung:
    Ja also ich esse von der Früh weg bis am Abend nicht mehr als 2 Jausenbrote.
    Und dan am Abend das Mittagessen aber das geht nicht anders weil ich erst da zuhause bin.
    Und Muskeln hab ich sicher bisschen bekommen, aber nicht soviel :)
    Und "Weisnicht" danke für diese Seite aber ich wollte ja nur eine Tabelle haben mit den Werten von den Nahrungsmitteln und auf dieser Seite gibt es Listenweise von dem aber fang nichts damit an da ich es lieber ausgedrückt hätte auf so ein oder zwei A4 Blätter.
    Hat sonst noch wer ne Nahrungsmitteltabelle oder so etwas?
     
  7. eidechsenkönig

    eidechsenkönig Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Februar 2009
    Beiträge:
    1.282
    Ort:
    hinter den 7 Bergen bei den 7 Zwergen
    So schnell entwickeln sich Muskeln nicht - niemals in nur 10 Tagen 1kg Muskelmasse + !Wenn man zu wenig isst,läuft der Organismus auf Sparflamme,er denkt eine Hungersnot bricht aus und man nimmt erst recht nicht ab.Hört sich seltsam an,aber um abzunehmen muss man auch genug essen - aber das richtige halt!
     
  8. Osisis888

    Osisis888 Mitglied

    Registriert seit:
    28. März 2008
    Beiträge:
    152
    Ort:
    Oberösterreich
    Hallo Toothbreaker,

    dein Name klingt für mich danach, dass du ziemlich viel Stress hast. Bei Stress stellt dein Körper eine Menge Energie zur Verfügung um zu flüchten oder um zu kämpfen (flight or fight). Wenn du jedoch die 3. Möglichkeit wählst (tot stellen, also nix tun), wird Adrenalin, das Stress-Hormon im Körper gespeichert und somit steigt auch dein Köpergewicht.

    Vielleicht bist du jemand, der sich gerne in Computer-Spiele vertieft, die andere Leute als aufregend bezeichnen würden. Das wäre z.B. so ein Fall.

    Also: Wenn du irgendwie Stress hast (mit Eltern, Lehrern, Mitschülern, durch Filme!, Spiele, ...), dann einfach raus aus der Passivität und ran an einen Boxsack oder auf die Jogging-Piste!! Dadurch wird Adrenalin abgebaut und Serotonin, das Glücks-Hormon aufgebaut :banane::banane:

    Alles Liebe
     
  9. Misja

    Misja Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2009
    Beiträge:
    576
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo Toothbreaker,

    Du bist noch nicht erwachsen und dann funktioniert eine Diät nicht so wie bei Erwachsenen, du musst ja noch wachsen! Du könntest auch deinen Arzt besuchen er kennt sich mit Diäten aus.

    Was trinkst du eigentlich so? Am besten du trinkst viel Wasser, Tee und Früchteschorle. Früchteschorle kannst du selbst zubereiten, ist billiger und meistens auch noch gesunder.
    Auch sollst du nicht hungern deswegen esse viel Obst und Gemuse. Wenn der Körper jede 5 Stunden etwas zum essen bekommt bleibt die Stoffwechslung auch funktionieren. Bewegung ist sehr wichtig und mit Laufen und Schwimmen verliert man relativ viel Kalorieen.

    Viel Erfolg!
     
  10. weisnicht

    weisnicht Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Januar 2008
    Beiträge:
    3.738
    Werbung:
    Hall o, hab nochmals nachgelesen, bei Deiner Größe ist dein Gewicht ja normal, also wenn Du was abnehmen möchtest wirds sicher langsam gehen ,wenn Du bei den gezuckerten Getränken (Cola u. Co) sparst, wirds wahrscheinlich am leichtesten gehen.
    Aber übertreib nix, knochentscheppernde Modellfigur ist wirklich nicht schön.
    Also bleib bei deiner Abnehmerei aufn Boden und iß gesund und hungere nicht.
    lg weisnicht
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen