1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Magie ist in der Tat lächerlich

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von fly_away, 21. Februar 2006.

  1. fly_away

    fly_away Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    499
    Werbung:
    hallo;

    Magie ist in der Tat lächerlich. Magier reden sich ein in irgendeiner Weise "herrschen" zu können.

    Sie nennen es "wirken in der Mental/Astral-Sphäre" oder wie auch immer.
    Oder "Evokation"

    Der einzige Ort an dem sie "wirken" bzw. "evozieren" ist in ihrer Fantasie.

    Das Gehirn macht die Fantasiespielchen wigendwann nicht länger mit und sie nehmen ein Eigenleben an. Man weis nicht mehr was Fantasie ist bzw. was Real.

    Das nennt man dann Schitziphränie bzw. Paranoia. Solche Leute springen vermehrt in der Klapsmühle hin und her.

    Es gibt also keinen Geist außer in der Fantasie der betroffenen Person (Lukas).

    Das Problem ist, er hat sich durch seine sog. "magische Schulung" einer Gehirnwäsche unterzogen und somit ist eine Behandlung sehr schwierig, es sei denn sie geht von ihm selbst aus - z.B. in Form einer weiteren Gehirnwäsche. Es wird wieder eine Realität erschaffen(durch eine weitere "Schulung" ) in der es keine Geister mehr gibt.

    Mehr will ich hierzu nicht sagen.
     
  2. nezach

    nezach Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2006
    Beiträge:
    1.078
    Ort:
    Bad Griesbach
    Das ist gut so - und halte dich dran
     
  3. ForFaith

    ForFaith Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2006
    Beiträge:
    113
    Eine solche Aussage find ich ziemlich unangebracht und respektlos gegenüber dem Glauben anderer.

    Schitzi...was?! Du meinst wohl Schizophrenie. Das andere Wort existiert gar nicht. :party02:
    Im Übrigen ist Schizophrenie und Paranoia nicht dasselbe, wie du mit dem "bzw." andeutest. Schizophrenie ist der Sammelbegriff für eine ganze Reihe von psychischen Krankheiten. Paranoia ist Verfolgungswahn.

    Nachdem deine Kenntisse in Psychologie doch sehr begrenzt sind, denke ich nicht, dass du das vorliegende Problem beurteilen kannst.

    Liebe Grüsse
    ForFaith
     
  4. fly_away

    fly_away Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    499
    LOL!!!

    Du willst mir, jemandem, der schon so ziemlich die gesamte Literatur zum Thema Magie studiert hat, und am eingenen Körper so ziemlich alles erfahren hat was nur auf "dem magischen Weg" schiefgehen kann, unterstellen, ich könne das Problem von Lukas nicht beurteilen, nur weil ich ihm nicht mit Süßholzraspeln zur Seite stehe.

    Und ich kann dir mit Sicherheit sagen: Die Magie ist ein Irrweg. Das wirst du auch noch einsehen wenn die Zeit gekommen ist.

    Meine Kentnisse in Psychologie sind ebenfalls auf außerordentlich hohem Niveau, da ich dort ebenfallst schon fast alles theoretisch UND praktisch durchgemacht habe.

    Der Kerl hat einfach Paranoia...es gibt keinen Geist!

    Das ist ein verstopftes Wurzelchakra... ( ich kann nicht schon wieder ins detail gehen und zum Thema Paranoia 3 DIN A4 Seiten schreiben -hab isch schon mal -ich bitte um Verzeihung) :weihna1 :weihna1 :weihna1
     
  5. nakir

    nakir Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Lüneburg
    Was ist bei dir denn schief gegangen?

    Die fehlende Unterscheidungsfähigkeit zwischen Realität und Fantasie ist aber eine Charaktereigenschaft und kein Fehler der Magie.
     
  6. ForFaith

    ForFaith Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2006
    Beiträge:
    113
    Werbung:
    Nö, will ich nicht. Ich hab gesagt, deine psychologischen Kenntisse reichen nicht aus (von magischen Kenntnissen hab ich nix gesagt). Aber ich vergass, dass du ein Experte in "Schitziphränie" bist :)

    Wie du meinst...

    Ich glaub, darauf muss ich nicht mehr eingehen.

    Liebe Grüsse
    ForFaith
     
  7. Gathering

    Gathering Guest

    Fly Away...~~~

    jetzt noch ein wenig mehr Psychologie in die Schrei(b)weise hineingeben, dazu noch ein Schöpflöffel Maggi(e), dann könnte es ein wenig beindruckendes Süppchen werden.

    Gruss
    Dio
     
  8. fly_away

    fly_away Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    499

    siebe deine posts doch bitte zukünftig durch die drei Siebe des Sokrates: Wahrheit, Nützlichkeit, Güte.

    Wenn deine posts werde wahr noch nützlich noch gut sind, tu dir selbst einen Gefallen und belaste weder mich noch dich selbst damit!
     
  9. ForFaith

    ForFaith Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2006
    Beiträge:
    113
    Gut. Ich nehm mir das zu herzen. Ehrlich. Und du bitte auch, wenn du wieder Aussagen von dir gibst wie:

    Liebe Grüsse
    ForFaith
     
  10. fly_away

    fly_away Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    499
    Werbung:
    tja, Ich habe diese Aussage durch die drei Siebe gesiebt, guterFreund! Das ist nun mal so wie ich es beschrieben habe...bin ich schuld an dem Leiden des Lukas?!

    Soll ich ihm was vorlügen? nur die Wahrheit ist schließlich gut und nützlich; obwohl sie doch meistens bitter und verdammt unangenehm für den Betroffenen ist!

    Ist wie gesagt aber nicht mein Problem.
    Wenn Ihr ihm weiterhin irgendwelche süßen Märchen über sein Leiden erzählen wollt, BITTE!!!

    So nach dem Motto "Ich wünsche dir viel Liebe und Licht..." LOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOL
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen