keine schattengewächse essen- was ist das ?

Dieses Thema im Forum "Gesunde Ernährung, Fasten, Abnehmen" wurde erstellt von regenbogenweib, 27. Oktober 2008.

  1. baubeau

    baubeau Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    638
    Ort:
    Ich nenne es das Santa Fé von NRW...
    Werbung:
    Werbung:
    Die Makrobioten stehen auch überhaupt nicht auf Nachtschattengewächse. Da sie das Sonnenlicht indirekt zu Wachstum verarbeiten, gelten sie als extrem yin. Also um das yang -technisch auszugleichen muß es deshalb mindestens ein kotelett sein!
    Extreme schwächen aber den Körper. Und extremes Yin fördert natürlich Yin-Krankheiten.
    Wenn hier was Radikal ist, dann also die Nachtschattengewächse!

    Gruß, Gerhard
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden