1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kann man eine Fehlgeburt sehen?

Dieses Thema im Forum "Kipperkarten" wurde erstellt von zuckamaus79, 17. April 2012.

  1. zuckamaus79

    zuckamaus79 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2012
    Beiträge:
    22
    Werbung:
    Hallo,

    ich weiß ich bin neu, aber ich sitz nun schon seit 2 Tagen an einem Kartenbild meiner Freundin und komm nicht weiter.

    ich muss leider ausholen, damit ihr euch auskennt. meine freundin ist im moment in einer etwas schwierigen Situation und - meiner meinung nach - schon fast am durchdrehen.

    ihr partner hat sie vor 3 wochen "verlassen" und sie hat ein paar tage drauf erfahren dass sie schwanger ist von ihm. beide wollten ein kind - jedoch erst in 2-3 jahren, beide wollten dieses jahr heiraten. warum er sie verlassen hat, kann ich euch natürlich im nachhinein sagen: sie war ganz schön gaga durch die hormone und ehrlich gesagt, wenn man sich als freundin trennen könnte, hätt ich es auch getan :D

    zuerst hat sie mich angebettelt, ich sollte ihr doch bitte die karten legen. da hab ich ihr gesagt, ne, tu ich nicht, weils einfach eine situation ist, die ich vl zu emotional deute. dadurch ist sie zu 3 (!!!!!) verschiedenen kartenlegerinnen gegangen und ich als brave freundin bin mitgegangen.
    alsoooo... alle 3 kartenlegerinnen haben gesagt dass er zurückkommt, dass er nur ne selbstfindung hat/braucht (hätte ich auch bei jeder in den karten gesehen) und dass es ne hochzeit geben wird. nur ... ich habe nirgends das kind gesehen. in keinem der 3 kartenbilder. somit hab ich nachgegeben und hab ihr gesagt, dass ich ihr die karten lege, einfach um zu sehen ob ich das kind finde. :( ich seh es nicht. warum nicht? würde eine fehlgeburt nicht irgendwie drinnen liegen?

    dass er zurückkommt, davon war ich schon vor den karten überzeugt, da ich mit ihm 1x telefonieren konnte und er gesagt hat, dass er sich finden muss und sich dann bei ihr melden wird. (im moment herrscht funkstille von seiner seite her)

    könnt ihr mir sagen wie ne fehlgeburt drinnen liegen könnte? oder was es heißen könnte, dass ich das kind nicht sehe....

    lg und danke für die hilfe
     
  2. Tanta

    Tanta Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2007
    Beiträge:
    1.552
    Ort:
    Franken
    Hallochen,

    ich müsste das Kartenblatt sehen um da mehr zu sagen. Aber es kommt auch oft auf die Fragestellung an, ich denke mal hier wurde gefragt ob er zurückkommt oder nicht und in dieser Fragestellung wird nicht nach einen Kind gefragt. Aber das ist jetzt nur so eine Vermutung, wie gesagt ich müsste das Blatt sehen.
    Grüsschen
    Andrea
     
  3. Lenne

    Lenne Mitglied

    Registriert seit:
    9. April 2012
    Beiträge:
    244
    Ort:
    NRW
    Möglich wäre: Mäuse, Kind, Sense, evtl. noch Baum (Wachstum wird unterbrochen). Die Umliegenden Karten sind Entscheidend. Kleine Legungen würde ich benutzen da diese zu einen bestimmten Thema aussagekräftiger sind.

    LG Lenne
     
  4. zuckamaus79

    zuckamaus79 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2012
    Beiträge:
    22
    das macht mich total kirre. ja, sie hat schon gefragt ob er zurückkommt, ob es einen neubeginn für die beiden gibt. da würde ich persönlich sagen ja, vom gefühl her und von den karten her.

    sie hat gemeint sie hat sich im kopf schon auch die frage gestellt, ob mit dem kind alles in ordnung geht. aber ich weiß nicht genau, ob man zwei fragen stellen kann... das wäre vl die erklärung, dass das für sie wichtigere beantwortet wird. hm.... wenn ich so überlege, hab ich mir auch immer nur eine frage gestellt.

    ich kann gar nicht schlafen deshalb, das nimmt mich total mit. genau aus diesem grund wollte ich es nicht machen, aber meine neugierde war größer :rolleyes: typisch frau. schreckkkkklliiichh.


    also die karten sind so gelegen

    12-17-4-16-24-14-35-2-23
    9-26-10-18-33-28-6-21-15
    20-13-3-29-1-30-27-8-7
    24-19-22-25-36-5-31-32-11

    vl findet ihr irgendeinen hinweis auf das ungeborene kind. ich bin ratlos. warum sie sich den rücken zukehren kann ich mir nur dadurch erklären, dass zwischen ihnen im moment kein kontakt herrscht.

    aber ist das überhaupt so gescheit so oft die karten zu legen? für die kurze zeit 4 mal zur selben frage, ist doch schon etwas heftig - finde ich. aber mich gehts ja nix an, außer dass ich jetzt rätselrate. und natürlich nicht weiß was ich sagen soll wegen dem kind. möcht ja keinen blödsinn daherreden. vorallem möchte ich eine schwangere nicht verunsichern dass ich ihr sag.. ich seh dein baby nicht. oder ich bin schon so blockiert, dass ich es einfach nicht sehe. mich hat es aber schon bei der ersten kartenlegerin sehr gewurmt warum da kein baby liegt und sie nichts von einer schwangerschaft sagt. und so wars bei nr 2 und 3 auch... die haben alle 3 nur gesagt, dass er sich melden wird und dass es für die beiden einen neuanfang gibt (die letzte hat sogar gesagt dass sie heiraten werden...bald) schwanger ist sie definitiv, sie hat nen mutter-kind-pass. weiß man ja nicht wozu frau fähig ist in der verzweiflung...
     
  5. zuckamaus79

    zuckamaus79 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2012
    Beiträge:
    22
    ich hab schon überlegt, selbst die karten für sie zu legen... denkt ihr das ist gut? oder bin ich zu emotional belastet mit dem thema?
     
  6. Lenne

    Lenne Mitglied

    Registriert seit:
    9. April 2012
    Beiträge:
    244
    Ort:
    NRW
    Werbung:
    Ich hab mir mit der Tefalpfanne einen drüber gegeben, sah gerade das es um die Kipperlies geht und nicht die Lennies*boing* Ich würde sagen: Diebstahl, Ein Todesfall, Ein kleines Kind. Aus meiner Sicht ist es nicht gut sich das Blatt solange zu legen bis es einem gefällt. Es geht ja nicht darum dass das in den Karten liegt was man gerne sehen möchte, sondern um die Wahrheit oder? Da Du nicht unbefangen zu sein scheinst würde ich Dir Raten das jemand für dich legen tut. Ich könnte heute Abend ein Blatt für dich auslegen, allerdings fehlt mir gerade die nötige Zeit um es zu Deuten.

    LG Lenne
     
  7. sternenkinder

    sternenkinder Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. März 2012
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Wien
    Um Links verfassen zu können, musst du 100 oder mehr Beiträge verfasst haben ist die Vorgabe in eurem Forum - daher ist mein Text ohne direkte Verlinkung:
    ich kann es mir persönlich sehr gut vorstellen, das Kinder - die während der Schwangerschaft, Geburt oder kurz danach sterben - in den Karten, der Aura ec. gefunden werden können, da jede begonnene Schwangerschaft im Blutbild der Schwangeren zu sehen ist. Das Thema ist sehr vielschichtig, beginnend bei der Frage gemäß ordnungen-der-liebe.sternenkind.info : hat die Schwangere ihr Kind angenommen, geliebt, sich selbst von Empfängnis an in der Mutterrolle gewürdigt/ wertgeschätzt/ geliebt und ihr Kind ab Empfängnis um seiner selbst Willen gewürdigt/ wertgeschätzt geliebt.
    Das Projekt bubu.sternenkind.info beschäftigt sich mit der Frage operativer Eingriff oder kleine Geburt?
    Dazu gehört die Frage, wie hat/wird das während seiner Schwangerschaft, Geburt oder kurz danach verstorbene Kind den Mutterleib verlassen: gewaltsam, z.B. dank eines med. Eingriffes (ein der Frau gehörendes Gewebe) oder der Natur folgenden (Auflösung inkl.), Der Natur folgend heißt, das dieses Kind als "kleine Geburt" zur Welt kam - dazu gibt es einen Film/ DVD z.B. bei Amazon.
    Nur diese natürlich geborenen Kinder sind der Medizin/ Gesellschaft als Fehl- & Totgeburt bekannt.
    Erfasst, gewogen, beerdigt werden kann bei einem während seiner Schwangerschaft, Geburt oder kurz danach verstorbenen Kind alles zum Kind gehörende, also auch seine Nabelschnur, sein Mutterkuchen, das aufgefangene Fruchtwasser, die Fruchthülle ec.
    Wenn die Schwangere vor dem med. Eingriff dem behandelnden Arzt sagt (und ein genügend großes Gefäß Wasserdichtes oder mit genügend Gaze gefülltes Gefäß mit Schraubverschluß mitbringt zur Operation, beschriftet mit dem Namen und der Sozialversicherungsnummer der Schwangeren) nur dann erfasst der behandelde Arzt das der Frau entnommene Gewebe, das heißt: nur dann kann ein Begräbnis von diesem während seiner Schwangerschaft, Geburt oder kurz danach verstorbenen Kindes stattfinden. auch IVF /ICSI gezeugte Kinder, die keiner Frau zum austragen refundiert werden, können im Auftrag der Mutter einem Begräbnis zugeführt werden - das zuständige Gesundheitsamt hat den gesetzlichen Auftrag, nach 10 Jahren zu vernichten (statt die nicht refundierten unbefruchteten & befruchteten Einzellen einem Begräbnis zuzuführen!)
    Wichtig für Dokumente & Grab: Tag des med. Eingriff ist der Geburtstag Ihres Kindes! Sobald die Schwangere einem med. Eingriff zustimmt, dem zu Folge ihr Kind den Mutterleib verlassen wird, geht die Patientin das Risiko auf das Asherman-Syndrom, auch als Fritsch-Syndrom oder Fritsch-Asherman-Syndrom ein. Das hat Einfluss auf die zukünftige Sexualität und eine ev. gewünschte Folgeschwangerschaft.
    "Der Mensch entwickelt sich nicht zum Menschen, sondern als Mensch. Er wird nicht Mensch, sondern ist Mensch. In jeder Phase seiner Entwicklung, von der Befruchtung an." Prof. Dr. med Erich Blechschmidt, Embryologe
    besonders berührende seelsorge.sternenkind.info: Um daran teilzunehmen, müssen Schwangere kein Mitglied der roemisch-kath.sternenkind.info sein: Gestalten Sie gemeinsam mit ihrem toten Kind die Zeit, z.B. mit sonnenstrahl.org/sonnenstrahl/seelsorge/roemisch-katholische-kirche/muttersegen-vor-der-geburt/ dem Muttersegen der röm. kath. Kirche vor der Geburt.
     
  8. Sukippy

    Sukippy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2012
    Beiträge:
    1.253
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Hallo liebe zuckamaus79,

    erst einmal möchte ich herzlich Willkommen im Kipper-Bereich sagen....

    ..habe oben mal das Blatt sortiert, dass man die Übergänge sieht..

    War das denn das erste Blatt, das mit den Kipperkarten für deine Freundin gelegt wurde?

    Und noch etwas wichtiges: mit welchem Kipperdeck wurde gelegt ? ASS oder Salish oder Mystic? Dies wäre wichtig wegen der Blick-Richtung der Hauptpersonen.

    LG
    :flower2:Sukippy
     
  9. Sonne25

    Sonne25 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2012
    Beiträge:
    1.302
    Hallo zuckamaus,

    in ihrem Haus liegt die Nr. 17, und diese steht ja für freudige Ereignisse. Also könnte das nicht eventuell ein Hinweis für Ihre Schwangerschaft sein?

    lg
     
  10. zuckamaus79

    zuckamaus79 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2012
    Beiträge:
    22
    Werbung:
    also der mann sieht - wenn ich draufschaue - nach links, die frau nach rechts. dieses blatt hat sie gemischt und abgehoben. also ich hab dazu nichts beigetragen. komisch, ich sehe das haus 17, in dem sie liegt so, dass er eben zurückkommt. da eben auch das haus nr 3 mit der zusammenkunft liegt. würdet ihr dann das haus 17 nicht so deuten? weil es ja für sie erfreulich ist. hm, schwierig.

    sie ist halt echt ungeduldig jnd eifersüchtig - obwohl ich ihr gesagt habe dass kein grund besteht, weil keine andere frau im spiel ist. sie vertraut dem ganzen nicht so, weil gar nix von ihm kommt. dass er sich finden muss und es halt noch ein bissal zeit braucht, bis er sich meldet, kann sue ned verstehen. ich glaub sie denkt, dass sich etwas beschleunigt. ;) aber ich sehe es so dass er sich in den nächsten 4 wochen melden wird... meine sichtweise. aber das kind macht mir eben gedanken - ob er kommt darüber mach ich mir keine gedanken, weil das ist für mich sicher!

    ich muss mich schon sehr zügeln, um nicht zu mischen... war gestern kurz davor.

    danke für die nette aufnahme in eure runde :))
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen