1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Ich habe mir sagen lassen, dass Krishna auch Christus sei

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von nasruddin, 27. Mai 2017.

  1. Alpträumer

    Alpträumer Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. März 2020
    Beiträge:
    260
    Werbung:
    Hi, ich gebe mal mein wissen zu dem Thema frei.
    Zu der Frage of Krishna auch Christus ist, kann ich nur ja sagen.
    Ob Krishna und Christus das selbe ist? Definitiv Nein
    Das Krishna eine Reinkarnation von Vishnu war. Ja

    Krishna wird der ehemalige Körper von Gott genannt. Welcher Gott ist nur unklar.
    Ich glaube dass er der Körper vom "Vater" war.

    Der Vater ist ein Gott dem auch Jesus folgte. Nur war Jesus nicht der Körper vom Vater.
    Jesus war der Sohn und wurde zur rechten Hand Gottes. Also ein Teil vom Vater. Ein Teil des Wesens.
    Der Vater ist hier als das Bewusstsein zu betrachten dass viele von uns tragen.
    Genauso wie auch all die andern Götter. Jeder mensch hat verschiedene Anteile von ihnen.
    Man muss sich den Gott wie einen Körper vorstellen.
    Das erste was er braucht um als Mensch zu existieren ist ein Körper.
    Dazu hat er Krishna gebraucht.
    Somit war Krishna, der Mensch der als "Vater" zur Welt kam und bei dem Jesus ein Teil seines Bewusstseins ist.
    Es gibt viele Menschen die so eine ähnliche innere Konfiguration haben.
    Aber Krishna war viel mehr als nur "der Vater" und "Jesus"
    Er ist auch die Reinkarnation von vielen anderen Göttern.
    Er vereint sie somit alle in sich.
    Der unterschied zum Vater und anderen Göttern ist der, dass der Vater sich als Mensch auf die Erde zu setzen versuchte.
    Und das über den Körper der den Namen Krishna erhalten hat.
    Die anderen Götter spielten aber auch eine wesentliche Rolle darin dass verhindert wurde, dass der Vater sich auf die Erde begeben konnte.
    Dieser göttliche Kampf der schon früh in der Menschheitsgeschichte, in Religionen vorkam wurde ausgetragen in und durch Krishna.
    Er war demnach nur der Körper dessen was sich in ihm zum Ausdruck brachte.
    Nur Götter können das, dass sie ihren Körper verleihen können, damit höhere Wesen ihre Kämpfe darin austragen können.
    Die Fähigkeit das zu tun hat Krishna zu einem Gott gemacht.
     
  2. Gida

    Gida Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2012
    Beiträge:
    1.539
    Ort:
    ALSDORF
    Ihr werdet es mir sicher nicht glauben, aber Christus ist auch jetzt als Mensch auf der Erde, ob als Frau oder Mann?
    Seine Aufgabe ist es, die Menschen mit ihren jeweiligen Karakterzügen kenne zu lernen,
    denn was man wirklich kennt, kann man auch beurteilen.
    in Liebe Gida
     
    NuzuBesuch gefällt das.
  3. NuzuBesuch

    NuzuBesuch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2016
    Beiträge:
    32.072
    Ort:
    Kleiner Planet am Rande der Milchstraße
    Ich glaube, dass diese Aufgabe von ganz vielen Seelen geteilt wird. :)
     
  4. Tommy

    Tommy Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2006
    Beiträge:
    16.083
    Das widerspricht so ziemlich allen Zuschreibungen, die Gott gemacht werden Standardmäßig gilt er als der Allwissende. Was muss er also die Menschen "kennenlernen"? Das hieße, das sein Wissen doch sehr, sehr begrenzt ist, und das jeder Mensch mehr weiß als er. Denn eine gewisse Menschenkenntnis ist ausnahmslos jedem zu eigen, dafür muss man, so wie Jesus in deiner Lesart, die Menschen nicht studieren.
     
  5. Mellnik

    Mellnik Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2017
    Beiträge:
    2.351
    Also mich täts au e bissl wundern, wenn Christue nun auch noch der gute alte Krischna wär!
    Hare Krischna, hare hare!

    Dann könnt Christus ja gleich auch noch Jupiter und Zeus und Wotan und Odin und Teutates sein.

    Und Vitzli-Putzli!

    Oder?
     
  6. Mellnik

    Mellnik Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2017
    Beiträge:
    2.351
    Werbung:
    Kennst du dann auch seinen Namen und seine Anschrift und seine Konto-Nummer?
    In demfall tät ich ihm zu Ostern was überweisen.
    Da tät er sich doch sicher freuen. :)
     
  7. NuzuBesuch

    NuzuBesuch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2016
    Beiträge:
    32.072
    Ort:
    Kleiner Planet am Rande der Milchstraße
    Werbung:
    Einfach nicht mehr glauben, dass Jesus = Gott ist und schon wird es verständlich.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden