1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Ich habe mir sagen lassen, dass Krishna auch Christus sei

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von nasruddin, 27. Mai 2017.

  1. nasruddin

    nasruddin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2010
    Beiträge:
    1.301
    Werbung:
    Kann das sein?

    Beide habe in der Ausdrucksweise KRiSt bzw. CHRiSna. (Habe es extra ein bisschen verkehrt )

    Wenn ich davon ausgehe, dass beide Ausdrücka von der indogermanischen Wurzel stammt, könnte es doch sein.
    Dann wäre wohl Jesus ein Avatar von CHRiSna.

    Was denkt Ihr darüber?
    Wie verzahnt sind die Religionen ineindander, so dass sie in verschiedenen Kulturen dieselbe Gottheiten beinhalten?

    Gruss
     
  2. Hatari

    Hatari Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2015
    Beiträge:
    18.399
    Ort:
    in den weiten des Universums
    Nun, dass kann sein, gibt es doch Lesestoff, da soll sich Christus in Indien aufgehalten haben. Das er überhaupt nicht am Kreuz gestorben, sondern nach Indien geflohen ist
     
  3. Wellenspiel

    Wellenspiel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2016
    Beiträge:
    19.376
    Es gibt auch die Annahmen, was Jesus betrifft, dass er nach Indien ging und daher erst mit etwa 30 Jahren wieder auftauchte. Möglicherweise hat er die Hälfte seines Lebens (sofern man vom Tod am Kreuz ausgeht) in Indien gelebt und dort gelernt.
    Nur ob Krishna derselbe ist, wage ich zu bezweifeln.
     
  4. Sadi._

    Sadi._ Guest

    ein sowohl als auch
     
  5. Pfeil

    Pfeil Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2012
    Beiträge:
    8.322
    Ort:
    Berlin
    Es besteht meiner Meinung nach ein grundsätzlicher Unterschied: Krishna ist der oberste Gott, Jesus, Mohammed, Buddha und all die anderen Propheten sind individuelle Seelen, wie wir auch, nur höher entwickelt. Da Krishna als Überseele im Herzen eines Jeden ist, ist er auch in Jesus. Manche sind eben offener für die göttliche Energie und können sie in sich frei fliessen lassen.

    Die Inkarnationen von Buddha, Mohammed und Jesus waren natürlich von Gott geplant. Jeder hat eine für die jeweilige Zeit und Ort angepasste Lehre verbreitet. So ist es erklärlich, warum sie zum Teil andere Regeln beinhalten. Gar kein Fleisch essen, nur kein Schweinefleisch oder einfach alles? Eins geht nur. Da gibt es natürlich Kriege.

    In der historischen Betrachtung stellen wir aber fest, dass Krishna und der Hinduismus schon lange vor Jesus und dem Christentum da waren. Die Regeln wurden nach und nach immer mehr aufgeweicht, bis sie seit Martin Luther und der modernen Evangelischen Kirche fast gar nicht mehr bestehen.
     
  6. heugelischeEnte

    heugelischeEnte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    7.506
    Ort:
    Sommerzeit
    Werbung:
    Krisan ist sauteuer, aber dass Haarshampoo wirkte!!
     
  7. heugelischeEnte

    heugelischeEnte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    7.506
    Ort:
    Sommerzeit
    Jedenfalls wackere Vetreter einer irdischen Ichmöglichkeit, getrennt vom kosmischen Astralreisendasein
     
  8. anadi

    anadi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2007
    Beiträge:
    4.563
    Ort:
    Uttenreuth bei Erlangen
    Servus nasruddin,

    die Bücher wo Jesus beschrieben wird, haben einen zweifelhaften Charakter. Jesus der Christen, ist ihrer eigene Fabrikation.
    Ein Beispiel von betrügerischen Zuschreibung göttlichen Eigenschaften, die auch in immer wieder, geänderten "Evangelien" zu finden ist, ist im berühmten Plagiat, bekannt als de "Offenbarung Johanes" deutlich zu sehen:

    Somit wurden wichtige Eigenschaften von Horus dem Jesus zugeschrieben:
    1. Jesus wurde das Licht der Welt, statt Horus.
    2. Jesus wurde der göttliche Sohn auf Erde, statt Horus
    3. Jesus wurde das Wort die zu Wahrheit wurde statt Horus.
    Siehe unten Auszüge aus dem Original: die "Ägyptischen Buch der Toten"

    "That-Aan (Johannes) bezeugt, dass Horus (nicht Jesus) das Licht der Welt ist.
    Die Aan Offenbarung, wie sie in dem Buch der Toten zu finden ist, wurde von dem Vater im Himmel im Namens Horus (nicht Jesus), der göttliche Sohn auf Erde gemacht.
    Horus (nicht Jesus) als Wort spricht die Anordnungen aus, welche Ra (nicht "Gott") im Himmel gesprochen hatte.
    In dem eröffnenden Kapitel des Rituals (Rit., ch. 1, Renouf)) wird verkündet dass Ra (nicht "Gott"), der Heilige Geist, den Auftrag ausstellte, welchen Taht-Aan ausführte.

    Das war die Offenbarung des Vaters im Himmel als Zeuge dem Horus (nicht Jesus), der Sohn, welcher „das Wort die zu Wahrheit wurde“ in den Schriften Aans ist.
    „Ra (nicht "Gott") stellte die Unterweisung an Aan aus, er sollte den Sieg Osiris über seine Feinde verkünden, und die Unterweisung hat Aan ausgeführt“ als er den Ritual (Ch. 1) geschrieben hat."

    In der "Offenbarung" Jehova wurde durch das Wort "Jesus" oder "das Lamm" ersetzt, wo es möglich war, wenn nicht, Jehova wurde durch das Wort "Gott" ersetzt.

    Manche behaupten, die Christen, nach viel "Editierarbeit", hätten auch die Frechheit zu behaupten, das Buch Enochs wäre eine falsche Weissagung, süß in Mund aber "bitter" im Bauch, deswegen müsste eine ... neue "Weissagung" her:
    "Offenbarung" 10:10-11 Und ich nahm das Büchlein (Enochs Buch) aus der Hand des Engels und verschlang es. Und es war süß in meinem Mund wie Honig, und als ich's gegessen hatte, war es mir bitter im Magen. Und mir wurde gesagt: Du musst wieder weissagen ....

    VG
    anadi krishna das
     
    Moondance gefällt das.
  9. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    14.051
    Ort:
    An der Nordsee
    Von wem hast du dir das denn sagen lassen?

    R.
     
    Südwind gefällt das.
  10. Moondance

    Moondance Guest

    Werbung:
    ganz und gar verzahnt......

    alles ist möglich..
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden