1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Ich habe mir sagen lassen, dass Krishna auch Christus sei

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von nasruddin, 27. Mai 2017.

  1. Gida

    Gida Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2012
    Beiträge:
    1.534
    Ort:
    ALSDORF
    Werbung:
    Ich glaube schon. sonst würde er es nicht behaupten.
    in Liebe Gida
     
  2. Heather

    Heather Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2016
    Beiträge:
    3.103
    Genaugenommen bist du es als Autorin, die diese Aussage getätigt hat.
     
  3. Gida

    Gida Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2012
    Beiträge:
    1.534
    Ort:
    ALSDORF
    Liebe Heather Richtig, geschrieben hab ich es, aber nur das was mir diktiert worden ist. Du möchtest jetzt wissen von wem? Der Titel ist: "Gott spricht zu uns." und das stimmt. Es sind nicht meine Worte, sondern Gottes.
    Glaube mir, ich würde es nicht behaupten wenn es nicht stimmen würde. Ich werde in zwei Monaten 90 Jahre, hab also nicht mehr so viele vor mir und mir wäre es garnicht gut wenn ich da lügen würde.
    in Liebe Gida
     
  4. Heather

    Heather Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2016
    Beiträge:
    3.103
    Ich glaube dir, das du das glaubst.
     
  5. Gida

    Gida Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2012
    Beiträge:
    1.534
    Ort:
    ALSDORF
    Sebstverständlichz glaube ich es. Aber nicht nur dass, es ist alles was geschrieben wurde glaubhaft und vor allem logisch. Ich bin kein Mensch der schnell auf etwas hereinfällt, was mir aber beim schreiben dieses Buches auch passiert ist. Es gibt so viele negative Wesenheiten, die versucht haben mein Schreiben zu sabotieren. Ich war gezwungen ein halbes Jahr auszusetzen, weil die Störungen immer größer wurden. Ich stelle mich auch nirgendwo hin als etwas Besonderes, Ich wohne in einem 4 Familienhaus, es weiß aberkeiner etwas vom Buch. Ich möchte damit nur sagen, dass das Glauben bei mir zu Wissen geworden ist und das ich es unendlich ernst meine. So viel wollte ich garnicht schreiben Gute Nacht und in Liebe Gida
     
    Alpträumer gefällt das.
  6. parsival

    parsival Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2019
    Beiträge:
    1.231
    Werbung:

    gratuliere(y) nicht jeder ist mit 90 noch so fit:)

    hier im faden geht es allerdings umd die frage, ob krishna und christus dasselbe seien.

    im hinduismus wird krishna als 8. avatar des vishnu angesehen. vishnu wiederum
    ist der zweite aspekt der hinduistischen trimurti von brahma, vishnu und shiva.

    der christus wiederum ist der zweite aspekte der christlichen trinität von vater, sohn und heiliger geist.

    meine frage an dich: wie bringst du das mit dem " einen gott" in einklang?
     
  7. Mellnik

    Mellnik Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2017
    Beiträge:
    2.330
    Ich habe mir sagen lassen, dass Buddha auch Christus ist.

    Und noch 1000000000 andere Leute auch.
     
  8. Gida

    Gida Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2012
    Beiträge:
    1.534
    Ort:
    ALSDORF
    Kann ich nicht. Mit der ganzen Triologie, oder wie es sonst heißt, mit der ihr hier herum jongliert (entschuldigung), kann ich nichts anfangen und es wäre vermessen von mir hier ein Urteil zu fällen. Für mich ist aber klar, das jegliche Religion, egal ob groß oder klein ihreen Ursprung bei Gott haben.
    in Liebe Gida
     
  9. parsival

    parsival Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2019
    Beiträge:
    1.231
    danke gida, ich habe grossen respekt davor, dass du mit 90
    überhaupt in einem internetforum über solche themen schreibst(y):)

    und ja , alles kommt letztlich von gott... die trinität oder trimurti
    ist am ende auch kein wiederspruch dazu. denn wie das dreieck drei ecken hat
    und doch eines ist, so hat der eine gott auch drei aspekte und ist als trinität doch eines.
     
  10. Gida

    Gida Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2012
    Beiträge:
    1.534
    Ort:
    ALSDORF
    Werbung:
    etwas verstanden! Danke in Liebe Gida
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden