1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Helfende Geister, Geister als Wegbegleiter, Geisthelfer ..

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von Terrageist, 22. Oktober 2019.

  1. Babyy

    Babyy Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2012
    Beiträge:
    2.422
    Werbung:
    Man kann's zumindest probieren :D
     
    FuncaHannover und LalDed gefällt das.
  2. FuncaHannover

    FuncaHannover Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2018
    Beiträge:
    2.392
    Ort:
    Hannover
    Und dann kommt ein anderer Geistbegleiter, der wieder ganz anders drauf ist.
    Bei mir wechseln die Geistbegleiter, je nachdem welche Lernaufgaben und Aktivitäten bei mir gerade anstehen.
    Interessant ist es beim Gläserrücken, da sind mehrere Geister dabei. Jeder Geist hat eine andere Energie und fährt mit dem Glas anders die Buchstaben an. Als Hellhörige hört man dann: "Jetzt bin ich dran ... lasst mich mal ... verdammt wo ist das E ..." "Mehr rechts", muss ich in Gedanken antworten.
     
    LalDed und DarkEmpath gefällt das.
  3. Babyy

    Babyy Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2012
    Beiträge:
    2.422
    So viele sind es bei mir nicht. Da gibt's "den Mann fürs Grobe", die "Huiiiii! Was kostet die Welt" und jemanden der dafür sorgt, dass es mir gut geht - der also zwischen "Ich tret dir in den Arsch wenn du ihn nicht hoch bringst" und "Huiiiii die Welt ist zu langsam für mich und alles dreht sich" die Waage hält (und der auch meistens da ist).
    Oh, und die Geheimniserzählerin natürlich.
    Und die haben die Geister aus der Kindheit und dann die Geister der Jugend und dann die Geister der Sturm und Drang Phase abgelöst. Und wir mussten uns immer zusammen raufen, wenn ein "alter" Geist durch einen "Neuen" ersetzt wurde.

    Gläserrücken hab ich mich nie getraut. Ich hatte immer Angst, dass ich mir das was "einfange" das ich nicht mehr los werde. Ähnlich wie eine hartnäckige Grippe oder eine Infektionskrankheit :cautious:
     
    FuncaHannover und DarkEmpath gefällt das.
  4. Terrageist

    Terrageist Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2019
    Beiträge:
    1.346
    Hi, ich sehe, es gibt hier schon sehr verschiedene Ansätze.

    Ich wollte eigentlich fragen, wie nehmt ihr im einzelnen eure Geistführer, Geisthelfer, Schutzengel usw. wahr.

    Direkt mit den irdischen Augen, Ohren, oder eher im Inneren, als eine Art innere Stimme, als Gedanken im eigenen Kopf, oder als Intuitions-Gefühl ?

    Die einen halten "es" teilweise für Manipulation(sversuche), für die anderen ist es geistige Führung, Unterstützung usw.

    Es gibt sie ja so besehen auch für höchst spirituelle Wege, aber auch (wohl) für das ganz Alltägliche, ein Parkplatz zur rechten Zeit , zum Beispiel,
    usw..

    Für die einen existieren sie, für Manche vielleicht auch "nur" der eigene, innig mit einem selbst verbundene, was aber sicher dafür sorgt,
    dass man auch benannte "Geister" anderer zumindest für sie akzeptieren würde.

    Ein interessantes Thema, das auf jeden Fall sehr viel aussagt über den Umgang mit der Welt und dem eigenen Leben des Einzelnen.

    Dennoch wahrscheinlich meist fraglich, ob diese für den einen innere Wahrheiten auch gleichermaßen für andere gültig wären.
    Bzw. ist besser gesagt, "Wirklichkeit". Für den einen (vielleicht) klare feste Realität, für andere widerum in dieser Form nicht existent.
     
  5. FuncaHannover

    FuncaHannover Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2018
    Beiträge:
    2.392
    Ort:
    Hannover
    Bei Dir gibt es also auch Geisterwechsel!
    Wenn Du nun mehr okkult "arbeiten" würdest wie Pendeln über Buchstaben, Gläserrücken, usw. wo ein Austausch wäre, hättest Du noch mehr Geister-Aktion. Da wo eben eine Schnittstelle zwischen dieser und der anderen Welt ist, da ist das Interesse groß - beiderseits. Eben Facebook mit der Anderswelt.
    Am Anfang wollte ich auch den Kontakt abbrechen, und dann hörte ich sie. Wenn sie Dich wollen kannst Du ihnen nicht entkommen. Also arrangiert man sich, beiderseits.
    Und sie haben mich in einigen okkulten Praktiken gut geschult. Manches davon darf ich weiter geben.
     
    Terrageist und Babyy gefällt das.
  6. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    52.043
    Ort:
    Wien
    Werbung:

    Sollte ich jemals in meinem Leben ohne einen Schaden zu verurschen parallel einparken, dann glaub ich auch an Geisthelfer ...

    :D
     
  7. DarkEmpath

    DarkEmpath Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2018
    Beiträge:
    9.165
    Wunder geschehen immer wieder :D
     
    Terrageist gefällt das.
  8. FuncaHannover

    FuncaHannover Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2018
    Beiträge:
    2.392
    Ort:
    Hannover
    Geisthelfer, die was von Autos verstehen!
    Also keine Kräutersammlerin aus dem 17. Jahrhundert :lachen:
     
    Terrageist und DarkEmpath gefällt das.
  9. FuncaHannover

    FuncaHannover Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2018
    Beiträge:
    2.392
    Ort:
    Hannover
    Teilweise sehen - so als blasse Schatten
    und hören wie beim Telefongespräch - aber eben ohne Telefon.
    Echte Geisthelfer widersprechen auch, sie reden nix schön und schon gar nicht nach dem Mund.
    Na ja, meine Besucher nehmen schon Spukphänomene wahr.
    Bei Vorstellung eines neuen Untermieter/ins flehe ich sie um Zurückhaltung an.:confused:
     
    Terrageist und Babyy gefällt das.
  10. Babyy

    Babyy Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2012
    Beiträge:
    2.422
    Werbung:
    Das einzige was ich mache, sind Runen legen. Und die leg ich nur für mich und nur, wenn es um schwere Entscheidungen geht. Ich muss gestehen, mehr trau ich mich irgendwie nicht (hab wohl in meiner Jugend zu viele schlechte Horrorfilme gesehen :oops:).
    Wir haben uns da aber ganz gut arrangiert. Also sie überfordern mich nicht und ich verlange nichts übermäßiges von ihnen.
     
    FuncaHannover und Terrageist gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden