1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Helfende Geister, Geister als Wegbegleiter, Geisthelfer ..

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von Terrageist, 22. Oktober 2019.

  1. Babyy

    Babyy Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2012
    Beiträge:
    2.440
    Werbung:
    :ROFLMAO::ROFLMAO::ROFLMAO:
     
    Terrageist gefällt das.
  2. Babyy

    Babyy Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2012
    Beiträge:
    2.440
    Die Atmosphäre im Raum wird anders. Schwer zu beschreiben. Es riecht anders und die Luft schmeckt anders. Und dann ist es, als würde dir jemand Kopfhörer aufsetzen und du hörst durch diese Kopfhörer jemanden/etwas.
    Aber ich nehm sie alle anders wahr. Anhand der Art und Weise, wo und wie ich sie spüre und wie die Welt um mich herum ist, weiß ich wer da ist.

    Sehen kann ich sie nicht. Aber wie es so ist, macht man sich nach einer gewissen Zeit einfach ein Bild, wie sie denn aussehen könnten. Wie bei einer Internetbekanntschaft, von dem man kein Bild hat.
     
  3. Terrageist

    Terrageist Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2019
    Beiträge:
    1.403
    :thumbup::thumbup:
    Ja das hat was, nicht wahr?
     
  4. Terrageist

    Terrageist Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2019
    Beiträge:
    1.403
    Man sollte aber schon vorher mit ihnen sprechen, damit man weiß, warum man so gut parkte. :)
     
  5. Terrageist

    Terrageist Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2019
    Beiträge:
    1.403
    Danke für die ersten Antworten, ich meine so auf meine Fragen von heute.

    Das macht mich jetzt ein wenig nachdenklich. Dachte ja immer, ich hätte mit sowas nichts zu tun.

    Aber es gibt schon durchaus in sehr seltenen (wie ich eben meine auch wichtigen) Fällen findet schonmal eine kurze telepathische Unterhaltung statt.
    Das weiß ich dann auch ganz sicher, obwohl es sich so anfühlt, als wäre es nur in meinem Kopf.
    Ich weiß, dass jemand etwas gesagt hat, und ich habe geantwortet.

    Für das Alltägliche habe ich aber auch für so etwas keine Türen geöffnet, also im Sinne von "Schnittstellen".
    Außer, dass ich manchmal meditiere.

    Ja, und dass es "vorsichtig" abläuft, empfinde ich selbst auch so, wäre sonst vielleicht manchmal etwas empfindlich.
    Es gibt manchmal leise stille Kommunikationen, es ist aber nie sicher, ob das nicht doch Einbildung ist.
    Aber man soll sich das jetzt nicht übertrieben vorstellen.

    Früher habe ich manchmal mit meiner Mutter Telefongespräche geführt, in denen ich ihr Meditationsschritte erklärte,
    und sie sah dann manchmal schon, was ich meinte (hatte so etwas wie das "zweite Gesicht"),
    dann kam es vor, und manchmal passiert es auch heute noch wenn auch selten, dass alles um mich herum vor meinen
    Augen unscharf wird.
    Auch Veränderung der Athmosphäre um mich herum, kenne ich ein wenig.
     
  6. LalDed

    LalDed Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2017
    Beiträge:
    8.523
    Werbung:
    :LOL:(y)
     
  7. Terrageist

    Terrageist Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2019
    Beiträge:
    1.403
    Hier eine Szene aus "Ghost, Nachricht von Sam".

     
  8. Terrageist

    Terrageist Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2019
    Beiträge:
    1.403
    Diesen Hinweis finde ich, neben allem anderen, sehr hilfreich. Der Gedanke behagt mir, dass es imgrunde eine Gegenseitigkeit ist, und nicht nur die Engel vom Himmel kommen und hier mal eben alles in Ordnung bringen. :)
     
    FuncaHannover und LalDed gefällt das.
  9. LalDed

    LalDed Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2017
    Beiträge:
    8.523
    Nein, sie brauchen uns. Und die Welten wirken aufeinander ein.
    Was ich hier in Gang setze, wird in der Anderswelt auch in Gang gesetzt und umgekehrt.
    Was Engel und andere unsichtbare Wesen angeht:
    sie haben keine Körper. Die braucht man aber in dieser Welt.
    Sie sind darauf angewiesen, dass Menschen ihnen ihre Hände, Augen, Ohren, Zungen und Beine "leihen"......
     
    DruideMerlin und Terrageist gefällt das.
  10. Xonolil

    Xonolil Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    1.640
    Ort:
    Wien
    Werbung:

    Ehrlich: am meisten lernen wir, wenn wir das Gegenteil konfrontieren müssen.
    Das ist aber wohl niemandem zuzumuten - und macht auch Gott nicht mit Menschen normalerweise glaube ich.

    Je weiter weg etwas ist, desto mehr lernt man, glaube ich.
    Aber das schafft niemand.

    Glücklicherweise ist Gott halbwegs (nicht völlig glücklicherweise!) human.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden