1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wirkliche Erdung!

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von shino, 31. März 2009.

  1. shino

    shino Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2005
    Beiträge:
    3.767
    Werbung:
    Hallölchen...
    ein Weilchen her, dass ich einen Thread erstellt habe...
    ich dachte es passt jetzt ganz gut...

    da ich in einem anderen Thread auf das Thema gestoßen bin und was dazu geschrieben habe... möchte ich genau das hier nochmal extra erwähnen:


    "Erden ist so eine Sache...
    wird in der breiten weiten Esoschiene oft arg missverstanden....

    Erden heisst einfach die Dinge mit dem Alltag verbinden.... den guten Nutzen für den Alltag suchen... und vor allem die Spiritualität... Geistigkeit... im Alltag suchen...
    nicht sich in erschwingliche Höhen hochschwingen... im Astral rumschweben oder hin und her channeln... Reiki rumgießen oder sonst was...
    sondern eben im Alltag Augen aufmachen... DAS ist die Erdung...

    sich selbst anschauen... dein Charakter... deine Gewohnheiten... deine Gedanken... Gefühle... deine Ängste... Wünsche... Hoffnungen und Träume etc. und das alles mit Alltag verbinden... DAS ist Erdung...

    nicht aus dem System raus wollen... sondern im System drin sein und sich weiter entwickeln... MENSCH sein... kein Engel... Indigo... oder sonst was... DAS ist Erdung.


    das heisst nicht dass man nicht abheben soll... man kann ja alles machen... hochspringen und runterfallen... nur sollte man sich nach und nach einpegeln und als Mensch finden und als Mensch hier leben... und auch da die Entwicklung und Spiritualität finden...

    Ablenken ist nicht Erden... sich ablenken ist sich Zeit verschaffen... eine Pause einlegen... Schwach sein dürfen...



    das alles ist eine weitere Ent-Erdung... barfuß gehen... den Wald spüren... meditativ in der Erde wühlen... sich Erde vorstellen... meditieren...
    das ist alles andere als Erdung... man kann es höchstens mal machen zusätzlich... aber wirkliche Erdung ist es nicht...

    wie kann es auch Erdung sein wenn es Meditation bzw. meditative Tätigkeit ist...

    Erdung ist der Alltag... und der Wille darin die Spiritualität zu finden...
    Erdung könnte unter Umständen sogar ein Bier und Zigarette sein...
    ein ordentliches Stück Fleisch...
    eine Party in einer Kneipe...

    so unesoterisch es klingen mag...

    natürlich sind es nicht die vorzüglichen Erdungsbereiche... aber das sind eben auch welche...
    die vorzüglichen habe ich schon oben beschrieben.

    Das ist einer der größten Probleme der Breitbandesoterik... dass die Erdung völlig missverstanden wird... dass das was die meisten unter Erdung verstehen sie noch weiter Ent-erdet."


    so.. das war es...

    Erdung ist eine der schwierigsten Aufgaben des Geistes überhaupt....
    Erdung ist die herstellung eines Diamanten...
    unter Druck den Kristal hineinpressen in den Stein...
    einen riesigen Geist in das menschliche Gehirn befördern...
    das grenzt an Wahnsinn und ist sehr anstrengend!

    Eigentlich sollte die einzige Aufgabe des Menschen die Erdung sein... denn sie beinhaltet alles andere.
     
  2. shino

    shino Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2005
    Beiträge:
    3.767
    noch ein Zusatz der mir gerade eingefallen ist....

    man könnte sogar doch auf eine Art und Weise meditativ tätig sein und sich erden.... allerdings nur auf eine bestimmte Weise...

    indem man denkend das geschehene Leben durchwebt...
    einfach gesagt wäre es Reflektion...
    Reflektion des Tagesgeschehens z. B.
    oder des angeschauten Filmes...
    oder Gesprächs...
    oder oder...

    aber eben etwas, was tatsächlich aus dem Leben ist... aus dem eigenen erlebten Leben...

    denn genau DA verbindet man das Geistige mit dem Irdischen.. zumindest auf dieser direkt möglichen Ebene. Da verbindet man das erlebte mit dem eigenen Bewusstsein... brint das alles eben in Verbindung... Verbindung zwischen der Welt (das was auf einen während des Tages zukommt) und seinem ICH (das was innere Prozesse sind).

    das wäre zumindest einer der sehr wichtigen Aspekte der Erdung...



    also nicht einfach über irgendwas nachdenken... philosophieren und phantasieren... sondern eben über das, was einem über den Weg gelaufen ist nachdenken und nachfühlen... und eben nachsinnen.

    was nicht heisst, dass Philosophieren und Phantasieren schlecht oder unwichtig sind... aber das sind eben andere Aspekte, die nicht direkt mit Erdung etwas zu tun haben.... es sind eben andere Kräfte, die auch notwendig sind...

    und wenn man nach diesem Nachdenken Geduld hat und freiraum für mögliche Erklärungen, die später kommen könnten... wenn man sich nicht versteift auf den eigenen Erklärungen....
    dann könnten wundersame Dinge geschehen :zauberer1


    :katze3:
     
  3. lichtbrücke

    lichtbrücke Guest

    Guten Morgen

    *mit'm Kopf nick. Und wer sie sucht, die Spiritualität im Alltag, der findet sie auch... bei sich selbst, beim Nächsten, bei Tier, Pflanze und Natur... und in vielen - oftmals ganz kleinen und "unscheinbaren" Begebenheiten.

    :)

    lichtbrücke
     
  4. Mantodea

    Mantodea Guest

    Gutes Thema...:)...Danke für die Ausführungen..
     
  5. Celestial

    Celestial Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2009
    Beiträge:
    202
    Ort:
    Steiermark
    Könnte es auch sein, dass diese Art von "Erdung", nur auf
    dich zutrifft, oder zumindest nicht auf jeden? :trost:

    LG Celestial
     
  6. shino

    shino Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2005
    Beiträge:
    3.767
    Werbung:
    es ist sogar noch viel krasser...
    man findet sie in politischen Gesetzen... Straßenschildern... Verkehrswegen.... Baustellen... etc. etc.

    in so ganz ungeistigen Dingen...

    :zauberer1
     
  7. shino

    shino Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2005
    Beiträge:
    3.767

    nein könnte nicht sein... weil diese Art von Erdung für jeden logisch erscheint der logisch denken kann.
     
  8. Celestial

    Celestial Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2009
    Beiträge:
    202
    Ort:
    Steiermark
    Ich beuge mich natürlich vor jemanden, der 100%ige Weisheit besitzt, und
    über jeden Zweifel erhaben ist.
    :welle:

    LG Celestial
     
  9. shino

    shino Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2005
    Beiträge:
    3.767

    muss immer jemand kommen, der ohne Argumente einem anderen ans Bein pinkeln möchte?

    und das nur weil diejenige in ihrer Art (in dem Fall: der Erdung) so getroffen ist... :rolleyes:

    sag mir doch einfach was falsch ist an meinen Ausführungen... anstatt diese Floskel hinzuwerfen "Nein, dies gilt sicher nur für dich... für die anderen gilt etwas anderes" blablablupp....

    sagst du das auch wenn du im Supermarkt bezahlen willst?
    "nein.. der Preis, der gilt nicht für mich... für mich gilt etwas anderes"

    wie wäre es mit etwas Reflektiertheit wenn man schon Sprüche klopft?

    und Reflektiertheit würde da sichtbar werden, indem man auf das Geschriebene von mir eingeht und seine Sicht konkret zu etwas äußert... und nicht einfach nur auf den Tisch vor lauter aufregung kotzt.

    mh? wäre das was?
     
  10. Jtofing

    Jtofing Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2006
    Beiträge:
    892
    Werbung:
    Erdung ist viel einfacher ;)

    Man gehe in den Garten und buddele mit den Händen in der Erde, setze Zwiebeln, was auch immer ....

    so einfach ist das:

    oder: man esse etwas und sei mit allen Sinnen dabei!

    Erden ist alles, wo man zu 100% sinnlich erlebt.
    In Gedanken riechen ist nicht das selbe wie live riechen :zauberer1
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen