1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Metatron Botschaft vom 06.08.2016

Dieses Thema im Forum "Channeln" wurde erstellt von Margret Henke, 19. August 2016.

  1. Margret Henke

    Margret Henke Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Oktober 2015
    Beiträge:
    24
    Ort:
    97450 Arnstein
    Werbung:
    Fragen: Kann ein Erdogan gebremst werden? Er hat ja eine Schlüsselposition bei der Flüchtlingsfrage.

    Sind Naturkatastrophen natürliche Erscheinungen, oder werden sie veranlasst, um Menschen neue Anstöße zu geben? Frage: Sind Naturkatastrophen natürliche Erscheinungen, oder werden sie veranlasst, um Menschen neue Anstöße zu geben? Wer bestimmt, wie und durch welche Gegebenheit man stirbt? Frage: Wonach richtet sich das Aussehen, die äußere Struktur eines Menschen? Was ist die geistige Ursache für Osteoporose? Frage: Welchen Grund hat meine Angst vor dem Zusammenbruch unsres Finanzsystems?

    Seid gegrüßt. Metatron ist es, der zu euch spricht. Seid bereit, euch ganz einzulassen auf diese Begegnung. Mit Freude komme ich heute zu euch, um mit euch zu teilen. Ihr selbst erlebt im Moment, dass sich auf der Erde vieles im Umbruch, in Veränderung befindet. Doch in dieser Zeit, in der ihr euch jetzt befindet, stehen die Veränderungen auch unter dem Einfluss von Ängsten, die sich als Strömung in der Atmosphäre gebildet haben. Ängste, die Menschen durch ihre Gefühle und ihre Worte haben mit entstehen lassen. Ängste, für die der rechte Zeitpunkt nun gekommen ist, um diese zu transformieren, um den Einfluss, den sie immer wieder auf das menschliche Leben ausüben können, zu verringern. Ihr habt in einem hohen Maß und in großer Zahl auf der Erde durch eure unermüdliche Selbstarbeit ein hohes Maß an bedingungsloser Annahme an Licht in eurer Atmosphäre verankert. Nutzt dieses Licht. Nutzt diese bedingungslose Liebe, um die Strömungen zu verringern.

    In keiner Weise ist es hilfreich, auf Grund der Verhaltensweisen verschiedener Menschen auf dieser Erde Ablehnung, Verurteilung oder gar Aggression in die Atmosphäre zu entlassen. Ihr erlebt in dieser Zeit einige der Menschen auf der Erde, die sich unter dem Einfluss dieser Strömung in ganz besonderer Art und Weise verhalten. Sie drücken sich aus im Bestreben von Macht. Für sie ist es wichtig, zu bestimmen, Entscheidungen zu fällen, Geschicke zu lenken, Einfluss zu nehmen auf das, was in ihren Ländern umgesetzt und verwirklicht werden soll, in erster Linie zu ihrem eigenen Wohl, zu ihrem eigenen guten Befinden. Dieses Verhalten dieser Personen zieht sich durch viele menschliche Gesellschaften, die es auf dem langen Weg der Inkarnationen gab.

    Das hohe Maß an bedingungsloser Liebe, an Licht, das ihr mit vielen anderen in der irdischen Realität verankert habt, ermöglicht nun, dass Einsicht entstehen kann. Einsicht, dass es in keiner Weise hilfreich und dienlich ist, zu eingeengt Entscheidungen zu fällen. Einsicht, dass sie selbst sich Leid und Schmerz manifestieren, indem sie sich trennen und distanzieren von den Menschen um sie herum. Darüber hinaus sind sie insgesamt den Menschen auf der Erde behilflich erkennen zu können, an welcher Stelle ihres alltäglichen Lebens sie selbst unbemerkt Macht ausüben, ihre Kraft und ihre Möglichkeiten einsetzen, um Geschicke zu lenken, um zu bestimmen, denn auch das findet im alltäglichen Leben aller Menschen statt.

    Wann immer ihr erlebt oder davon hört, dass Menschen sich äußern: „Dann soll dies oder jenes wohl nicht sein“, üben sie unwissentlich Macht aus. Sie entscheiden, dass sie Unannehmlichkeiten oder einer Anstrengung, die die Situation für sie beinhalten würde, ausweichen. Schon zuvor haben wir euch wissen lassen, dass das Licht der bedingungslosen Liebe, das sich immer mehr in eurer Realität ausbreitet, den Menschen behilflich ist, sich der eigenen selbstverständlichen Verdrängungsmechanismen bewusst zu werden. Verdrängung in Bezug auf Austausch, Auseinandersetzung, Bewusstwerdung und in letzter Konsequenz, um ein tiefes, wahrhaftiges Verstehen entfalten zu können. Die Menschen weichen einer solchen Erfahrung gerne aus, weil sie erleben, dass sie sich auf der persönlichen Ebene allzu leicht verletzt, abgelehnt oder missverstanden, benachteiligt glauben oder fühlen.

    Die Zeit, in der ihr euch befindet, stellt jedem Menschen Hilfe und Unterstützung zur Verfügung, dass er sich seines unantastbaren Wertes bewusst wird. Auch wenn in manchen Bereichen auf der Erde die Wertigkeit immer noch in besonderer Weise in die äußere Realität transportiert wird, stehen wir euch in großer Zahl zur Seite, um euch behilflich zu sein, dass ihr euch erinnert: Euer Wert ist unantastbar, befindet sich in euch selbst, denn jeder von euch ist eine wertvolle, wunderbare und perfekt ausgestattete göttliche Schöpfung für das individuelle Leben. Darüber hinaus ermöglichen euch die Situationen, von denen ihr hört, die euch begegnen auf der Erde, dass es an der Zeit ist, zu reflektieren, ob das, was ihr entscheidet, was ihr an Schritten umsetzt, was ihr an neuen Schöpfungen in die Welt transportiert, zum Wohle und zum Besten für das Ganze sich auswirkt, oder Schaden bringt. Es ist unumgänglich, dass ihr diese Reflexion in euer Leben einbringen solltet. Seid euch gewiss, es ist ein Gewinn für euch selbst, und es ist ein Gewinn auch für die Erde.

    Einige innerhalb der menschlichen Gesellschaft beginnen tief in ihrem Inneren zu ahnen, es ist Zeit, das Leben, das euch gewohnt und vertraut ist, in dem viele Menschen herangewachsen sind und das die meisten akzeptiert haben, in Frage zu stellen. Und das bedeutet, ihr beginnt zu einem Zeitpunkt, der in eurer Realität sich sich zu manifestieren beginnt, eure Schöpfung in Frage zu stellen. Oft lebt ihr neben dem natürlichen Leben, weil ihr eigene Lebensstrukturen geschaffen habt. Euer Wohlergehen steht aber unlöslich in Verbindung mit dem Strom des wahren, wirklichen Lebens, so wie es sich vor langer Zeit auf der Erde manifestieren konnte. Und in diesem Lebensstrom ergänzt sich alles, was darin enthalten ist, und hat einen Platz gleichwertig neben all dem anderen.

    Viele der Konflikte, die es auf dieser Erde gibt, resultieren aus der Illusion, dass Wert nur zu sehen ist in dem, was der Einzelne besitzt, in dem, was er an Materiellem manifestiert und etabliert. Euer Wert ist das, was ihr an Kraft in euer Tun hineinlegt, was ihr mit Freude und Begeisterung entfaltet, und was ihr darüber hinaus zum Wohlergehen für das Ganze in die Welt hinaustragt. Eure Kraft steht in Verbindung mit euch selbst. Wir nehmen eure Ängste wahr, eure Unsicherheiten dahingehend, dass viele auf der Erde zu befürchten beginnen, dass es möglicherweise in der Zeit, die vor euch liegt, kaum mehr einen friedvollen und sicheren Platz gibt, weil Menschen ihre Wut und ihre Aggression gegenüber Mitmenschen zum Ausdruck bringen, ihnen Schaden zufügen oder sie sogar töten.

    Seid beruhigt. Es ist in keiner Weise zu erwarten, dass die ganze Erde in eine einzige Unruhe verfällt. Erlaubt euch, euch meiner Worte zu erinnern, die ich zu Beginn an euch gerichtet habe. Seht mit Annahme auf das, was sich auf der Erde ereignet und erlaubt, dass die göttliche Führung euch mitteilen kann, welche wirkliche Botschaft diese Situationen in sich tragen. Begnügt euch keinen Augenblick mit oberflächlicher Beurteilung und Bewertung und seid bereit, Gefühle von Ablehnung oder Verurteilung, die durch solche Informationen auch in euch noch lebendig werden können, zur Ruhe zu bringen, um wach und objektiv in die Welt hinaussehen zu können.

    Es ist euer göttliches Recht, euer Leben zu leben. Und euer Leben ist von wunderbarem und wertvollem Sinn, aber in keiner Weise, weil ihr aufgetragen bekommen habt, bestimmte Ziele zu erreichen, weil ihr aufgetragen bekommen habt, Großartiges zu bewegen, zu verändern auf dieser Erde. Eure Seelen haben die Wahl getroffen, auf diese Erde zu inkarnieren, um sich zu erfahren, um sich selbst der eigenen Schöpfung bewusst zu werden, um das Licht der Liebe, das in jedem Menschen existiert, frei und uneingeschränkt, ohne Vorbehalt in die Welt hinausleuchten zu lassen. Ihr habt auf eurem Weg durch eure unermüdliche Selbstarbeit viele Schutzmechanismen, die unsichtbar vor eurem Herzen aufgebaut waren, transformiert. Euer Licht leuchtet freier in die Welt hinaus als auf dem Weg, der hinter euch zurückliegt. Seid ohne Furcht. Es ist unmöglich, dass die äußere Realität dieses Licht an sich reißen könnte oder euch Schaden zufügt, weil es in euer Licht eintritt. Dieses Licht ist die stärkste Kraft und damit in der Lage, all die anderen Schwingungen zu transformieren, in eine höhere hinein zu geleiten, in der Einsicht, Verständnis, Bewusstwerdung stattfinden kann.

    Ihr erlebt, dass viele Länder auf der Erde danach streben, ein Leben umzusetzen, so wie es in den Industrieländern seit vielen Generationen gelebt wird. Sie wollen teilhaben an den äußeren scheinbaren Werten. Sie geben, so wie diese Länder ebenfalls das Wertvolle, das sie einmal gelebt und gepflegt haben, auf. Wir stehen diesen Bevölkerungen in einem hohen Maß zur Seite, um ihnen behilflich zu sein, dieses Bestreben, das auf der persönlichen Ebene auch durch die Strömungen der Angst innerhalb der Atmosphäre beeinflusst wird, zu reduzieren, um mit ihrer Aufmerksamkeit das zu erkennen, was sie an besonderem und wertvollem Leben umsetzen, was ihnen ermöglicht, ganz sie selbst zu sein, ohne sich aufgeben und verleugnen zu müssen auf der Ebene ihrer Seele, auf der Ebene ihrer inneren Wahrheit, so wie es die meisten Menschen innerhalb der Industrieländer praktizieren müssen. Macht und Machtausübung ist das alltägliche Verhalten in vieler dieser Industriestaaten.

    Immer wieder hören wir eure Bitten, einzugreifen und ich danke für die Möglichkeit in dieser Begegnung, euch noch einmal daran zu erinnern: Wir unterstützen jeden Einzelnen, um ihn in dem, was hilfreich und dienlich ist und sich in der irdischen Realität auswirkt, zu befähigen. Wir ergreifen niemals Partei, weder für jene, die sich als Opfer fühlen, noch für jene, die ihr als Täter betrachtet. Wir sind in gleicher Weise jedem hilfreich und dienlich, der um Hilfe und um Unterstützung bittet. Und so sind wir allen Menschen auf der Erde behilflich, die um unsere Hilfe bitten, dass Veränderungen sich ergeben mögen, die als Resultat erbringen, dass Machtausübung, Unterdrückung, Einschüchterung, übergroße Einflussnahme sich in den Gesellschaften reduziert, dass sie sich ihrer Stärke und ihrer nützlichen Einflussnahme bewusst werden.

    Eine Persönlichkeit, die sich in ihrer Kraft befindet, ist selten beeinflussbar. Sie nutzt ihre Kraft hingegen, um ihrer Wahrheit zu folgen. Darum ermutigen wir euch immer wieder: Folgt eurer individuellen Wahrheit. Entlasst die Illusion, dass es Menschen innerhalb eurer Gesellschaft gibt, die irgendetwas besser wissen als ihr selbst. Menschen haben ein unterschiedliches Wissen. Menschen besitzen ein unterschiedliches Verständnis, ein unterschiedliches Können. Aber niemals ist das eine besser als das andere. Nutzt eure Qualitäten und Kräfte und unterstützt nach bestem Vermögen das, was dazu beiträgt, dass der Mensch und diese Erde und der Strom des natürlichen Lebens wieder beginnen, im Einklang miteinander voranzugehen, dass Leben sich für alle Menschen lebenswert entfalten kann.

    In der Zeit, die vor euch liegt, mögt ihr erleben, dass die Existenzen des Lichtes und einige Boten, die es auf dieser Erde gibt, ihr Licht und ihre Liebe an Plätzen manifestieren, wo Menschen glauben, sie haben sich einen sicheren Platz manifestiert, von dem aus sie ihre Mitmenschen mit Illusionen in falsche Richtungen lenken können. Sie blenden ihre Mitmenschen mit angenehmen Worten, mit Wahrheiten, die die Logik allzu leicht als korrekt und richtig einstuft. Wir unterstützen, dass die Menschen auf der Erde wieder in der Lage sind, auf Augenhöhe und auf der Grundlage der Gleichwertigkeit miteinander zu leben und in Aktion zu treten.

    Ich bin nicht nur gekommen, um euch diese Botschaft zu übermitteln. Ich bin auch gekommen, um mit euch zu teilen all das, womit ihr euch auseinandersetzt. In Achtung und Wertschätzung und mit Freude nehme ich all das entgegen, sodass sich in jedem von euch Entspannung und ein tiefes Verstehen entfalten kann.

    Frage: Erdoan spaltet auch die in Deutschland lebenden Türken. Kann dieser Konflikt auch auf unser Land überschwenken?

    Wir sind euch allen behilflich, dass dies erfolgreich ausbleibt. Lass dich in keiner Weise von der Angstströmung, die es dafür in der Atmosphäre gibt, erreichen. Du lebst in einem reiferen Bewusstsein als in der Zeit, in der in diesem Land ein einzelner Mann die Macht übernahm, der in der Lage war, mit seinen Illusionen ein ganzes Volk zu beherrschen, aber auch in Angst und Schrecken zu versetzen. Wir sind den Menschen in der Türkei behilflich, dass sie beginnen sich aufzurichten, ohne dass sie sich selbst in Gefahr bringen. Niemals ist es nützlich, was beginnt sich bedrohlich zu verwirklichen, mit Gewalt zu beenden oder gar zu entfernen. Wir sind den Menschen behilflich, dass sie erkennen können, was sie unbewusst selbst dazu beitrugen, dass er in eine solche Strömung hat eintreten können. Es gibt viele dort im Land, die unbewusst für sich in eine Opferposition eingetreten sind. Ohne dass sie dies öffentlich und laut zum Ausdruck gebracht hätten, verlangten sie innerlich nach einer Autorität, die das Leben in diesem Land regelt, neu ordnet, neu ausrichtet.

    Nun erleben sie eine Autorität, die das Leben in diesem Land neu ausrichtet, neu regelt, weniger zum Wohl und zum Besten für alle gemeinsam, vielmehr in erster Linie für ihn selbst und einige wenige. Sei dir gewiss, wir sehen sehr wohl, dass dort in diesem Land ein Feuer brennt, und wir lassen alle Hilfe und Unterstützung den Menschen zufließen, dass es ein Feuer bleibt, aber kein Flächenbrand wird. Auch die Menschen hier aus diesem Volk, die schon vor langer Zeit ihr Heimatland verlassen haben, um sich hier niederzulassen, erhalten in besonderer Weise Hilfe und Unterstützung, dass sie in diesem Land keinen Flächenbrand entfachen, sondern Objektivität entfalten, um mit Objektivität eine Wahl zu treffen.

    So wie überall auf der Erde die Völker im Begriff sind, Vergangenheit zu bewältigen, so vollzieht sich dies auch in der Türkei. Dieses Land hat viele Herrscher besessen, und sie haben alle in der Atmosphäre ihre Individualität hinterlassen. Jeder, der dort Verantwortlichkeit übernommen hat in diesem Land, hat sich auf den Platz der vielen Vorfahren begeben und stand und steht unter deren Einfluss. Die Menschen tragen in einem großen Maß den Wunsch in sich, gleichwertig miteinander umzugehen. Der Prozess, der dort stattfindet, steht in Verbindung mit der Verwirklichung dieses Wunsches innerhalb der Bevölkerung. Es gibt viel mehr, als im Moment die Medien euch berichten, die sich abwenden von dem, was dort umgesetzt und veranlasst wird.

    Frage: Kann ein Erdogan noch gebremst werden? Er hat ja eine Schlüsselposition bei der Flüchtlingsfrage.

    Ihr seid in keiner Weise abhängig. Wir sind den beiden Vertragspartnern behilflich, dass sie lernen, einander zu begegnen, ohne dass ein zu großes Potential an Angst zwischen euch steht. Angst stärkt die Illusion, in der sich Erdogan befindet. Er ist davon überzeugt, er hat eine übermächtige Entscheidungsposition eingenommen. Die Ängste der anderen Vertragspartner haben unwissentlich diese Position mit unterstützt. Wir sind behilflich, das Spannungsfeld entspannen zu können. Sei dir gewiss, es gibt Wege und Möglichkeiten, einem solchen Vertragspartner zu begegnen, weil sich die wirklichen Strukturierungen und das, worauf er positiv reagiert, zeigen können und Veränderung beinhalten. Ihr seid in keiner Weise abhängig, und ich bitte euch: Unterstützt keinesfalls diese Strömung innerhalb der Atmosphäre.

    Frage: Sind Naturkatastrophen natürliche Erscheinungen, oder werden sie veranlasst, um Menschen neue Anstöße zu geben?

    Solange die Erde existiert, solange hat es solche Ereignisse gegeben. Aber manche dieser Katastrophen finden zum jetzigen Zeitpunkt auf der Erde statt, um euch Menschen wissen zu lassen: Ihr habt zu sehr in das natürliche Ablaufsystem der Erde eingegriffen. Ihr habt zu große Veränderungen vorgenommen. Die Natur strebt nach Ausgleich, Harmonisierung, und sie nutzt ihre eigenen Kräfte dafür: die Erde, das Wasser, den Wind und das Feuer. Ihr habt die Landschaften auf der Erde verändert, weil ihr eure eigenen Lebensgrundlagen gelegt habt, und ihr habt dabei das natürliche Gleichgewicht, das Zusammenspiel der Umwelt, außer Acht gelassen.

    Viele Pflanzen fehlen auf der Erde. Stattdessen finden sich materielle Gebäude oder andere Schöpfungen an diesen Plätzen. Ihr habt hier und da die natürlich angelegten Wasserstraßen verändert. An anderer Stelle habt ihr Wasserstraßen selbst manifestiert. Ihr habt Seen entstehen lassen, wo zuvor eine ganz andere Vegetation existierte. Ihr habt riesige Felder manifestiert, auf denen nur eine einzige Pflanze wachsen darf. All die Vielfalt der Natur ist verdrängt worden. So tragt ihr in einem gewissen Umfang dazu bei, dass es ein Übermaß an Insekten oder anderen Tieren an einem Platz gibt, weil dort im Übermaß Nahrung oder guter Lebensraum für sie entstanden ist.

    Das, was du an Naturkatastrophen in diesem enormen Ausmaß erlebst, ist die Verstärkung durch eure Einflussnahme. Aber sei dir gewiss, die Existenzen des Lichtes begleiten diese Prozesse, damit sie in keiner Weise zu einer übermäßigen Zerstörung führen und den Menschen gänzlich die Lebensgrundlage nehmen würden. Sie finden zum einen statt, weil sich auch die Erde in einem Entwicklungsprozess befindet. Sie etabliert sich, genau wie ihr, auf der Fünften Bewusstseinsebene, und so muss sie ihr ganzes System ebenfalls auf die neue Schwingungsfrequenz einrichten und anpassen.

    Anmerkung: Im Fernsehen und den Zeitungen wird genau das als positiv hingestellt. Deshalb werden diese Kanalisierungen und Denaturierungen, diese riesigen Felder als ein Vorzeigeobjekt dargestellt.

    Ein Vorzeigeprojekt für was? Für die Stärke der Menschheit, etwas zustande zu bringen. Auch zur Bewässerung von Trockengebieten.

    Erlaubt euch, in euren Ausführungen weiterzugehen. Sie bringen euch an das, was die Menschen wirklich als einen Gewinn betrachten, den es gilt aufrecht zu erhalten. Wofür ist all das wirklich ein solcher Gewinn?

    Ich würde spontan sagen, es ist ein Prestigegewinn für die Nachwelt und für den Profit.

    Genau dafür. Es dient dem System, das die Menschen manifestiert und mit jeder Generation verbessert haben. Es braucht Geduld für euch und viele andere auf der Erde, denn ihr seid in dem Prozess, zu erkennen, dass ihr dadurch in keiner Weise wirklich Wertvolles manifestiert habt. Die Erde war vollkommen, perfekt. Sie war lebensfähig und in der Lage, sich aus ihrer eigenen Kraft und ihren eigenen Kompetenzen heraus zu erhalten. Eure Veränderungen, die ihr durchaus habt vornehmen dürfen – dessen möchte ich euch erinnern – haben dieses Gleichgewicht beeinträchtigt. Und wir haben euch gesehen, all jene auf der Erde, die sich gelobt und gebrüstet haben mit den scheinbar bahnbrechenden Veränderungen, mit dem, was sich für die Menschen auf der Erde revolutionär, gut und richtig verändert hat.

    Es braucht noch einen begrenzten Zeitraum, bis dass auf der Erde der Erste beginnt wahrhaft zu erkennen, dass ihr mit all diesen Veränderungen euch euren Lebensraum mehr und mehr genommen habt. Es gibt viele Menschen auf der Erde, die sich im Moment in einem hohen Maß damit auseinandersetzen, wie es unter den jetzigen Gegebenheiten auf der Erde möglich ist, das Leben aufrechterhalten zu können für die Menschen, die Tiere, die Pflanzen, das Gewässer. Und ihr beginnt auch in diesem Prozess, euch wieder gleichwertig einzureihen in die Wichtigkeit von allem, was ist. Kein Mensch ist wertvoller als irgendein Tier, irgendeine Pflanze auf der Erde. Es gibt kein Leben, keine Schöpfung, die über einer anderen platziert ist. Dies ist die Illusion, die die menschliche Persönlichkeit aus Unwissenheit vor langer Zeit erfolgreich in die Atmosphäre platziert hat.

    Die Quelle erschuf alles gleichwertig. Sie gab keiner einzigen Schöpfung Vorrang. Ihr, die ihr in der Lage seid zu verstehen, hebt euch hervor neben den Schöpfungen der Pflanzen und Tiere. Aber ihr habt damit auch eine besondere Verantwortung. Eine Verantwortung für das Geschehen auf der Erde. Die Schöpfung hielt sich selbst in dieser menschlichen Manifestation für geeignet, dafür zu sorgen, dass die Schöpfung aufrechterhalten bleibt und dass sich dennoch Entwicklung auf dieser Ebene vollziehen kann, dass ihre eigene Weisheit in die irdischen Schwingungsfrequenzen eingewoben werden können. Die Zeit, in der das Leben auf der Erde in erster Linie durch die Persönlichkeit geprägt wurde, neigt sich dem Ende zu. Sie nimmt wieder einen gleichwertigen Platz neben der Weisheit eures göttlichen Bewusstseins ein. Damit ist es möglich, all das, was ist, als gleichwertig sehen zu können.

    Frage: Wählt man im Sterbevorgang immer die gleiche Art und Weise für sich aus? Wer bestimmt, wie und durch welche Gegebenheit man stirbt?

    Der Einzelne selbst entscheidet darüber. Je mehr es möglich gewesen ist, sich im aktuellen Leben auch mit der Gewissheit auseinanderzusetzen, dass es ein Ende dieses Lebens gibt, begegne diesem Prozess mit weniger Angst oder gar Ablehnung. Und er ist damit offen für die Hilfe und Unterstützung des Hohen Selbstes, denn durch diesen Teil wird jeder begleitet. Es gibt viele in den zivilisierten Gesellschaften, die in sich große Angst vor diesem allerletzten Schritt tragen, denn in ihnen existiert noch die Information, dass am Ende des irdischen Lebenswegs sozusagen Bilanz gezogen wird. Sie müssen Rechenschaft ablegen. Sie werden konfrontiert mit dem Ergebnis ihres Lebens und Lebenswandels. Und sie haben Angst, dass sich bei dieser Auseinandersetzung ergibt, sie haben falsch gelebt, große Fehler begangen und sie müssen befürchten, dass ihnen auferlegt wird, dies auszugleichen.

    So sind sie wenig offen für die Hilfe und Unterstützung ihres Hohen Selbstes. Sie tragen oftmals große Abwehrmechanismen unbewusst in ihrem Energiefeld, und die Existenzen des Lichtes liefern Hilfe und Unterstützung, dass diese Abwehrmechanismen abgebaut werden können und es nach Möglichkeit zu einem friedvollen Übergang kommen kann. Aber manchmal beinhaltet dieser Prozess, besonders für die Angehörigen, einen langen, leidvollen Weg. Die Angehörigen spüren, dass ein Familienmitglied sich bereits im Prozess der Ablösung befindet, dies aber Schrittchen für Schrittchen umsetzt.

    Frage: Wonach richtet sich das Aussehen, die äußere Struktur eines Menschen?

    Diese Zusammensetzung entsteht auf der Grundlage der genetischen Informationen der Eltern. Nur wenn die Persönlichkeit oder die Seele vor einem neuen Leben aufrecht und wahrhaftig den Wunsch äußert, äußere Harmonie und Schönheit zum Ausdruck zu bringen, manifestiert sich dies. Ansonsten wählt die Seele in erster Linie die Qualitäten, die sie in einem irdischen Leben entfalten möchte.

    Ihre Aufmerksamkeit oder die Kraft der Entscheidung liegt weniger auf der Körperlichkeit. Sie ist in einem gewissen Umfang ebenfalls für die Entwicklung hilfreich und dienlich, aber keinesfalls in einem hohen Maß. Darüber hinaus bedenke: Für deine Seele, für dein Hohes Selbst ist der Körper das Allerschönste, das Wertvollste, was es gibt, ganz gleich, wie das Unbewusste der menschlichen Persönlichkeit darüber urteilt.

    Was ist die geistige Ursache für Osteoporose?

    Oftmals gibt es in ihrem System ein hohes Maß an Ablehnung. Und diese Seelen haben die Wahl getroffen, sich dessen in diesem Leben bewusst zu werden und dies durch Erkenntnis und Einsicht zu verändern. Würdet ihr in eurer irdischen Realität eure Möglichkeiten nutzen, um die Chemie des Körpers zu untersuchen, würdet ihr feststellen, dass in einem solchen Körper recht schnell Säure entsteht. Säure greift das physische Gewebe an. Dies ist ein physikalischer Prozess. Die Seele möchte durch Annahme die Gegenkraft manifestieren, einen basischen Gegenpol, der die Aggressivität der Säure reduziert.

    Es gibt Menschen innerhalb der Gesellschaft, die mit einem stärkeren Gewissen als andere ausgestattet sind. Jene, die ein sehr starkes Gewissen besitzen, tragen in sich ein hohes Maß an Ablehnung gegen sich und die Art und Weise, wie sie sind oder sogar, wie sie aussehen. Sie tragen darüber hinaus ein recht schwaches Selbstwertgefühl in ihrem Inneren. Diese Grundlagen sind ein geeigneter Boden dafür, dass die Persönlichkeit die Aussagen aus dem Umfeld für wahr und richtig hält, ohne dass dies zu hundert Prozent korrekt ist.

    Darüber hinaus ist jeder von euch manifest in einer individuellen Körperchemie, und diese Chemie setzt sich aus der Astrologie zusammen. Betrachte die Sternbilder. Sie sind dem Körper zugeordnet. Auch hier liegt die Grundlage begründet, warum sich zum Beispiel eine Disharmonie im Knochengerüst zum Ausdruck bringt.

    Frage: Welchen Grund hat meine Angst vor dem Zusammenbruch unsres Finanzsystems?

    Deine Seele hat die Wahl getroffen, in diesem Leben in einem viel größerem Umfang, als jemals zuvor ,Selbstvertrauen zur Entfaltung zu bringen. Das du dich erinnerst all deinen Wert, all deine Möglichkeiten trägst du wie einen Schatz in dir und dieser befindet sich in keiner Art und Weise außerhalb von dir. Da aber die äußere Gesellschaft deiner Persönlichkeit glaubhaft übermittelt hat, das alles wichtige für das Überleben in der äußeren Realität zu finden ist, entsteht in dir Angst und auch Unsicherheit. Sei dir gewiss, Kraft deiner Göttlichkeit sorgst du für dich und es gibt viele Wege der Versorgung, nicht nur einen einzigen. Selbst wenn das System, welches die Menschen vor langer Zeit schufen, weil sie davon überzeugt waren das es ihnen hilfreich und dienlich ist, zusammenbricht, zu euren Wohl, bist du in der large zu leben und zu überleben. Denn all die Kraft die es dafür braucht ist bei dir und all die Kompetenzen, die es benötigt ebenfalls.

    Frage: Weshalb bekomme ich auf meine Bewerbungen keine Rückmeldungen und Antworten?

    Du hast die Anfragen in einer Zeit ausgesendet in der du in einer großen inneren Instabilität dich befunden hast. Und es gab einen unbewussten Satz in dieser Instabilität der die Antwort verhinderte. - Ich möchte nicht mehr, ich habe es satt. - Es braucht diesen Abstand. Genieße ihn damit in dir wieder Selbstvertrauen und Selbstwert zur Entfaltung kommt. Damit in deiner Aufmerksamkeit in erster Linie eintritt, welch eine kompetente und wichtige Arbeit du zur Verfügung stellst innerhalb der Gesellschaft, in der du dich befindest und das diese wertvolle Arbeit gebraucht wird. Dann strahlst du aus, dass du wieder bereit bist in Verbindung zu treten, mit all jenen die genau deine Kompetenz benötigen und bereit sind mir dir zu gehen. Danke

    So danke auch ich euch für diesen wunderbaren und sehr fruchtbaren Austausch. Ich danke euch für die Nähe, die zwischen euch und mir hat entstehen können. Ganz gleich, was sich ereignet auf der Erde irgendwo, möglicherweise weit entfernt von euch und was bedrohlich erscheint, seid euch gewiss, es lohnt sich, weiterhin daran zu glauben: Alles regelt und fügt sich zum Wohle und zum Besten für alle Menschen auf der Erde und es gibt keinen Grund für euch, zu befürchten, dass es darum geht, die Erde vollständig zu zerstören, um auf diese Weise den Menschen, den Tieren, den Pflanzen die Lebensgrundlage zu nehmen. In eurer Atmosphäre existiert ein hohes Potential an Licht und es steht in jedem Augenblick hilfreich zur Verfügung.

    So danke ich euch und ziehe mich nun zurück. Das Licht und die Liebe des Strahlenden Einen, es leuchtet auf allen Ebenen eures Seins und leuchtet euch auf eurem Weg voran. So sei es. So sei es. So sei es für alle Zeit. Amen.

    Medium: Margret Henke
     
    Saliya gefällt das.
  2. sage

    sage Guest


    Heißt das...er geht in Rente...und wir brauchen uns keine ellenlangen Storiey mehr anzutun????


    Halleluja!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


    Sage
     
    Villimey, Palo, WithoutName und 3 anderen gefällt das.
  3. Super+

    Super+ Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2016
    Beiträge:
    286
    Ist doch egal woher es kommt! Ich finde es schön.
     
  4. Luftsegen

    Luftsegen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2016
    Beiträge:
    2.024
    Ort:
    Tirol
    Sehe ich nicht so.
    Von wo kommen denn diese Metatron-Wesen?
     
  5. Bougenvailla

    Bougenvailla Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2011
    Beiträge:
    6.999
    Von der Kryon-Psychosekte
     
    Frl.Zizipe gefällt das.
  6. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.869
    Ort:
    An der Nordsee
    Werbung:
    Ich würde ja denken dieser Methadon hätte mal was Neues, Spektakuläres zu sagen, aber von diesem Geschwätz reißt mich nix vom Hocker.

    Megafon und Osteoporose. Klar, ist ja total naheliegend. Da plaudert der Erzengel wohl aus dem Nähkästchen. In seinem Alter werden die Knochen nunmal langsam brüchig.

    Es gibt Leute, die für sowas Geld bezahlen ... und wenn man die "Preisliste" sieht, wohl auch nicht wenig. :blue2:

    R.
     
    Bukowski, Palo, starman und 4 anderen gefällt das.
  7. starman

    starman Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2014
    Beiträge:
    2.333
    Ort:
    Wenn Metatron unter Methadon steht weil ihn seine Osteoporose quält nimmt er sein Megafon um seine "Botschaften" zu verkünden.
    Da ihm aber kaum wer zuhört zieht er sich ins Schmollwinkerl zurück.
    Er wird Niemanden abgehen!
    Gute Reise....
    LG
     
    Holztiger, Nephren-Ka und Daly gefällt das.
  8. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    6.543
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Ein kleiner Tipp:

    Je kleiner und klarer eine Botschaft daherkommt, je leichter kann sie verstanden und im Herzen verinnerlicht werden. Weniger ist also manchmal mehr.


    Merlin
     
  9. SPIRIT1964

    SPIRIT1964 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2011
    Beiträge:
    33.846
    Ort:
    Raum Wien
    Du findest ernsthaft keinen anderen Weg Botschaften, die Du nicht lesen magst, nicht zu lesen? Na, komm :D

    Dieses UF nennt sich Channeln - finde es schön, dass die TE ihre Botschaften teilt. Was oder ob man damit was anfangen kann obliegt JedeRM selbst.
     
    Selbstmacher, Tacita und DruideMerlin gefällt das.
  10. Saliya

    Saliya Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2016
    Beiträge:
    65
    Werbung:
    ...gefällt mir das Channeling...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen