1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Grenzen-Wo hört Reiki auf?

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von Gusti, 5. Juni 2006.

  1. Gusti

    Gusti Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.338
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    hallo
    wollt euch nur mal fragen,ob Reiki Grenzen hat?
    wenn ja,wo?
    was sind das für Grenzen?
    Hat Reiki,eine universelle energie,Grenzen?

    Habt ihr Erfahrungen gehabt,wo Reiki einfach nicht mehr ausreichte oder nicht wirkte?

    danke
    lg gusti:)
     
  2. LangerYogi

    LangerYogi Mitglied

    Registriert seit:
    8. Dezember 2005
    Beiträge:
    337
    Ort:
    Berlin
    Jemand hier aus dem Forum hat mal gesagt: "Reiki geht so tief wie du es zulässt."
    Demnach kann die Reiki-Energie gar keine Grenzen haben, sondern nur der Sender oder Empfänger.
    cu
     
  3. Gusti

    Gusti Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.338
    Ort:
    Wien
    hi
    danke dir für deinen beitrag
    ja ich kann mich an diesen satz erinnern...und es klingt logisch danke
    :)
     
  4. biggi

    biggi Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    246
    Hallo Gusti,

    Reiki hört dort auf, wo ein höherer Plan, also von oben, dagegen steht.

    Liebe Grüße
    Biggi
     
  5. Roah

    Roah Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2005
    Beiträge:
    990
    Ort:
    Wien
    Reiki hört bei jedem auf der seine Sinne beisammen hat.
     
  6. Roter Baron

    Roter Baron Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2006
    Beiträge:
    6.140
    Ort:
    Dort wo jeder willkommen ist
    Werbung:
    hi

    Die Antwort ist so blöd nicht!:weihna1

    Reiki alleine macht meiner Meinung nach sehr wenig Sinn....ist aber besser als nichts....

    g*

    :zauberer1
     
  7. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    super interessante Frage. Hat das Universum Grenzen? Ist seine Lebensenergie, sein Leben begrenzt? Nun, wir wissen, daß die Sonne irgendwann nicht mehr viel von uns übrig lassen wird. Es fängt ja jetzt schon an...
    Man spricht im spirituellen Bereich von einer "Ur-Sonne", einem absoluten Zentrum aller denkbaren Universen. Diese Sonne mußte ja ebenfalls ein Leben haben- ein geistiges Leben eben. So etwas wie die Liebeskraft von jemandem könnte das sein oder so etwas, nichts Materielles eben, aber etwas immer Scheinendes. Und doch hätte es ein Leben und würde vergehen- nun, es würde wahrscheinlich wiedergeboren, so wie unser Geist es sich ja auch geschickterweise vorstellt. So ein endliches Leben ist ja nix angenehmes sonst, wenn man Angst vor dem Tod hat.
    Grenzen---- wo liegen die, ich würde sagen nur in uns selber. Bestimme selbst, sei frei! Das ist doch die Botschaft, oder?! Laß Dich auch hier nicht begrenzen und ehre demütig alle Möglichkeiten Deines Geistes. Und dann mach das, was vor Deiner Nase liegt und wenn Du mal über die Grenze kommst, dann sehen wir uns ja ;-)

    Liebe Grüße, Christian aus Belgien
     
  8. freelight

    freelight Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2006
    Beiträge:
    893
    Ort:
    Estland
    "lass dich nicht begrenzen und sei demütig dir selbst gegenüber" - interessante Kombination zwischen Beliebigkeit (oder Willkür) und einer deutlich zweischneidigen Demut:foto:
     
  9. pakumtlius

    pakumtlius Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    35
    Hallo

    Seid ich Reiki benutze - anwende und danach auch lebe sogut es geht hat sich mein Leben sehr verbessert.
    Es ist ein verankommen auf allen Ebenen und wird nur durch die eigene Unwissenheit begrenzt.

    Das wir ein Teil eines höheren Planes sind steht heute schon als Buchform in jeden Esoladen.

    Was mir noch stark auffällt ist der Aspekt das viele noch die Fehler bei anderen suchen.

    lg pakumtlius
     
  10. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    Werbung:
    jaja, das macht das Ganze nicht leicht. Aber ich empfinde das so. Denn wenn ich nicht demütig meiner Unbegrenztheit gegenüber stehe, dann werde ich wohl größenwahnsinnig oder verrückt, oder meinste nicht? Es ist halt schwierig, für dieses "zwischensein" richtige duale Worte zu finden und ich probier immer mal was Neues :) Alte Worte langweilen mich immer- und begrenzen obendrein. Auch wenn ich Demut vor meinen alten Worten und vor dem Verständnis empfinde, das sie ausgedrückt haben...

    Liebe Grööten, Christian
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen