1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Reiki oder Quantenheilung?

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von Angi Moonlight, 27. Januar 2013.

  1. Angi Moonlight

    Angi Moonlight Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    1.227
    Ort:
    Panama
    Werbung:
    Hallo,

    ich wollte fragen ob ihr Erfahrung sowohl mit Reiki als mit Quantenheilung habt...
    ich möchte mich Weiterentwickeln, habe schon einen Reiki Grad...bin aber auch am überlegen evtl. eher mit Quantenheilung weiterzumachen.Welche Erfahrungen habt ihr mit Quantenheilung im Vergleich zu Reiki?

    Liebe Grüße
    Angi
     
  2. JikidenReiki

    JikidenReiki Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2012
    Beiträge:
    396
    Ort:
    St. Pölten
    Liebe Angi!

    Ich habe mich mit beidem sehr intensiv beschäftigt - ich persönlich arbeite in erster Linie mit Reiki, weil es für mich wesentlich "greifbarer" ist...
    Mit Reiki kann ich ganz genau nachvollziehen, was da passiert, und ich kann die Veränderungen "messbarer" feststellen... Bei der Quantenheilung bin ich wesentlich stärker auf das subjektive Empfinden des Klienten angewiesen...
    Was aber nicht heißt, dass das eine besser oder schlechter ist als das andere...
    Wahrscheinlich hängt es auch einfach von den persönlichen Anlagen und Vorlieben ab, womit man lieber arbeitet... ;-)
    Ganz liebe Grüße
    Verena

    www.reiki-company.at
     
  3. Angi Moonlight

    Angi Moonlight Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    1.227
    Ort:
    Panama
    Danke für deine Antwort.
    Ich selbst weiss noch sehr wenig über die Quantenheilung.
    Reiki kann ich halt schon selbst einordnen.
    Sag kannst du mir ein gutes Buch über QM empfehlen?

    Liebe Grüße
    Angi
     
  4. JikidenReiki

    JikidenReiki Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2012
    Beiträge:
    396
    Ort:
    St. Pölten
    Naja, die Bücher von Dr. Kinslow und Dr. Bartlett, auf die die Quantenheilung zurückgeht...
    Ist halt auch sehr theoretisch, basierend auf den Erkenntnissen der Quantenphysik, über die beide sagen: "Wer behauptet, er hat sie verstanden, hat keine Ahnung..."... ;-)
    Aber auch hier empfehle ich - ebenso wie bei Reiki - es direkt von einem guten Lehrer zu erlernen... Die Theorie allein machts noch lang nicht... ;-)
    Ganz liebe Grüße!
    Verena
     
  5. Angi Moonlight

    Angi Moonlight Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    1.227
    Ort:
    Panama
    Hmm ja ich hätte da sogar einen Lehrer an der Hand,
    bin halt so am überlegen, weil ich möchte ja auch gerne weiterkommen,
    auf heilerischer Ebene...Reiki Lehrer gibts bei uns nicht so viele da muss ich
    mich erst noch schlau machen.
    Ich muss irgendwie rausfinden was mich selbst weiterbringen würde, verstehst.

    Liebe Grüße
    Angi :danke:
     
  6. JikidenReiki

    JikidenReiki Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2012
    Beiträge:
    396
    Ort:
    St. Pölten
    Werbung:
    Ja, verstehe ich gut... ;-)
    Kommt auch immer darauf an, wie gut der Lehrer ist...
    Jedenfalls kann ein Quantenheilungsseminar sicher nicht schaden...
    Für mich wars auch eine Bereicherung, wenngleich ich persönlich eben für mich draufgekommen bin, dass es eine nette Ergänzung, aber nicht meine Hauptarbeitsweise werden wird... ;-)
    Alles Liebe!
    Verena
     
  7. KingOfLions

    KingOfLions Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2012
    Beiträge:
    4.610
    Ort:
    Wien
    Liebe Angi,

    ich kann mich Verena vom Grundtenor her nur anschließen, Reiki ist auch für mich die bessere Basis, Quantenheilung kann ich zwar auch ein bisschen, ich empfinde sie für mich aber als schwieriger und unsicherer.

    Wie wir hier auch bereits in einem Thread hatten, hat Quantenheilung auch so ihre Tücken. Sie erfordert wesentlich mehr Erfahrung und Ausmerksamkeit, und ist gegenüber Reiki wesentlich anfälliger gegen Einmischungen deines eigenen Egos ... und da kann dann natürlich auch mehr Negatives passieren.

    Liebe Grüße
     
  8. SPIRIT1964

    SPIRIT1964 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2011
    Beiträge:
    33.852
    Ort:
    Raum Wien
    Wir verfangen uns oft in Gedanken, anstatt unserer Stimme einfach zu folgen.... :zauberer1
    Wenn es Dich nicht Dein Thema wär, würd es Dich nicht hindrängen. Ich mag Reiki, Energieheilungen, Quantenheilungen. Wenn Du damit arbeitest, wirst Du lernen, die verschiedenen Techniken zu kombinieren - Du bist ja in der Führung.... also vertrau einfach drauf und geh :umarmen:
     
  9. Angi Moonlight

    Angi Moonlight Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    1.227
    Ort:
    Panama
    Danke Spirit,

    schön gesagt! :umarmen:

    Gruß
    Angi :)
     
  10. Lichtwelle

    Lichtwelle Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Oktober 2011
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Eggendorf
    Werbung:
    Liebe Angi,

    Eigentlich sprechen wir hier ja von zwei in der Anwendung sehr unterschiedlichen Methoden. Quantenheilung ist auf eine spontane Wirkung ausgerichtet - eine Anwendung dauert eigentlich nur Sekunden. Reiki hingegen ist eine sanfte, wohltuende Weise sich selbst und anderen etwas Gutes zu tun. Eine Sitzung kann schon mal eine Stunde dauern und nicht vergessen: Reiki ist auch ein spiritueller Weg der zu innerem Wachstum führt. Wenn man seinen Klienten die Reiki Lebensregeln näher bringt und vorlebt hat man viel erreicht.
    Letztlich geht es aber sicher darum auf den innere Stimme zu vertrauen und die jeweils richtige Methode für die aktuelle Situation anzuwenden.

    Ich wünsche dir viel Liebe und wunderbare Erfahrungen auf deinem Weg.
    Toni
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen