1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Gott-böse oder gut

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Bebegirl, 16. März 2013.

  1. Bebegirl

    Bebegirl Mitglied

    Registriert seit:
    8. März 2013
    Beiträge:
    104
    Werbung:
    Gott wird immer als liebe dargestellt, ohne Hass und so, aber warum tut er dann so etwas und sagt Abraham sollte sein Kind opfern, so etwas tut doc kein netter Gott oder ist das nur erfunden, findet ihr noch mehr solche Ungleichungen, sagt sie mir und ich füge sie hinzu!!!
     
  2. Emillia

    Emillia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    800
    Ort:
    Wien
    Aha, hast Du das Buch auch zu Ende gelesen?

    Gott ist für mein Empfinden nur gut,
    zu beziehst Dich hier auf die Bibel, meiner Meinung nach kann man die Bibel sehr wohl Kapitelweise lesen,
    aber man muss sie doch komplett lesen, AT und NT.
     
  3. Feuerglompf

    Feuerglompf Mitglied

    Registriert seit:
    6. Mai 2011
    Beiträge:
    780
    Ein Gott, egal welcher Religion kann solange er allmächtig ist, nicht gleichzeitig gut sein.
     
  4. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    er ist beides ...fast wie ein mensch:D
     
  5. Bebegirl

    Bebegirl Mitglied

    Registriert seit:
    8. März 2013
    Beiträge:
    104
    Aber warum? Man sagt doch Gott ist voller Liebe, und wenn er voll damit ist, dann hat das Böse doch normalerweise keinen Platz mehr oder?
     
  6. Emillia

    Emillia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    800
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Ich versuch mal Dir das bildlich zu erklären;
    schau, ich bin 41 Jahre alt, hab 61 KG, und bin relativ gesund.
    Du wirst zugeben dass ich körperlich einem Kleinkind alles antun kann,
    von - bis.
    Das kann ich körperlich, aber menschlich, seelisch, persönlich, moralisch, von meiner Liebe zu Kindern her,
    kann ich einem Kleinkind NICHTS antun!

    Verstehst Du das?

    Können tue ich, ich kann´s aber nicht.

    Ein kleines Kätzchen könnte ich von der Kraft her, leicht töten,
    aber da ich Katzen liebe - könnte ich das nie, nie, nie!!
     
  7. Bebegirl

    Bebegirl Mitglied

    Registriert seit:
    8. März 2013
    Beiträge:
    104
    Achso jetzt verstehe ich das alle sschon vielmehr, danke dass du mir geholfen hast!!!
    :danke:
    :danke:
    :danke:
     
  8. Moondance

    Moondance Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    11.271
    das hat was.
     
  9. Bebegirl

    Bebegirl Mitglied

    Registriert seit:
    8. März 2013
    Beiträge:
    104
    Ach ja ich verstehe nun schon, aber jeder sagt Gott ist voller lobe, wieso???
     
  10. Moondance

    Moondance Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    11.271
    Werbung:
    vielleicht weil Liebe auch "nein" sagen kann?
     

Diese Seite empfehlen