1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Endzeitpropheten

Dieses Thema im Forum "Wissenschaft und Spiritualität" wurde erstellt von FIST, 2. November 2006.

  1. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    Werbung:
    Schalom Alechem

    in der Welt und in der Zeit gibt es immer wieder Endzeitpropheten, deren "Beruf" es ist zuerst angst zu machen um dann aus den Geängstigten Menschen ihre schäfchen zu züchten.

    Sie erzählen dass Gott erzürnt ist (und wissen auch genau weswegen und haben natürlich das gegenrezept)
    sie erzählen dass der Jüngste tag nah ist (und wie man zu den erretteten gehört)
    sie zählen die Sünden der Menschheit auf (vergessen aber die ihren)
    sie wünschen Zeter und Mordio vom Himmel (aber währen die ersten die bei einem solchen Zeter und Mordio wirklich erschreckt währen und schutz suchen wollten)

    Das Muster ist immer das Selbe und sie tretten immer in änhnlchen Zeiten auf die Bühne des Geschehens. In zeiten in denen viel Krieg herrscht und viele unsicherheit... ob nun in der Weimarer republik oder im Kalten Krieg oder halt heute mit der Globalisierung, den Terroristen, Sozialer Unsicherheit usw usw. Und immer zeigen sie mit dem Finger auf jemanden und immer wissen sie den weg zur Erlösung, Errettung und Befreiung... und sehr gerne natürlich spielen sie sich als die Messiase auf, die Erlöser, die Erretteten, Gerechten, die die alles ganz genau wissen...

    Man erkennt sie sehr schnell.... denn sie Lärmen in der Gegend rum, Zetern und wettern, sie verhalten sich wie Göring oder Hitler in ihrer Gestik und manchmal fragt man sich, ob bei so viel Blut im Kopf nicht der Kopfplatzen muss und woher sie die Luft in der Lunge haben so viel und so laut rumzuschreien...

    Vorallem aber merkt man sehr schnell, dass sie nichts von Liebe, von Demut oder gar erläuchtung in sich tragen... das Flackern dass man in ihren augen sieht ist nicht die innerre Herzensgüte, es ist der Wahniss... und sie mögen noch so sehr die Worte Liebe, Gott, Jesus, Erläuchtung oder was auch immer im Mund führen, sie kennen diese Worte nicht - darum brüllen sie rum. Da sie nicht lieben können suchen sie die Liebe der Menschen, können sie nicht lieben, so wollen sie wenigsten geliebt sein. Nur wählen sie dafür den Falschen weg....

    Achtet auf euch und auchtet gut auf diejenigen, die etwas Predigen, egal was, achtet nicht nur auf dass, was sie euch sagen, sondern auch in welcher Art, fragt nach, was die Motivation ist, was die Absicht, der Zweck und Grund des Rumgezeters...

    Vorallem aber : Kein Mensch dieser Welt hat das Ultimative Recept für die Weltrettung, glaubt denen nicht, die scheinbar auf alles eine Antwort haben und alles ganz genau zu wissen Scheinen, gebt nicht das eigene denken auf, nur weil da einer das heil vom Himmel herunter zetern will und glaubt nicht denen, die genau euere Probleme scheinbar Lösen können. Benuzt verstand und Herz, dann werdet ihr solchen Menschen nicht auf den Leim kriechen, egal wiegut sie die Bibel oder andere Bücher auswendig können... Ihr habt selber in euch die Fähigkeit zu wissen, was für euch richtig ist und was nicht... ihr habt selber ein Gewissen dass euch das gute an euch und das schlechte an ech aufzeigt, ich könnt Gott oder wen auch immer auch selber bitten dass er euch den weg zeigt

    Denn wer laut rumbrüllt hat eines nicht gesehen : Gottes stimme hört man nur in der Stille, nur dann wenn man schweigt

    ich denke, wer immer laut Rumpredigt, der hat angst auf sein Inneres zu hören

    mfg

    FIST
     
  2. publisher

    publisher Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    75
    Ort:
    Mitten in der Natur
    Oh doch, ein Rezept gibt es: "Was du nicht willst, das man Dir tu', das füg' auch keinem andern zu."
    Würden sich alle Menschen an diesen einfachen Satz halten, so würde keine Gottheit, wie auch immer die Menschen sie nennen mögen, einen Grund für die Verwirklichung von Endzeitvisionen finden.

    Und nebenbei bemerkt: Es gibt auch Menschen mit Visionen, die nicht gleich ein Geschäft daraus machen und "Schäfchen" zum Abzocken um sich scharen. Alois Irlmaier war so einer, der durchaus ernstzunehmende Visionen hatte - und es wird überliefert, dass er vielen Menschen unentgeltlich zu helfen versuchte.

    In Zeiten aber, in denen die "Optik" wichtiger ist als der "inhalt" (wie man nicht nur in Wahlkampfzeiten und in der Produktwerbung vielerorts feststellen kann), gilt auch für echte Propheten ein ganz wichtiger Grundsatz: Der Weise schweigt, während die Narren plappern ...

    Und generell: Nur weil einige Menschen aus (echten oder falschen Visionen) Kapital zu schlagen versuchen, bedeutet das noch lange nicht, dass alle derartigen "Gesichte" nur Lug' und Trug sind. Vielleicht ist nur ein Prozent aller veröffentlichten "Prophezeihungen" tatsächlich zutreffend. Aber dieses eine Prozent sollte uns schon Anlaß geben, umzudenken: Siehe eingangs ... was du nicht willst ...
     
  3. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    Diese Propheten übersehen, dass wir mitten in der Endzeit leben und dass dies auch schon immer so war. Weil es ja nur das Hier und Jetzt gibt. Der Rest ist Spiegelung aus dem Innen, aber es ist eben ein Endzeit-Szenario notwendig, um das ein Individuum erkennen zu lassen. Der liebe Gott bietet aus diesem Grunde an der Bar Krankheiten an, die man sich einkaufen kann, um Kontakt zur Endzeit zu bekommen. Aber auch der heutige Mensch hat da viel auf Lager, er ist quasi mittlerweile Spitze geworden im Produzieren von Endzeitprodukten.

    Armageddon: man muss sich doch fragen: was empfängt der Prophet eigentlich, wenn er so eine Geschichte innerlich empfängt? Nun, das stärkste morphogenetische Feld machen komplexe Gebilde, die wir heute machen: Texte. Und mittlerweile vertextlichen wir Filme, ein Film wird durch Computerprogramme quasi in ein riesiges Kauderwelsch-Buch eines universalen Codes umgewandelt, der dann durch das Hier und Jetzt schiesst und sich irgendwo in einem einzelnen Kopf projiziert. Vielleicht sollte man einmal in holy wood anrufen, damit die nicht immer diese Endzeitfilme machen, denn die projizieren sich ja nun offensichtlich bis weit, weit in die Vergangenheit herein. Mit diesen Jesus-Filmchen ist es das Gleiche.

    Es gibt nur das Hier und Jetzt, und sogar nur Dich ganz alleine. Alles andere ist nur von Dir gespiegelt, auch der Medieninhalt "mein Ehepartner, meine Mutter, mein Chef". Die Inhalte, die Du spiegelst, sind letztlich textbasiert. Deshalb wird es auch niemals nicht eine einzige Neue Geschichte geben. Gähnende Langeweile, sobald ein Mensch den Mund aufmacht, denn alles ist schon so oft dagewesen, weil und obwohl es all dies nur im Hier und Jetzt gibt. Den Wandel macht das Universum ganz alleine, da kann der Mensch unken und highlighten, soviel er möchte und sich darauf dann einen abjückeln. Letztendlich will der Mensch immer nur Sex mit diesen Geschichten, ein fürchterliches Unbewusstsein heutzutage in dieser Endzeit...

    :liebe1:
     
  4. Kinnaree

    Kinnaree Guest

    Und deshalb ist ja jeder Moment, den wir erleben, ein Endpunkt, hey. Jeden Moment endet die Welt, so wie sie bis jetzt war. Und verändert sich zu einer neuen Welt, die im nächsten Moment auch schon wieder zu Ende ist.
     
  5. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    Werbung:
    Genau, man darf ja sogar jeden Moment neu entscheiden, ob man auf einer Kugel, in einer Kugel oder auf einer Scheibe sitzt. :weihna1
    Spielt nämlich ja für den Einzelnen gar keine Rolle. Ist nur für Schiffe und Flugzeuge und Fische und Luft wichtig, das zu wissen. :liebe1:
     

Diese Seite empfehlen