1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

**Authentisch sein**

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Sun42, 19. Dezember 2008.

  1. Sun42

    Sun42 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Mai 2008
    Beiträge:
    6.439
    Werbung:
    Wie seht ihr denn dass , mit dem authentisch sein? Könnt ihr es ??
    Hab dazu mal einen Text zum Lesen , um es besser verstehen zu können.


    Authentisch sein


    Seid authentisch. Die momentanen Überlagerungen auf der Erde lassen es nicht zu, somit ist es sehr schwer, sich generell daran zu erinnern, was Authentizität ist. Es bedeutet, ehrlich zu euch zu sein, ehrlich euren Gefühlen gegenüber. So viele der Gefühlen der Menschen sind Schönfärberei oder tief vergraben. Euch wurde beigebracht. wie die Dinge gesagt werden sollen. damit sie abgeschwächt klingen, so dass sich niemand angegriffen fühlt oder wütend gemacht wird. Ihr spielt auf der sicheren Seite. Aber das ist nicht authentisch.

    Wisst ihr, wenn ihr jemanden nicht mögt, dann könnt ihr ihnen das sagen. Ihr könnt es wirklich. Wenn ihr müde seid und gehen möchtet, dann könnt ihr das sagen.

    Nun wird dies für einige von euch entsetzlich schwierig sein, denn die meisten Menschen machen es in Wahrheit anderen Leuten immer recht. Auf diese Weise lernen sie über sich selbst - „Wenn andere Leute mich mögen, dann mag ich mich selbst auch.“ Wenn ihr anfangt authentisch zu sein, dann bedeutet das nicht. grausam zu sein. Seht ihr, der Verstand schlüpft geradewegs in diese Sachen und sagt: „Nun, wenn ich authentisch bin, dann werde ich anscheinend andere Leute vor den Kopf stoßen.“ Tatsächlich ist das nicht so. Sie werden eure Authentizität respektieren. Sie werden die Stimme akzeptieren, die nicht länger von den Überlagerungen gefiltert wird, von dem ganzen „sollte“ und „sollte-nicht“ und „du musst dich auf eine angemessene Art ausdrücken“. Sie werden fühlen können, dass es der Klang eurer eigenen Authentizität ist.

    Authentizität bedeutet klar sein. Es ist schwierig, klar zu sein, wenn ihr euch in der menschlichen Form befindet. Denn im Grunde sind das momentane Training und die Überlagerungen auf der Erde dazu da, um unklar zu sein. Ihr werdet euch dessen bewusst, wenn ihr einen Blick auf alles werft, angefangen von den Gesetzen bis zur Unterhaltung und der Kommunikation, von den Religionen und auch fast allem anderen - die Absicht dahinter ist es, unklar zu sein - überhaupt gar keine Klarheit. Das belässt die Menschen in dieser Art von betäubtem Zustand, dieser Zustand hypnotischer Überlagerung. Wenn ihr einmal damit angefangen habt authentisch zu sein, dann werden es die Leute fühlen können. Und sie werden es nicht auf Anhieb mögen, aber das macht nichts. Ihr seid nicht hier, um von anderen Menschen gemocht zu werden, nicht auf die alte Art und Weise, wie ihr es gewohnt wart.

    Authentisch sein bedeutet, eure Göttlichkeit auszusprechen, eure Klarheit auszusprechen, eure Wahrheit. Hört auf damit, die Worten zu wählen und herauszupicken. Chez ist unglaublich erstaunt darüber, wie Rebecca sich fortwährend selbst täuscht, indem sie immer wieder versucht, die richtigen Worte zu finden - welche vermeintlich richtig wären. Und damit sind die Botschaften, die Klarheit ihrer Kommunikation, abgeschwächt, und wenn ihr abgeschwächt seid in eurer Kommunikation mit anderen, dann werden sie ihre Kommunikation zu euch zurück ebenfalls abschwächen, und ziemlich schnell hört sich alles nur noch wie ein Dröhnen an und ihr hört tatsächlich nichts mehr. Alles ist nur noch ein, „Rwaa rwaa rwaa rwaa rwaa.“ (Lachen) Es ist keine Klarheit mehr da, weil keine Authentizität mehr da ist. Seid ursprünglich, seid authentisch.


    http://www.shouds.de/shouds/rueckkehr05.htm





    Liebe Grüße
    Tina:)
     
  2. believe

    believe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    12.428
    Ort:
    Ungefähr .... hm .... hier
    Ich tu heute morgen authentisch grummeln! Grrrrrrrr ...... :schmoll:
     
  3. Sun42

    Sun42 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Mai 2008
    Beiträge:
    6.439
    Hallo guten Morgen Believe :umarmen:

    Was isn los ?? :kiss4:

    Liebe Grüße
    Tina:umarmen:
     
  4. believe

    believe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    12.428
    Ort:
    Ungefähr .... hm .... hier

    Moin Sun!

    Was wird schon los sein? Liebeskummer und all so 'n Zeug und überhaupt! :wut1:

    Aber danke! :umarmen:


    LG

    believe
     
  5. Sun42

    Sun42 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Mai 2008
    Beiträge:
    6.439
    Liebeskummer lohnt sich nicht my Darling [​IMG] Schade um die Tränen in der Naaaaaaaaaacht ......

    Lohnt sich echt nicht , Believe , das Leben ist sowas von kurz , und viiiiieeeeel zu schade um jeden tag der traurigkeit !! :umarmen:
     
  6. believe

    believe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    12.428
    Ort:
    Ungefähr .... hm .... hier
    Werbung:

    Tja, wenn es aber doch so ist? Ich denke, Authentizität ist wichtig? :confused:
     
  7. Sun42

    Sun42 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Mai 2008
    Beiträge:
    6.439
    Türlich ist authentisch sein wichtig !!
    Hab nochmal gegoogelt..


    Authentisch leben heißt, sich selbst treu sein und aus Überzeugung handeln. Dazu gehört Selbstfindung, objektive Selbsterkenntnis und der Mut, sich ständig zu wandeln.

    Authentizität bedeutet, dass wir sagen, was wir denken und so handeln, wie es unseren Überzeugungen entspricht. Authentische Menschen machen weder faule Kompromisse, noch lassen sie sich manipulieren. Authentische Menschen sind manchmal unbequem und unangepasst. Authentizität heißt, das wahre Selbst finden. Das ist die Voraussetzung für ein sinnvolles Leben.
    Authentizität macht anziehend

    Authentische Menschen haben Ausstrahlung. Das „Echte“, das „Originale“, das „Unverfälschte“, das „Ungekünstelte“ zieht uns an. Jemand, der in Übereinstimmung mit seinen Werten lebt und handelt wirkt auf uns wie ein Mensch aus einem Guss. Ein solcher Mensch wird für uns erkennbar, fühlbar und einschätzbar. Das gibt uns Sicherheit und sorgt für angenehme Gefühle.
    Authentizität ist angeboren

    Erst im Laufe des zweiten Lebensjahres erkennen Kinder ihr Selbst. Dieses will ausprobiert, erfahren und entdeckt werden. Kleinkinder folgen ihren Impulsen und sind noch nicht in der Lage ihre Wirkung auf die Umwelt einzuschätzen. Deshalb sind Kinder manchmal anstrengend, aber sie zeigen uns auch unsere eigenen Möglichkeiten.
    authentisch sein wird uns abgewöhnt

    Wer als Kind zu früh ständig ermahnt und begrenzt wird, gewinnt nicht genügend Selbstvertrauen in die eigenen Fähigkeiten. So werden aus ängstlichen Kindern angepasste Erwachsene, denen ihr eigenes Selbst fremd ist.
    authentisch sein heißt nicht Rücksichtslosigkeit

    Kinder sind manchmal taktlos. Stellen Sie sich vor, ein Kind zeigt im Laden auf einen korpulenten Herrn und sagt laut: „Ist das der dickste Mann der Welt?“. Was bei Kindern verzeihlich ist, weil es ihnen noch an Einfühlungsvermögen mangelt, gilt bei Erwachsenen als unverschämt. Authentisch ist nicht der Mensch, der spontan das herauslässt, was er denkt und fühlt, sondern derjenige, welcher mit Bedacht zur rechten Zeit zu sich selber steht.
    Authentizität setzt Selbsterkenntnis voraus

    Das Abwägen zwischen Ehrlichkeit und Diplomatie, zwischen Überzeugung und Notwendigkeit setzt voraus, dass der Mensch sich selbst klar sieht. Ist es ein Verrat an meiner Überzeugung, wenn ich als Vegetarier den Weihnachtsbraten meiner Schwiegermutter esse, wenn sie sich viel Mühe damit gemacht hat? Darf ein Pazifist den Wehrdienst absolvieren? Für solche Fragen gibt es keine richtigen Lösungen. Authentische Menschen finden die Antworten bei sich selbst.
    Authentizität ist ständige Wandlung

    Von Eric Fromm stammt folgendes Zitat: „Ich glaube, dass man dem Leben die Bedeutung andauernder Geburt und beständiger Entwicklung zuschreiben kann.“ (1) Unser Selbst ist kein festes Bild, sondern dem ständigen Wandel unterworfen. Wir (er)-finden uns permanent neu. Letzten Endes müssen wir dabei erkennen, dass das Leben keine Sicherheiten bietet. Die einzige Sicherheit, die wir haben, ist das Vertrauen in unsere Fähigkeiten und der Mut Dinge zu tun.
    authentisch sein heißt Selbstverwirklichung

    Indem wir unser eigentliches Leben verwirklichen, sind wir frei, selbständig und selbst verantwortlich. Authentische Menschen „können nicht anders“, als so sein wie sie sind.
    authentisch leben heißt illusionslos leben

    Es kommt vor, dass wir nur meinen uns zu kennen. Unser Selbstkonzept und unser Bild von der Welt ist geprägt durch Erziehung und unsere Wahrnehmung. Diese ist oft nicht deckungleich mit dem was andere sehen. Wir bekommen mehr Objektivität, indem wir unsere Wirkung auf andere betrachten und immer auch unseren eigenen Anteil sehen. An allen Ihren Konflikten, sind Sie zur Hälfte selber beteiligt.



    http://persoenlichkeitsentwicklung.suite101.de/article.cfm/authentizitaet_wer_bin_ich_eigentlich
    Grüßle:umarmen:
     
  8. malesie

    malesie Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2007
    Beiträge:
    5
    hallo sun
    dank für den guten beitrag. das ist genau das was ich heute morgen brauchte.ich war diese woche auch mal sehr ehrlich zu jemanden und werde jetzt von meinem schlechten gewissen geplagt.
    also danke nochmal
    malesie
     
  9. Sun42

    Sun42 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Mai 2008
    Beiträge:
    6.439
    Guten Morgen Malesie:umarmen:

    Bitteschön !! :umarmen:
    Ich denke dass im Moment sehr viele Menschen vor diesem Punkt des umdenkens stehen. Nur wissen es viele noch nicht "bewusst".


    Liebe Grüße
    Tina:kiss4:
     
  10. porto

    porto Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2008
    Beiträge:
    759
    Ort:
    im schönen Norden
    Werbung:
    hallo sun

    sage oder mache seid geraumer zeit auch nur noch das was ich denke oder
    für richtig halte.
    es stößt bei vielen nicht wirklich auf gegenliebe.
    aber es ist egal ich hab sehr lange nicht so gelebt wie es für mich gut wäre.

    lg porto
     

Diese Seite empfehlen