1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

2012 mal kritisch aus der Sicht eines Astronomen

Dieses Thema im Forum "Esoterik kritisch" wurde erstellt von Maitri, 13. Mai 2009.

  1. Maitri

    Maitri Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    266
    Werbung:
    Hallo Forum:

    http://www.scienceblogs.de/astrodicticum-simplex/2009/01/kein-weltuntergang-am-21-12-2012.php

    Man muss da nach rechts scrollen.
     
  2. aussteiger

    aussteiger Guest

    na. endlich hat mal wieder ein wissen-schaffer das wort ergriffen...

    essenz: keine angst leute, alles im gruenen bereich - neeeein, hier auf erden passieren keine veraenderungen und es brechen auch keine alten systeme zusammen, neeein - die sonne wird noch milliarden jahre scheinen bevor sie erkaltet - also schoen weitermachen so wie bisher!
     
  3. Azura

    Azura Guest

    Na Halleluja, wenn Götter jetzt schon Ausserirdische sind:tomate:
     
  4. Maitri

    Maitri Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    266
    Er bezieht sich hier lediglich auf die Meinung von Däniken.
     
  5. aussteiger

    aussteiger Guest

    es waren ausserirdische die den dogon vor langer zeit das astronomische wissen gegeben haben, welches wir erst heute mit unserer technik erforschen koennen - fuer die waren das goetter, denn die kamen von 'da oben'...
     
  6. Azura

    Azura Guest

    Werbung:
    :guru: Schon klar. Aber trotzdem witzig.
    Zumindest wird ja gesagt, dass die Welt nicht untergeht :) Dann kann ich mir für Weihnachten 2012 doch was vornehmen.

    lg
     
  7. Maitri

    Maitri Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    266
    Ich bin immer etwas in den Wolken, ich wette ich merke irgendwann so am 23.12 "ach scheisse, ich hab den Aufstieg verpasst". :rolleyes:
     
  8. Azura

    Azura Guest

    Na dann hoffen wir mal, dass wir alle mitgenommen werden.
    Vielleicht kommt ja ein UFO herbei.:alien:
    Also Wecker stellen nicht vergessen :D
     
  9. Maitri

    Maitri Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    266
    Ja, da steigt dann Ashtar raus und ruft mir zu "Fred schnell komm mit", worauf ich "ne heute geht grade nicht, muss Weihnachtsshoppen, wir sehn uns dann beim Aufstieg" und dann fliegen die alle weg, und ich bekomme zu Weihnachten vom Universum einen Kometen in die Fresse.
     
  10. Thor78

    Thor78 Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2009
    Beiträge:
    695
    Ort:
    Nord Hessen
    Werbung:
    Dogon- hab ich auch was drüber gelesen - Andreas von retyi - Die Stargate verschwörung - Geheime spurensuchen in Ägypten .

    Ist schon irre was die damlas schon so über Sirius wusten .
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen