Vaginaler und/oder klitoraler Orgasmus

Octava

Mitglied
Registriert
22. August 2004
Beiträge
169
Ort
Rheinland
Ich bin mal so frei und eröffne einen neuen Thread...wer Lust hat darüber zu diskutieren, kann sich ruhig eingeladen fühlen.

Dazu der Link aus dem das Thema entstand...

LG, Octava :)
 
Werbung:
D

Daniela

Guest
Hallo Octava,

traurigerweise findet man im Internet zu diesem Thema fast nichts gescheites.

hier ist ein Link, aber sehr viel über den Unterschied wird hier auch nicht erklärt:
**** Link funktioniert nicht mehr und geht mittlerweile auf Sexseite *****

Liebe Grüsse

Placebo
 

Octava

Mitglied
Registriert
22. August 2004
Beiträge
169
Ort
Rheinland
Brustorgasmen? Was ist das denn? ...und da dachte ich, ich wüßte schon viel :rolleyes:

Danke für den Link, interessant - vll finde ich ja auch noch was...

"Dann stellt sich raus, dass sie beim Geschlechtsverkehr nicht vaginal kommen, also keinen Orgasmus kennen, der rein vaginal ausgelöst wird, wohl aber durch eine klitorale Stimula tion - auch während des Sex - zum Höhepunkt kommen."

Na, dann hab ich mich ja doch nicht getäuscht...

LG, Octava :)
 

DNEB

Aktives Mitglied
Registriert
16. August 2004
Beiträge
1.850
Ort
Ja
Warum sollte es denn keinen Brustorgasmus geben? unterschiedliche wege zum fast gleichen ziehl. Frau und mann können ja auch schon durch pure suggestion einen orgasmus bekommen.
Die unterschiedlichen nervenzentren also nur je eine andere straße, die von unterschiedlichen seiten zum ziehl führen.

Die schlußfolgerungen sind nur ergebnis meiner logik, keine wissenschaftliche ausführungen.

Was ich weiß ist, das frauen oft nicht mal wissen, was für stimulationsarten es überhaubt gibt, was ich schon leicht erschreckend finde.

Danke fürs lesen

DNEB

PS.: ich schau mir jetzt auch mal die seite an
 
D

Daniela

Guest
DNEB schrieb:
unterschiedliche wege zum fast gleichen ziehl. Frau und mann können ja auch schon durch pure suggestion einen orgasmus bekommen.

ja vieles ist möglich.
Ich hatte schon ein paar mal einen Orgasmus im Schlaf. Das erste Mal war ich verblüfft. Der Auslöser war ein Sexual-Akt im Traum, aber der Orgasmus war real, ich bin dann aufgewacht. Und ich hatte nicht Hand angelegt.
 

DNEB

Aktives Mitglied
Registriert
16. August 2004
Beiträge
1.850
Ort
Ja
hm, ich hab mir jetzt mal die seite angesehen.
hm, hm, hm,
ich habe eine frage, bezieht sich vaginaler orgasmus auch auf den g-punkt oder nur an die nerven am scheideneingang?
Weil es ist beim sex ja schon möglich auch den g-punkt zu stimulieren, und der hat ja (nach meinen erfahrungen) mehr äh, kraft(?) als z.B. die Klitoris.

Allgemein sollten die frauen den männern vielleicht öfter sagen, was sie wollen.

DNEB
 

Octava

Mitglied
Registriert
22. August 2004
Beiträge
169
Ort
Rheinland
Also, das mit dem G-Punkt, DNEB, muss ich leider sagen, habe ich noch nicht erlebt oder gespürt...obwohl wir (mein Freund und ich) schon 'gesucht' haben... :rolleyes: ...und nebenbei zu sehr lustigen Situationen geführt hat :D

LG, Octava :)
 
Werbung:
D

Daniela

Guest
ich habe eine frage, bezieht sich vaginaler orgasmus auch auf den g-punkt oder nur an die nerven am scheideneingang?

also ich spür's nicht nur am Scheideneingang sondern auch in den inneren Scheidenwänden tief drinnen, ob da jetzt auch der G-Punkt stimuliert wird, weiss ich nicht, war mir nicht wirklich wichtig.

(vielleichten sollten wir einen Vermerk machen bei dem Thread, erst ab 14 oder so )
 
Oben