Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Tipps für erste schamanische Reise

Dieses Thema im Forum "Schamanismus" wurde erstellt von musgito, 26. März 2004.

  1. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.698
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    einer der kürzesten wege in andere welten ist es, türen oder tore zu verwenden.
    aufmachen, durchgehen, dort sein.

    :)
     
  2. Lioned

    Lioned Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2010
    Beiträge:
    6
    Verstehe.
    Aber ohne Begleiter ist das einfachste vielleicht doch immer noch zu riskant, ich werde Geduld haben müssen.

    Danke für die Antwort^^
     
  3. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.698
    Ort:
    Berlin
    na, das ist wieder eine andere sache .... deshalb soll man es ja bei qualifizierten leuten erlernen bzw. ist es halt ratsamer ...

    :)
     
  4. BlueJay

    BlueJay Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2009
    Beiträge:
    2.812
    einen tipp noch: leg alle monat etwas geld zur
    seite und du wirst staunen wie schnell du dir
    einen einstieg mit guter begleitung leisten kannst
     
  5. Tatzelwurm

    Tatzelwurm Mitglied

    Registriert seit:
    11. Dezember 2009
    Beiträge:
    349
    Ort:
    Brannenburg
    Und wie findet man einen wirklich qualifizierten Lehrer?
    (zum Beispiel im Raum München)


    Fragende Grüße, Tatzelwurm
     
  6. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.698
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    ja, is schwer, ich weiß.

    die hier fallen mir dazu ein...

    arbeitskreis für schamanistik

    und hier auch in der nähe von münchen.


    :)
     
  7. Palo

    Palo Guest

    Das klingt, so wie es da steht, erstmal teuer.
    Mal ernsthaft nachgefragt, was kostet es denn, wenn man unter Anleitung oder Begleitung das Reisen erlernen möchte?
    Eildiweil leg alle Monat etwas Geld zur Seite, können 5, 50 oder auch 100 Euro sein.
    Für manch einen sind bereits 50 Euro viel Geld.
     
  8. BlueJay

    BlueJay Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2009
    Beiträge:
    2.812

    palo ein azubi wird keine 100 euro auf die seite bringen oder?
    aber 25-30 euro lassen sich auch abknappsen. wie bei so
    vielen sachen im leben ist der weg das ziel
     
  9. Palo

    Palo Guest

    Nee, wird er/sie sicher nicht schaffen.
    25-30 Euro lassen sich dennoch nicht für jeden mal eben so abknapsen.
    Deswegen frag ich ja nach.

    Und selbst wenn jemand 25-30 Euro im Monat auf Seite legt, wie lang muss man sparen, um genügend Geld zusammen zu haben, um das Reisen zu erlernen?
    Es wird ja hoffentlich nicht am Geldbeutel liegen, ob man unter Anleitung lernt, oder eben, weil Geld knapp ist, man das dann doch aus Frust im Alleingang probiert.
     
  10. BlueJay

    BlueJay Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2009
    Beiträge:
    2.812
    Werbung:

    tja und wir sind mal wieder bei thema geld, aber ein guter lehrer
    kostet nunmal und wenn jemand es lernen will wird er einen weg
    finden das geld aufzubringen. wenn jemand immer nur jammert
    ist es mit dem wollen eh nicht weit her

    ich schwimme alles andere als im geld, aber wenn ich etwas will,
    dann finde ich einen weg, dass ich mir diesen wunsch erfülle.
    geld war noch nie ein hindernisgrund
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden