Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Tipps für erste schamanische Reise

Dieses Thema im Forum "Schamanismus" wurde erstellt von musgito, 26. März 2004.

  1. maryon

    maryon Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2009
    Beiträge:
    27
    Werbung:
    Suche dringendst erfahrenen Schamanen. Kann jemand helfen? Bin in der geistig spirituellen welt und komme nicht mehr heraus.
    Danke
    Maryon
     
  2. Delphinium

    Delphinium Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2007
    Beiträge:
    4.673
    Ort:
    Bayern
    Wie äußert sich das? Woran machst du fest, daß du da festhängst? Woher kommst du?

    ciao, :blume: Delphinium
     
  3. Hakutashi

    Hakutashi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    23
    hallo alle zusammen :D

    ich hab mir gerade mal den ganzen Thread durch gelesen und bin doch sehr erstaunt, da hab ich ja, so wie man das ließt, richtiges glück gehabt, dass ich meine erste schamanische Reise noch nicht bestritten habe.

    Weil ihr alles davon spricht, dass das sehr gefählrich sein kann. Kann man die Gefahren genau benennen?

    Und ihr würdet alle einen Guten Lehrer empfehlen der einen führt. Dann werd ich mir einen Suchen müssen. Ironischer weise hab ich auch so bisschen das Prob mit dem Geld reichen da 300 Euro um was gutes zu finden??? Ich hab jetzt einfach mal die Lehrer der geposteten Seiten angeschrieben.

    Würde es reichen wenn diese mich soweit bringen, dass ich allein Reisen kann und mein Kraftier gefunden habe?

    Themawechsel: Gibt es eine Trommelgruppe oder Schamansische Treffen, vielleicht einfach nur zum Reden in der näche von Ingolstadt???

    viele Grüße Haku
     
  4. Sadivila

    Sadivila Guest


    Hallo,

    es kann auch ganz ohne Gefahren abgehen, so wie bei mir:D
     
  5. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.788
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Für 300 Euronen und darunter gibt es Einsteigerseminare. Gibt auch teurere, aber das muss man meistens nicht ausgeben dafür.

    Wenn Du Reisen kannst und Dein Krafttier gefunden hast, kannst Du evtl. mit diesem Deine nächsten Schritte besprechen...der Lehrer (der menschliche) ist unter anderem dafür da, auf mögliche Gefahren hinzuweisen und wenn Du Dich später erneut für einen (menschlichen) Lehrer entscheidest, Dir weitere Techniken beizubringen.
     
  6. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.698
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    also ich kenne kompetente leute, die ein wochenende für 150 euro anbieten.
    das sollte weniger das problem sein.

    :)
     
  7. Hakutashi

    Hakutashi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    23
    Lucia, könntest du mich an deine Kontakte vermitteln? Bzw. mir eine Anschrift zu kommen lassen, wie ich diese Leute kontaktieren kann? Weil, ich glaub nicht jeder, der solchen einen Kurs anbietet, hat auch potenzial. Und darum wäre es echt toll, wenn ich wüsste, dass ich bei dem erwählten Lehrer auch wirklich etwas lern. Weil wissen haben und dieses auch vermitteln sind 2 paar schuhe. Und wenn ich irgendwelche Leute anschreibe, weiß ich ja nciht, können die was, oder nicht. Da wäre es balsam für die Seele, wenn mir ein Lehrer empfohlen wird.
     
  8. Hakutashi

    Hakutashi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    23
    achja da ich neu bin hilft es mir leider nichts wenn man mich per PN kontaktiert, weil mir die nötigen Beiträge noch fehlen um selbst antworten zu dürfen. Und ich spam das Forum jetzt nicht mal eben mit Beiträgen voll ^^

    @Lucia: Deine Email auf deiner Homepage geht nicht, man bekommt dann einen Sendebericht der dies sagt
     
  9. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.698
    Ort:
    Berlin

    ups ... da werd ich heut nacht mal gucken, was ich da wieder zerschossen hab beim letzten update - jetzt geh ich erstmal zum queer-feministischen stricktreff. ;)
    mein email ist aber eh einfach - mein-nick@meine-homepage (ich schreib das so kompliziert hier, weil die eigene seite darf man ja in postings nicht nennen)

    :)
     
  10. Nausicaä

    Nausicaä Mitglied

    Registriert seit:
    11. Mai 2011
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo alle zusammen^^ ich bin auch neu auf dem Gebiet des Schamanismus.
    Ich habe mich bereits im Gebiet des Luziden träumens gewagt, und Wie der Zufall es so will habe ich auch von den schamanischen Reisen erfahren. Ich bin sofort in die Büchereie um mir Bücher über dieses Thema auszuborgen. Ich bin gerade beim Buch "die Boten der Göttin" und hänge bei der ersten Übung "das Tier im Spiegel".
    Habe die Übung nun schon 3x gemacht. Wenn ich dann aber in den See hineinschaue, bekomme ich eine Art von energie boost, sehe aber immer nur nichts und wieder nichts....
    Im Buche steht ja geschrieben, das man alles wilkommen heißen soll, ob Tier, Mensch oder Nichts. Das tue ich auch, aber mich wundert es dass ich nie ein Tier oder so was ähnliches sehe...in einen luziden Traum habe ich es auch versucht, da sah ich aber nur mein verschwommenes Gesicht...
    Man kann ja auch geführte Reisen machen, aber die kosten. Und ich kann noch kein geld verdienen, da ich erst 14 bin und noch zur Schule gehe ;__;
    Und da es auch gefahren gibt bin ich ziemlich verunsichert, aber dieses Thema reizt mich, und ich würde sehr gerne mein Krafttier finden....
    Was meint ihr, was soll ich tun? Hoffe auch schnelle Antwort,
    LG
    Nausicaä
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden