1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Zeig mir dein Haus und ich sage dir wer du bist!??

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Hamied, 12. Juni 2007.

  1. Hamied

    Hamied Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    11.580
    Ort:
    Uguc
    Werbung:
    Hallo :)

    Vor einiger Zeit fing ich an, Häuser und Gärten zu beobachten und stellte fest, dass jene meist haargenau auch zu/r (den) Person/en passen, die darin leben.
    Klar, fällt einem da jetzt ein, denn sie richten es ja nach ihren Vorlieben, ihrem Geschmack und nach ihren eigenen Wünschen ein.
    So meine ich das jedoch garnicht.
    Vielmehr lassen sich gewisse Parallelen auf deren Charakter bzw die Persönlichkeit übertragen.

    Bei uns in der Siedlung stand lange ein Haus leer.
    Sehr idyllisch mit einem schönen großen Garten und das Haus an sich wirkte einladend, sehr freundlich und ich hätte es wohl, sofern ich genügend Geld gehabt hätte, (lach) sofort gekauft.
    Nachdem es einige Monate leer stand hat es dann ein Mann gekauft, den ich grob durch meine Arbeit kenne.
    Das Haus ist nicht mehr wiederzuerkennen.
    Den Garten ersetzten nun graue Steine, die ganze Vorderseite besteht nur aus unzähligem grauen Gestein.
    Keine Blumen, kein Millimeter Gras, nichts, ausser zwei dürre Bäume.
    Jene stehen direkt in einer Linie nebeneinander.
    Davor reiht sich eine graue Mauer um den Vorgarten.
    Die Fenster sind im Endeffekt kaum noch Fenster, da sie so klein sind, dass ich mich jedesmal frage, ob da überhaupt noch Licht durchkommt *lach*.
    An der hinteren Seite die zum Garten führt und sich früher eine Tür mit Rosenbogen befand, prangt nun eine hohe graue Wand.

    Als ich dieses "neue alte Haus" zum ersten Mal sah, war ich wirklich geschockt.
    Das strahlt absolut nicht mehr das aus, was es zuvor war.
    Es wirkt einfach nur kalt, unnahbar und alles andere als idyllisch.
    Ich selbst würde mich darin alles andere als wohl fühlen.
    Danach dachte ich an die Person und deren Charakter und es waren identische Gemeinsamkeiten vorhanden.
    Zwei Bäume, symbolisch stehend für ihn und seine Frau, die Steine für seine steinharte Art und Weise.
    Auch die Mauer und die Wand, sowie die Minifenster verbildlichen genau das wie er auf mich wirkte.
    Unnahbar, so dass ja niemand einen Blick hinter die wirkliche Fassade wagen kann.

    Ohne das werten oder oberflächlich etwas behaupten zu wollen, fällt mir das eben auf.
    Es liegt mir auch fern irgendwelche Analysen zu erstellen, zudem kennt man diese Menschen ja nicht wirklich und kann auch nicht hundertpro behaupten, dass es letzten Endes tatsächlich so ist.
    Aber selbst bei Verwandten und Bekannten habe ich diese Beobachtungen gemacht und auch hier gibt es Parallelen.

    Ich wollte nun einfach mal fragen, ob von euch jemand ebenfalls diese Phänomene feststellen kann.

    Liebe Grüße
    Hamied:liebe1:
     
  2. bineken

    bineken Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.024
    Ort:
    Lünen, Nähe Dortmund/NRW
    Hallo Hamied,

    ob das immer so ist, kann ich nicht sagen, aber wenn Häuser ihren Besitzer wechseln sind mir schon oft die gravierenden Veränderungen aufgefallen.

    So extrem, wie bei dem von dir geschilderten Haus habe ich das noch nicht beobachtet, aber bei uns ist ein lange "lieblos" behandeltes Haus (weil innerhalb der Familie die Eigentumsverhältnisse nicht geklärt waren, fühlte sich keiner zuständig) nach dem Verkauf plötzlich erblüht... nur inweit das Schlüsse auf die Besitzer zulässt? Keine Ahnung, auf jeden Fall sieht immer alles sehr ordentlich aus und die neue Besitzerin ist ständig am fegen und jäten.

    Auf jeden Fall interessant, was Du beobachtet hast. Bringt mich auf den Gedanken, da auch mal genauer hinzuschauen.

    Liebe Grüße Bineken :liebe1:
     
  3. SandyEngel

    SandyEngel Guest


    ooooooojaaaaaaaa!!!!!!!

    ich beschäftige mich beruflich mit inneneinrichtung...

    nach jahrelanger erfahrung kann man die verschiedenen charaktere schon beim erstgespräch einordnen (meistens jedenfalls....), was verkaufstechnisch gesehen ja nicht von nachteil ist :D

    ich gebe zu, dass es mir in den anfangsjahren sehr schwergefallen ist, NICHT jedem meinen persönlichen geschmack "aufzudrängen". mittlerweile finde ich das psychologische spiel sehr spannend, ich freu mich immer mehr über meine treffsicherheit und ich habe auch gelernt, jeden menschen nach seiner fasson selig werden zu lassen....gg....er soll ja schliesslich zufrieden sein in und mit seiner umgebung.

    der tiergarten gottes ist unendlich artenreich und jedes individuum braucht sein eigenes umfeld, in dem es sich auch wohlfühlen kann. das trägt es auch nach aussen.....

    was mich aber gerade jetzt im sommer immer besonders fasziniert, ist die gartengestaltung, welche ja auch zum umfeld gehört, nur wird sie eben für die umwelt deutlicher sichtbar als die wohnung. man kann da schon sehr vieles über die menschen herauslesen....da hast du vollkommen recht

    lg
    Sandy
     
  4. Hamied

    Hamied Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    11.580
    Ort:
    Uguc
    Hallo Bineken :)

    Ja, genau dann wiederum gibt es auch Fälle in denen das Häuschen hinterher erblüht.
    Wie die Larve zum Schmetterling ;) so in etwa.

    Bei manchen Häusern ist es einfach so, dass ich vorbeilaufe und dann "dieses Leben" spüre.
    Weiß nicht, wie ich das genau erklären kann.
    Das Haus besitzt eine ganz individuelle und warme Energie, man sieht es und denkt sich "wow, das wirkt lebendig".
    Und bei manchen herrscht das ganze Gegenteil.
    Bei den Menschen die ich kenne, ließ sich eben auch dieser Bezug zur Persönlichkeit herstellen.
    Menschen die innerlich blühen und Farbe ausstrahlen, wiederspiegeln genau das auch am Haus bzw rund um das Haus herum aus.
    Wohingegen ich manche kenne, die eher zurückgezogen und wenig warmherzig sind, und auch hier zeigen sich Ähnlichkeiten.

    Liebe Grüße
    Hamied:liebe1:
     
  5. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    Ja das kenne ich zu gut hier wo ich wohne hat jeder seine Vorgärten einladend gestaltet, nur ein Nachbar von mir hat alles mit Platten und Buchs umgemodelt sieht jetzt echt aus wie auf dem Freidhof sorry.

    LG Tigermaus:)
     
  6. Lucille

    Lucille Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2006
    Beiträge:
    734
    Werbung:
    Das ist ein richtig gutes Thema, hamied - schärft tatsächlich die Wahrnehmung.

    Beruflich habe ich es u.a. mit einer Familie zu tun, deren Haus und Garten auf den ersten, flüchtigen und oberflächlichen Blick aufgeräumt und ordentlich scheint.
    Aber wenn man genauer hinschaut, wuchert unter den schönsten Pflanzen das Unkraut, die Zierübertöpfe sind beschädigt, und der Haushalt ist alles andere als gut geführt.

    Genau so sind die Familienverhältnisse: auf den ersten Blick harmonisch, doch im Gefüge brodelt es, vieles ist nicht heil.

    lg
    Daisy:)
     
  7. LiberNoI

    LiberNoI Guest

    hello ihr :weihna1

    meine neue nachbarin im nachbarhaus nimmt die charakterzüge der ehem. nachbarin an die vor 20 jahren drin gelebt hat ...
    die fühlt sich so zu hause drinnen sagt sie selbst als wär sie schon ewig dort
    glaub schon das ist die gleiche seele ... ehrlich
    mir kam das so eingeschossen .. intuitiv ... als ich zu ihr sagte.
    "och die alte die mal gewohnt hat is sicha schon wieder inkarniert"
    in dem moment schau ich sie an und denk mir da sitzt die vor mir

    aber ansich interessant häuser und menschen im bezug...
    wenns zb bei hofer/aldi ein trampolin oder ein plantschbecken gibt ... haben das auf einmal alle vorm haus wie eine seuche is das die ansteckend ist


    lg vom liber
     
  8. bineken

    bineken Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.024
    Ort:
    Lünen, Nähe Dortmund/NRW
    Ich habe mich schon öfter gefragt, warum manche sich total ähnlich sehende Häuser so unterschiedlich auf mich wirken - und so wie Du das ausdrückst, das Gefühl kenne ich auch - "lebendig", das trifft es wirklich haargenau.

    Liebe Grüße Bineken :liebe1:
     
  9. LiberNoI

    LiberNoI Guest

    ich will da keinen neuen thread anfangen ... aber weiß jemand was schuhe aussagen? gibts da so einen praktische liste?
    farben/ formen/materiel/ höhe usw.

    lg vom liber
     
  10. Reinfried

    Reinfried Guest

    Werbung:
    ....dass sie ständig unterdrückt werden? :weihna1

    Sorry, das musste jetzt sein...:escape:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen