1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung
  2. Information ausblenden

Vegan macht glücklich?

Dieses Thema im Forum "Gesunde Ernährung, Fasten, Abnehmen" wurde erstellt von GoldenTree, 24. Februar 2014.

  1. rainbowrising

    rainbowrising Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2011
    Beiträge:
    2.007
    Ort:
    In den unendlichen Tiefen des SEINs
    Werbung:
    Das wäre dir mit einem blutigen Steak nicht passiert. :)
     
  2. Moondance

    Moondance Guest

    . . . . . . :lachen:
     
  3. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    14.049
    Ort:
    An der Nordsee
    Manno, da gibts doch die gute Alsan Biomargarine mit denn leckeren Inhaltsstoffen
    Das ist die ideale Butterattrappe, sogar in der entsprechenden Form gehalten. Ich liebe Kokosfett, Rapsöl und Karottensaftkonzentrat unter Marmelade. :3puke:

    Aber du hast recht, ich habe unwillentlich gelogen. Hab nicht an die Butter gedacht. War also nix mit dem Frühstücksveganer!

    R.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Februar 2014
  4. lumen

    lumen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2008
    Beiträge:
    9.113
    Ort:
    Weltenbummler
    #so ein Frühstücksdrink hast auch in sich. Ich habe einen guten Mixer...

    Orange, Banane und Reismilch. LECKER!!!
     
  5. sage

    sage Guest

    Na ja...wenn die Butter bzw die Milch, aus der sie gemacht wurde von artgerecht gehaltenen und ernährten Kühen kommt...ist sie ja pflanzlich und nur mal durch Kuh durchgelaufen...


    Sage
     
  6. GoldenTree

    GoldenTree Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2014
    Beiträge:
    401
    Ort:
    Südbaden
    Werbung:
    :lachen: Tatsache der ist gut.

    Ja man muss hart dran arbeiten habe ich gemerkt. Essen alleine macht keinen Gorilla aber man merkt an der Gesundheit dass es das Richtige ist. Die Euphorie verfliegt, dann hat man zu kämpfen.

    Ich habe heute zB gemerkt dass man für Salatsosse Essig gut durch Senf ersetzen kann.

    Ich kann mir gut denken dass vegan essen noch lange nicht Alles ist. Glücklicher bin ich trotzdem :zauberer1, weil ich weiss dass es gut tut, aus eigener Erfahrung weiss ich dass es nix bringt zurückzutrauern und nachzugeben. Immer weiter immer weiter. Nur nicht nachlassen, am Ball bleiben, energetisch bleiben. Das wünsche ich dir.

    Dem Gaumenspass musich halt den Rücken kehren aber naja. Manchen trauert man nicht hinterher. Deiner Freundin zB würde ich nicht hinterhertrauern. Weiter weiter...

    Mach mal AAA ich habe da was Pflanzliches auf Lager :zauberer1
     
  7. Moondance

    Moondance Guest

    ist Essig ungesund.?
     
  8. Sadivila

    Sadivila Guest

    weil ich grad Essig lese.


    Ich hab mir im Sommer einen Rosenessig gemacht.

    Der ist sowas von wahnsinnig gut !!:)
     
  9. Sadivila

    Sadivila Guest



    :lachen:
     
  10. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    14.049
    Ort:
    An der Nordsee
    Werbung:
    Nee, aber ein Sekret der Essigsau und somit eher was Tierisches. :D

    Ich mache immer Essig und Senf an meine Salatsoße.

    R.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden