1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Trockene Haut - was tun?

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von Azura, 21. Januar 2009.

  1. Azura

    Azura Guest

    Werbung:
    Hallo zusammen,

    gerade jetzt im Winter habe ich (v.a. im Gesicht) extrem trockene Haut.
    Creme zwar immer ein, aber hilft nichts....
    Dusche auch schon nicht zu heiss und benutze NUR Eubos (seifenfrei) als Duschgel.

    Kann mir jemand eine gute (Gesichts-)Creme empfehlen, die wirkt und nicht fettet?

    :danke:

    Lg, Diana
     
  2. mara77

    mara77 Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2008
    Beiträge:
    285
    Ort:
    Steiermark
    hallo diana!
    als ich noch nicht meine kosmetikprodukte selbst herstellte, hatte ich lange zeit eine creme von "avene-cold cream"-ich hatte auch extrem trockene haut und die hat mir echt super geholfen.(vielleicht gibts ja in der apotheke eine probe)
    mitlerweile stelle ich selber cremen her und benutze nur meine ringelblumensalbe-das besonere ist, daß sie schnell einzieht und man nicht glänzt wie eine "speckschwarte". die creme basiert auf einer sogenannten emulsion auf fett-wasser -basis. falls du interesse hast sie selbst herzustellen schick ich dir gern das "rezept", ansonsten kannst du sie ja fertig in der apotheke kaufen.
    lg mara
     
  3. Azura

    Azura Guest

    Hallo Mara,

    ich wäre sehr interessiert an dem Rezept :) Danke

    Ist das eine ganz normale Ringelblumensalbe (oder nach was frag ich in der Apotheke)?

    Danke dir.

    lg, Diana
     
  4. mara77

    mara77 Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2008
    Beiträge:
    285
    Ort:
    Steiermark
    in der apotheke gibt es schon fertige ringelblumensalben-auf welcher basis sie hergestellt sind , weiß ich nicht, das müßtest du fragen-sie sollte auf fett/wasserbasis sein. ich jedoch schwöre auf "meine"-mit liebe selbstgemacht-ich glaub da liegt schon der unterschied.*g*
    das rezept schicke ich dir per pn!
    lg
     
  5. Azura

    Azura Guest

    :danke:

    das ist lieb
    :)
     
  6. walgesang

    walgesang Mitglied

    Registriert seit:
    8. Januar 2008
    Beiträge:
    102
    Werbung:
    Hallo Diana
    Nebst einer guten Feuchtigkeitscreme (gibt viele gute auf dem Markt, auch Biologische), musst du auch genügend trinken, mindestens 2 Liter in Form von Tees, Wasser etc.
    Manchmal nehme ich über die Tagescreme auch noch einen Sonnenschutz, da diese Cremen ein bischen fettiger sind und auch gegen Kälte schützen.
     
  7. Felice

    Felice Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2008
    Beiträge:
    7.536
    Ort:
    Wien
    Hallo Diana!


    Ich kann dir Aloe Vera empfehlen....

    http://www.vitabala.com/shop/index.....html/XTCsid/f66be81ebb21638f03835736cc40e299

    Hier findest du die Produkte, ich verwende das repair gel....

    Zusätzlich mische ich mir auf meiner Hand noch Sanddornfruchtfleischöl in die Creme....schützt vor Kälte und Hitze. Das Öl ist aber orange, also muss man sparsam umgehen. Es wirkt auch noch entzündungshemmend, bei Sonnenbrand und gegen Pigmentflecken....

    Anfangs habe ich mir das Gemisch morgens und abends ins Gesicht geschmiert, jetzt nur mehr in der Früh. Und darüber noch meine Pflege. :)

    Kann es dir nur empfehlen.


    lg Felice
     
  8. Hamied

    Hamied Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    11.580
    Ort:
    Uguc
    hallo :)

    ich hatte neulich auch eine extreme trockene haut und habe mir einfach desöfteren eine honigmaske gemacht.
    ist zwar anfangs ne klebrige angelegenheit hat jedoch wirklich geholfen.
    zudem habe ich über nacht mehr creme drauf gemacht...ne simple bebe *gg*
    ansonsten nehme ich die produkte von avéne, aus der apotheke.
    die kann ich sehr empfehlen.
    ich hab solch eine problemhaut und seit ich avéne nehme hat selbige sich wirklich verbessert.


    lg
    hamied :umarmen:
     
  9. sonnenkroenchen

    sonnenkroenchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    15.838
    Ort:
    Deutschland
    liebe diana,

    da ich beruflich fast immer im freien bin, hab ich auch mit trockener haut zu kämfen. ich benutze die gesichtscreme von vichy.und zwar die nutrilogie baume. intensiv-aufbaucreme für sehr trockene haut. ganz toll...meine haut fühlt sich nach einwirken immer an wie n babypopo:kiss4:
    liebe grüße und alles gute für deine haut....
    p.s. wie funktioniert das mit der honigmaske??
     
  10. Hamied

    Hamied Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    11.580
    Ort:
    Uguc
    Werbung:
    im grunde brauchst du nicht viel.
    ich habe einen ganz normalen honig genommen.
    davon ca 1-2 teelöffel und selbigen wie eine herkömmliche creme oder maske auf das ganze gesicht verteilt.
    ausser die augenpartie, die sparst du aus.
    30-60 min ließ ich es drauf.
    hilft auch zb bei trockenen, spröden lippen (da schmiere ich es über nacht wie lippgloss einfach auf den mund).
    du könntest den honig auch mit quark mischen und dann ca 20-30min drauf lassen.
    das ist variable.

    lg
    hamied :umarmen:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen