1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

SCHWARZMAGISCHE ATTACKE! Hilfe!

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von MARDUK, 25. April 2008.

  1. MARDUK

    MARDUK Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. September 2006
    Beiträge:
    13
    Werbung:
    Hallo!

    Ich hätte da einige sehr wichtige Fragen an erfahrene unter euch.


    (1)-Was sind Schutzgeister?

    (2)-Gibt es Engel im Körper eines Menschen wenn ja was ist ihre Aufgabe und wofür sind diese gut?

    (3)-Ein mir sehr nahe stehender Mensch hat
    mit Schwarzmagischen Attacken zu kämpfen.
    Wir vermuten das diese Schutzgeister oder Engel
    Wesen "geraubt" bzw. von Dämonen oder Djinn unterdrückt werden um dieser Person zu schaden und dem Angreifer dadurch einen Vorteil zu erschaffen!
    Alle diese Schutzrituale bzw. Reinigungsrituale brachten nichts.Wie kann ich diesen Menschen helfen? Muss das Opfer selbst zum täter werden?

    Vielen Dank für eure Mithilfe!
     
  2. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    39.538
    Ort:
    Wien
    Du brauchst nur nicht dran glauben .... , dann ist der Spuk vorbei.


    :)
    Mandy
     
  3. brahma

    brahma Guest

    ich kenn mich mit magie nicht aus, aber ich denke, euer glauben an die dämonen oder dijin verleiht ihnen überhaupt die möglichkeit und die macht euch vllt anzugreifen.
    wenn ihr keine angst vor ihnen habt oder euch bewusst ist, dass eure seele göttlich und unsterblich ist, dann braucht ihr vor nichts angst zu haben.
    dadurch verlieren die dämonen usw ihre macht über euch.
    vllt manifestiert ihr auch nur diesen kampf alleine durch eure angst und gedanken...
     
  4. Ulli77

    Ulli77 Mitglied

    Registriert seit:
    7. Dezember 2007
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Norddeutschland
    Hallo Marduk,
    schaue mal hier:
    http://www.esoterikforum.at/forum/showthread.php?p=1364274#post1364274

    Es gibt viele Menschen in der Psychatrie, die da nicht hingehören,
    würde man sie von der Besetzung befreien. Die Ärzte können
    da nicht helfen.

    Liebe Grüße
    Ulli
    ***Link entfernt, bitte an die Forumsregeln halten!***
     
  5. exy07

    exy07 Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2008
    Beiträge:
    55
    Ort:
    RLP
    Schutzgeister bzw. Schutzengel (ich denke immernoch, dass es das gleiche ist) sind Lichtwesen, die grundsätzlich immer bei dir sind um dich zu beschützen um dir in jeder Lebensphase zu Seite zu stehen und dir liebendgerne helfen, wenn du darum bittest. Sie sind von Gott zu uns gesandte Wesen die viel liebe und positive Energie in sich tragen.
    Man kann mit ihnen auch Kontakt aufnehmen, wenn sie es dürfen bzw. wollen.

    Ich glaube (wissen tu ich es nicht) schon dass es solche gibt. Ihre Aufgabe haben diese Wesen sich selbst aufgetragen und zwar dass sie, weshalb auch wir hier sind, ihre ich nenn es mal "seelischen Eigenschaften und Potenziale" verbessern können und eben Dinge erlernen möchten, die nur hier auf der erde möglich sind.

    ich finde, wenn ihr schon an der Macht der Schutzengel zweifelt ist das schon ein entscheidener fehler. Ich glaube auf keinen Fall,dass der Schutzengel dieser person unterdrückt werden kann. Natürlich gibt es sicherlich solche Auseinandersetzungen sonst wären die Engel ja nicht unter uns. Wir werden hin und wieder von solchen negativen Mächten bedroht aber hilflos ausgeliefert sind wir nicht.
    Wenn ihr jedoch Angst habt, dass die Macht des Engels nicht ausreicht könnt ihr ja mächtigere Engel anrufen, beispielsweise einen Erzengel um Hilfe bitten.

    Welche probleme hat die Person denn genau mit dem Wesen?
    vielleicht kannst du das etwas näher erläutern.

    Was meinst du mit dem Satz
    ??

    wenn du mir per PN schreiben willst ist das auch kein problem.

    herzliche grüße
    exy
     
  6. Frater 543

    Frater 543 Guest

    Werbung:
    Na, dann ist ja gut, dass der Papst noch mehr Exorzisten ausbilden lässt!
     
  7. Ciceros

    Ciceros Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juni 2007
    Beiträge:
    874
    hat ja exy schon ganz gut erklärt. Jeder Mensch hat einen Schutzengel, dieser darf aber nur eingreifen wenn man ihn drum bittet. es sei denn es besteht lebensgefahr. Ansonsten kann es nur versuchen Ratschläge zu geben.

    Es gibt inkarnierte Engel, diese haben verschiedne Aufgabe, z. B. den Menschen zu helfen oder einfach Erfahrungen zu sammeln wie es sich z. B. anfühlt ein Mensch zu sein.

    Nur die Angst des "Opfers" kann dem Dämonen die Macht geben sich einzunisten. Er redet z. B. immer zu auf das Ziel ein und macht ihn somit Mental nieder und schwach. Dein Schutzengel kann nicht "geraubt" werden. Er darf wie gesagt nur nicht einschreiten wenn du es ihm nicht erlaubst. Bittet doch mal Erzengel Michael um hilfe und bittet darum dass stets 4 Engel Deinen Freund (am Besten er selbst auch) beschützen - einer für jede Himmelsrichtung. Ebenso kannst Du Dein Bett und Wohnung beschützen lassen.
    Dämonen haben erst durch die Ängste und Zweifel des "Opfers" die Möglichkeit sich einzunisten. Also glaub darum dass das Licht euch Hilft und Du für sowas unangreifbar bist.

    Was willst du denn machen? Feuer mit Feuer bekämpfen? Das würde alles um ein vielfaches verschlimmern. Glaubt an Euch, Eure Engel und daran dass das Licht immer stärker sein wird als die Finsternis! Nur wenn der Glaube daran in Euch voller Zweifel und Ängste belegt ist, können diese Wesen euch etwas anhaben.
     
  8. Ninja

    Ninja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2004
    Beiträge:
    5.672
    Ort:
    Salzburg
    ***Thema nach Magie verschoben***

    LG Ninja
     
  9. Lobkowitz

    Lobkowitz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.278
    Ort:
    Wien
    grundsätzlich ja, nur ist die ausbildung nicht richtig..
    ich kenne das rituale romanum ziemlich gut, da gibts aber wesentliche fehler drin..
    @marduk: sucht euch jemanden, der euch direkt helfen kann.. das ists chweirig, aber notwendig..
    alles liebe
    thomas
     
  10. Frater 543

    Frater 543 Guest

    Werbung:
    aha

    wo wohnen die dämonen?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen