Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Schamanische reise zu dämonen und engeln?

Dieses Thema im Forum "Schamanismus" wurde erstellt von VEnatorUm, 30. April 2018.

  1. VEnatorUm

    VEnatorUm Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2018
    Beiträge:
    130
    Werbung:
    Ist es überhaupt möglich?
    Sollte man auf etwas achten?
    Wie geht man vor?
     
  2. SoulCat

    SoulCat Das Leben ist Veränderung Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Juni 2013
    Beiträge:
    12.748
    Ort:
    Tirol
    Sehr gute Frage ...

    Aus meiner Sicht kann man nicht alles bereisen.
    In meiner kleinen Welt gibt es nur drei Ebenen.
    Da kommen (bisher) keine Dämonen oder Engel vor.
    Mir ist aber bewusst, dass ich nur an der Oberfläche kratze und bei weitem nicht alles kenne.
    Und ich habe immer wieder erfahren, dass vieles geht, was ich für unmöglich gehalten habe. :)


    Achten ...
    Die übliche Sache halt, Basis Wissen einen Schamanen.
    Grundsätzlich misstrauisch sein, zugleich aber offen für alles.

    Je nach Ort kommen unterschiedliche Wesen vor.
    Und nach meiner Erfahrung gibt es Orte, wo man viel Vertrauen darf und Orte, wo Misstrauen sehr angebracht ist.

    Es gibt Täuschungen ...
    Es ist nicht immer alles so, wie es dir erscheint.
    Selbst deine Helfer und deine KT sind u.U. gerade nicht wirklich das, für was es sich ausgibt.

    Achte darauf:
    • nicht getäuscht zu werden
    • achtsam zu sein und sehr bewusst
    • einen wirksamen Schutz zu haben
    • die für die Situation angemessenen Helfer dabei zu haben


    Ich würde so vorgehen:
    • Natürlich sorgfältige Vorbereitung (das immer!!)
    • gehe in die obere Welt und such dir Helfer (KT, Lehrer, Helfer, GF, etc.), es wird sich anbieten was du brauchst
    • reise zu deinem "Ziel" - es ist jedes Ziel möglich, das für dich vorstellbar ist - also zb. ein Dämon oder ein Engel
     
    Löwenmutter_Maxeme gefällt das.
  3. curcuma

    curcuma Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Februar 2013
    Beiträge:
    1.134
    Ort:
    Hausnummer 80
    Natürlich ist es möglich.
    Ich persönlich habe es noch nie gemacht (zu einem Dämon).
    Es ist anstrengend genug wenn dir ein Dämon in die Quere kommt. Das kostet psychisch sowie physisch viel Kraft. Da will ich nicht noch extra hinreisen...
    Einer der grundlegenden Basics im Schamanismus ist ausserdem das Ziehen von Schutzkreisen oder Räuchern um sich vor dämonischen Wesenheiten zu schützen.
    Ich weiß ja nicht welche Absichten du hast, vielleicht willst du dich mit einem Dämon verbünden oder so...
    ...wenn nicht, dann ist es auf jeden Fall ein Spiel mit dem Feuer, welches tragisch enden könnte .
     
    SoulCat und Amarok gefällt das.
  4. Chaotic

    Chaotic Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2018
    Beiträge:
    246
    Ort:
    Hier und Dort
    in irgendeinem thema hat er geschrieben( gibt mehrere) seit dem ist er glaube auch off . wegen seiner vergangenheit udn das er diesen gegenüberstehen will da dieser "dÄmon " in wohl angegriffen hat . das warum warte ich bis heute ^^

    man poltert ja auch mal ebend so hinein wie man mag " leichter spaziergang" *ironie*
     
  5. Holztiger

    Holztiger Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Dezember 2011
    Beiträge:
    6.254
    VEnatorUm wurde zuletzt gesehen: Heute um 13:42 Uhr
    Er, der, oder die Dämonen lesen auf jedenfall fleissig mit :)
     
  6. .:K9:.

    .:K9:. Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2015
    Beiträge:
    11.590
    Werbung:
    Klar ist das möglich.
    Worauf man achten sollte bzgl. Dämonen ist eine umfangreiche Erfahrung inkl. dem Wissen, wie man seinen Energielevel wieder hochfahren und das anhängliche Viech wieder entfernen kann.
    Die Kontaktaufnahme ist dabei die leichteste Übung.
     
  7. Chaotic

    Chaotic Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2018
    Beiträge:
    246
    Ort:
    Hier und Dort
    ich hadere ob ich ihn dahin schubsen sollte *MUAAHHRR*

    nein im ernst wenn die beiträge von ihm kennst dann bin ich auf das ende gespannt sollte er es schaffen ...weil er ist ziemlich gutes *futter*:firedevil
     
  8. kyolong

    kyolong Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Mai 2018
    Beiträge:
    929
    Würd' eher sagen, so wie der Kamerad da unterwegs ist, hat er das wohl schon längst hinter sich...
     
  9. .:K9:.

    .:K9:. Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2015
    Beiträge:
    11.590
    Nein, ich kenne ihn nicht. Erstmal nehme ich jeden beim Wort, die meisten empfinden das seltsamerweise unangenehm. Die tatsächlichen Erfahrungen hat eh so ziemlich fast niemand . Selbst Profis sparen sich das häufig....und man kann es sich auch sparen, bringt nicht so viel .

    Die Laien finden es spannender, als es tatsächlich praktisch eine Rolle spielt.
     
  10. Chaotic

    Chaotic Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2018
    Beiträge:
    246
    Ort:
    Hier und Dort
    Werbung:
    ACH :: da geht noch was aber ne gute dicke schaufel

    Empfinde ich nicht als seltsam .bist halt so .

    ich würde fast meinen einige haben (ggf. ungewollt) schon mal die ein oder andere begegnung gehabt
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden